Fünf mutige Vorhersagen über die Premier League-Saison 2022-23

Die englische Premier League, eine sehr prominente Fußballliga, ist ohne Zweifel die bekannteste Liga der Welt. Es nehmen 20 Vereine teil, die jeweils 38 Spiele bestreiten (19 Heim- und 19 Auswärtsspiele). An der Besessenheit der Fußballfans von der EPL ist nichts Intelligentes. Man City gewann die letzte Saison, die im Mai 2022 zu Ende ging. Es war Citys zweite EPL-Meisterschaft in Folge.

Die Premier League soll diese Saison am 6. August 2022 mit dem Saisoneröffnungsspiel zwischen Crystal Palace und Arsenal beginnen. Man City will seine Meisterschaft behalten und ein weiteres Top-3-Ergebnis anstreben. Liverpool ist motiviert, City dieses Mal abzusetzen.

Auch in der vergangenen Saison waren die Reds dem Sieg sehr nahe. Für die nächste Saison sind die neu beförderten Teams Bournemouth, Fulham und Nottingham Forest.

Fünf Vorhersagen für die Premier League 2022/23:

Premier League - Moyens I/O
Fünf gewagte Vorhersagen über die 5. Saison der Premier League 2022-23

5. Newcastle United sichert sich einen Platz in der Europa League

Newcastle United
Newcastle United

Auch wenn Newcastle United die vergangene Saison auf dem 11. Platz beendete, überzeugten sie trotzdem. Die Hauptakteure des Kaders wurden im Januar mit einer großen Investition des Managements übernommen. Das Newcastle-Team wird zweifellos darauf abzielen, bei der EPL 2022–23 mit voller Stärke anzutreten.

Mit dem enormen Geldzufluss wird Newcastle in dieser Saison voraussichtlich bedeutende Fortschritte in der Premier League machen. Eddie Howe wird versuchen, seine Jungs zu einem Platz im europäischen Wettbewerb zu führen.

Lesen Sie auch: John Terry tritt von seiner Position als stellvertretender Manager bei Aston Villa zurück

4. Everton steht vor dem Abstieg

Everton
Fünf gewagte Vorhersagen über die 6. Saison der Premier League 2022-23

Everton hat an den meisten hochkarätigen englischen Fußballsaisons teilgenommen als jede andere Mannschaft. Das Merseyside-Team hat seit der Gründung der Football League im Jahr 1888 (das ist richtig, 1888) nur vier Spielzeiten lang in der zweiten Liga gespielt.

In 38 gespielten Spielen der vergangenen Saison schafften die Toffees nur 11 Siege, sechs Unentschieden und 21 Niederlagen. Nur die beiden Tabellenletzten mussten mehr Verluste hinnehmen, während nur drei Mannschaften weniger Unentschieden zu beklagen hatten.

Und um die Sache noch schlimmer zu machen, wurde das Team von Frank Lampard in einem kürzlichen Vorsaison-Testspiel gegen Minnesota United aus der MLS mit 0:4 gedemütigt. Bei allem Respekt vor Minnesota wird Everton in der EPL-Saison 2022–23 vor viel härteren Herausforderungen stehen.

Verwandt :  Super Bowl 2022: Wann und wo findet das Event statt?

3. Gewinner des Goldenen Schuhs: Harry Kane

Harry Kane
Harry Kane

Kane ist sich nicht sicher, den Goldenen Schuh zu gewinnen, weil er gegen Torjäger wie Mohamed Salah und Erling Haaland antreten wird.

Kane weiß, was es braucht, um seine Konkurrenten zu schlagen. Der Starspieler von Tottenham nahm 2015/16 und 2016/17 zwei aufeinanderfolgende Golden Boots mit nach Hause, bevor er sie 2020/21 ein drittes Mal gewann.

In der nächsten Saison sind die Spurs bereit, Man City und Liverpool weiter unter Druck zu setzen. Kane wird im Kampf um den Goldenen Schuh an der Spitze liegen, wenn Tottenham sein Tempo mit den Spitzenreitern beibehält.

2. Die Top 4

Liverpool
Fünf gewagte Vorhersagen über die 7. Saison der Premier League 2022-23

Manchester City: Mit der lächerlichen Tiefe und Qualität, die Man City hat, ist es fast sicher, dass sie die Premier League noch einmal gewinnen werden. Guardiola hat einen phänomenalen Ligarekord und wird versuchen, ihn zu verbessern. Mit bedeutenden offensiven Einschlüssen in Form von Erling Haaland und Julian Alvarez hat City das Stürmerproblem gelöst und wird die Saison mit voller Kraft beginnen.

Liverpool: Die Reds werden niemals aus dem Titelkampf ausgeschieden sein. Liverpool hatte letztes Jahr eine fantastische Saison. Sie schafften es, das Finale von drei großen Wettbewerben zu erreichen und den Carabao Cup und den FA Cup zu gewinnen. Die Reds hatten am Ende der Saison einen Punkt Vorsprung auf Man City, obwohl sie bis zum letzten Spiel im Rennen um die EPL-Meisterschaft waren.

Sporen: Tottenham Hotspur hatte im vergangenen Jahr eine fantastische Saison und belegte mit 71 Punkten den vierten Platz. Sie waren wie die Außenseiter der Liga, die es mit jedem starken Team aufnehmen konnten. Es wird vorausgesagt, dass die Kane-Son-Kombination die Opposition in einer anderen Saison demolieren wird, was den Spurs eine weitere Chance auf den Triumph gibt. Mit Richarlison, einem brasilianischen Superstar, möchten Spurs noch einen Schritt weiter gehen und versuchen, dieses Jahr den Titel zu gewinnen.

Arsenal: Michael Arteta bereitet sein Team darauf vor, stark zu sein. Mit den Neuzugängen Gabriel Jesus, William Saliba und Oleksandr Zinchenko haben die Gunners ein starkes Team zusammengestellt. Auch das Team aus London ist sehr stark in die Saisonvorbereitung gestartet. Sie haben Chelsea und Sevilla mit großem Abstand geschlagen und werden versuchen, in die Champions League zurückzukehren.

1. Sieger: Manchester City

Manchester City Premier League Spielpläne und Spielplan für 2021-22
Fünf gewagte Vorhersagen über die 8. Saison der Premier League 2022-23

Wenn Sie City unterstützen und auf eine weitere erfolgreiche EPL-Kampagne für Ihr Team hoffen, haben Sie jedes Recht, dies zu glauben. Pep Guardiola hat ManCity mehrfach zum Triumph geführt. Mit Erling Haaland dürfte der Angriff nach vorne diesmal stärker sein. Haaland hat 24 Bundesligaspiele und 22 Tore auf seinem Konto. Er wird in der kommenden Saison zweifellos zu den Torschützenkönigen zählen.

Verwandt :  UEFA Champions League: Dynamo Kyiv vs. Benfica Spielerwerte am Ende eines torlosen Patts in der Ukraine

Lesen Sie auch: Napolis 70-Millionen-Euro-Verpflichtung Victor Osimhen forderte während einer Trainingseinheit von Teamkollegen auf, „zu duschen“.

Folgen Sie uns auf: Google Nachrichten | Facebook | Instagram | Twitter