„Er ist eine sehr einflussreiche Person geworden“ – Real Madrids Legende Jorge Valdano über Karim Benzema


Die Real-Madrid-Legende und Kommentator besucht weniger als zwei Wochen vor dem Champions-League-Finale die Heimat des führenden Sportabendprogramms „El Larguero“. Jorge Valdano besuchte am Montag die Studios der Gran Vía 32, um bei „El Larguero“ vorbeizuschauen und mit Manu Carreño zu plaudern, Tage bevor Real Madrid das Champions-League-Finale in Paris gegen Liverpool spielt.

Der ehemalige argentinische Trainer hat verschiedene aktuelle Sportthemen angesprochen, wie die Comebacks der weißen Mannschaft in Europa, die wahrscheinliche Ankunft von Kylian Mbappé in der Hauptstadt, den Vergleich Vinícius-Rodrygo und vieles mehr.

Adobe Express 20220519 0100090 - Moyens I/O
„Er ist eine sehr einflussreiche Person geworden“ – Real Madrids Legende Jorge Valdano über Karim Benzema 3

Eine Sache, die in diesem Interview auffiel, war Valdanos Bewunderung für den Stürmer Karim Benzema von Los Blancos. Der französische Stürmer kam im Sommer 2009, als die Legende von Real Madrid Generaldirektor und Berater des Präsidenten war. Apropos Benzema: Er hat Reife in seinem Spiel bemerkt und hatte seit dem Tag seiner Ankunft in Madrid keinen Zweifel an Benzemas Talenten.

„Er hat sich sehr verändert, auch emotional. Er ist zu einer sehr einflussreichen Person für den Rest der Spieler geworden. Er verbringt das Spiel damit, zu reden und es zu übertragen, etwas, das vor fünf Jahren unvorstellbar war.“

„Und dann ihre Beziehung zum Ziel, das darin besteht, außergewöhnlich zu sein. Ich hätte nie gedacht, dass wir so bald ein weiteres Beispiel finden würden, das die Zahlen von Messi und Cristiano erreichen würde. Nun, es war Benzema. Ich habe ihn immer als überlegenes Talent gefördert“, sagte Waldano.

„Es war mehr Spaß als Effizienz. Jetzt wehrt er sich auch mit Zahlen, nicht nur mit Worten. Sie erhalten die Statistiken und Benzema wird bereits erklärt,“ er fügte hinzu.

Valdano hatte auch den derzeitigen Chef Carlo Ancelotti gelobt, von dem er glaubt, dass er ein wesentlicher Bestandteil des Erfolgs ist.

„Darüber hinaus ist in diesem Jahr etwas passiert, das Ancelotti zugeschrieben werden muss, alle Spieler sind besser als in den vergangenen Spielzeiten. Es hat sie alle verbessert, auch die Geweihten, aber besonders die jungen Menschen,“ er schloss.

Weiterlesen: PSG kann Kylian Mbappe nicht überzeugen, selbst nachdem er ihm ein Gehalt von 4,8 Millionen Euro pro Monat angeboten hat, da der Franzose sich entschieden hat, zu Real Madrid zu wechseln: Berichte

Jorge Valdanos Zeit bei Real Madrid

Adobe Express 20220519 0100160 - Moyens I/O
„Er ist eine sehr einflussreiche Person geworden“ – Real Madrids Legende Jorge Valdano über Karim Benzema 4

Real Madrid war die letzte Etappe seiner Karriere als Fußballer und die erste als Trainer und Vereinsfunktionär. Valdano erwies sich als geeigneter Partner für die gerade in die erste Mannschaft aufgestiegene „Quinta del Buitre“. Mit den Königlichen gewann er vier Titel, darunter die einzigen beiden UEFA-Pokal-Titel in der Trophäenkammer des Vereins.

Verwandt :  „Hätte ein Elfmeter sein sollen“ – Schiedsrichter gibt zu, dass Chelsea im Halbfinale der Champions League 2009 einen Elfmeter gegen Barcelona verweigert wurde

1994 übernahm er die Führung der ersten Mannschaft. Valdano erfüllte sein Ziel, ein offensives Siegerteam mit eigener Identität aufzubauen. Das Team eroberte 1994/95 mit Bravour den LaLiga-Titel. In dieser Saison debütierte er im Alter von 17 Jahren für Raúl.

Als er sich vom Trainergeschäft zurückzog, wechselte er in die Verwaltung und bekleidete die Positionen des Generaldirektors für Sport von Real Madrid und später des Generaldirektors für die Präsidentschaft.

Lesen Sie auch: RETRO-LOOK: Real Madrid enthüllt sein neues Trikot für die Saison 2022/23