Die frühere Legende von Real Madrid, Gareth Bale, wurde auf dem Trainingsgelände in Cardiff gesehen, als die Verhandlungen über einen Umzug in die walisische Hauptstadt intensiviert wurden


Das Wales Legende ist derzeit ein Free Agent, nachdem er gegangen ist Real Madridund seitdem folgte eine sensationelle Rückkehr an seinen Geburtsort mit Ballen auf der Suche nach einem neuen Verein.

Es kommt, nachdem er Wales mit einem 1: 0-Sieg gegen die vom Krieg zerrüttete Ukraine im Play-off-Finale zu seiner ersten Weltmeisterschaft seit 64 Jahren geführt hat. Laut Reporter Glen Williams sprach der Flügelspieler kürzlich mit Morison, dem Trainer von Cardiff, über seine Zukunft. Sie behaupten, Bale habe Physiotherapie mit dem medizinischen Personal der FAW im Hauptquartier des Clubs in Vale of Glamorgan durchgeführt.

Darüber hinaus sprach Manager Steve Morison mit dem Spieler, der während der Saisonvorbereitung anwesend war. Bale ist gerade aus dem Urlaub zurückgekehrt, soll aber bis zum 16. Juli wieder abreisen. Es wird jedoch erwartet, dass er seinen nächsten Schritt bestätigen wird „in den kommenden Tagen“ nicht, wenn er nach Hause zurückkehrt. Als er diesen Monat nach seinen Cluboptionen gefragt wurde, grinste Bale und sagte: „Ich habe jede Menge.“

Der Vorsitzende von Cardiff, Mehmet Dalman, war nach Großbritannien geflogen, um Gespräche mit dem 32-Jährigen aufzunehmen und zu versuchen, den Stürmer zurück in seinen Heimatverein zu bringen. Gareth Bale hatte zuvor angedeutet, dass das Niveau des Fußballs, den er spielt, im Vorfeld der Weltmeisterschaft ausmacht „kein großer Unterschied“ inmitten anhaltender Spekulationen über einen Umzug nach Cardiff City.

Weiterlesen: „Ich habe bei Real Madrid betrunken trainiert“ – Der ehemalige Verteidiger Cicinho gibt zu, während der Trainingseinheiten Alkohol getrunken zu haben

Der Agent von Gareth Bale gab bekannt, dass der nächste Schritt nicht durch finanzielle Erwägungen motiviert sein wird

Gareth Bale
Gareth Bale

MLS-Clubs haben bereits Interesse an dem Stürmer bekundet, aber es wird angenommen, dass Tottenham nicht daran interessiert ist, ihn für einen dritten Stint in Nord-London zurückzuholen. Southampton, ein weiterer ehemaliger Verein von Bale, wurde ebenfalls mit dem walisischen Rekordtorschützen in Verbindung gebracht.

Wales-Trainer Rob Page erklärte einen Deal mit Cardiff für möglich „alle richtigen Kästchen ankreuzen“, während der Agent des erfahrenen Angreifers, Jonathan Barnett, enthüllte, dass sein nächster Schritt nicht von Geld bestimmt sein wird. In seinen neun Jahren in Spanien gewann er fünf Mal die Champions League und drei LaLiga-Titel, wobei er in 258 Spielen 106 Tore erzielte.

Lesen Sie mehr: Chelsea wird mit Atletico Madrid um Jonathan Clauss konkurrieren, da der Franzose ein Blues-Fan zu sein scheint: Berichte

Verwandt :  5 lustige Wetter-Apps, damit die Vorhersage Spaß macht