Manchester United ist bereit, dieses junge Wunderkind zu verkaufen, nachdem es ihm keine Chance zum Spielen gegeben hat: Berichte

James Garner war in der vergangenen Saison einer der Hauptspieler für Nottingham Forest und verhalf ihnen nach fast 23 Jahren zum Aufstieg in die Premier League. Nottingham Forest trat in die Premier League ein, nachdem es die Championship Play-offs gegen Huddersfield Town gewonnen hatte. Garner wurde an Forest ausgeliehen und viele Fans hofften, dass der neue Manager Ten Hag bereit sein würde, ihn nach dem wunderbaren Jahr, das er in der letzten Saison hatte, auszuprobieren.

Aber die Dinge haben sich nicht so entwickelt, wie Garner es sich gewünscht hätte, und der Verein versucht nun, das Wunderkind loszuwerden, und hat den Spieler gebeten, einen neuen Verein zu finden. Viele Fans von Manchester United sind mit der Entscheidung unzufrieden, da sie sehen wollten, wie der Lokalmatador das rote Hemd anzieht und großartige Dinge für den Verein tut. Berichte von The Athletic besagen, dass Garner einen Wert von 14 Millionen Pfund hat und viele Clubs in ganz England die Gelegenheit nutzen möchten, um die aufregende Aussicht zu ergreifen. Everton, Southampton, Leeds United und das neueste Interesse kommt von Tottenham, der den Jungen seit seinen internationalen Jugendtagen in England verfolgt.

Lesen Sie mehr: Erling Haaland scherzt, dass er nach seinem Wechsel zu Manchester City in dieser Saison darauf warten würde, gegen Manchester United zu spielen

Ist es trotz der Mittelfeldkrise von Manchester United eine gute Entscheidung, Garner zu verkaufen?

Nach seiner Rückkehr aus Forest hätte Garner erwartet, im Mittelfeld für Manchester United in der Rolle des haltenden Mittelfeldspielers zu glänzen, da dem Verein auf dieser Position die Tiefe fehlt. Nachdem Erik Tag zur völligen Überraschung vieler Fußballfanatiker auf der ganzen Welt Henderson an Forest ausgeliehen hatte, hat er nun um den Transfer eines der aufregendsten Youngsters des Landes gebeten.

Er hat seit seinem ersten Schuss während der Amtszeit von Ole Gunnar Solskjaer im Februar 2019 nur sieben Spiele für die erste Mannschaft bestritten. In einem Interview mit den Manchester Evening News sprach er über seine bevorzugte Rolle und sagte: „Ich persönlich bin es nicht zu aufgeregt, wenn ich als Sechser oder Achter spiele. Während der gesamten Akademie spielte ich als tiefer liegende Sechser. Die Leute werden vielleicht gefragt, ob ich treffen und kreieren kann, aber als ich in die U21 kam, habe ich gezeigt, dass ich auch Box-to-Box spielen kann.

Obwohl das zentrale Mittelfeld in den letzten paar Saisons eine konstante Schwäche für Manchester United war und sowohl Fred als auch McTominay stark außer Form waren und häufig kritisiert wurden, ist es traurig zu sehen, dass ein Spieler von Garners Kaliber verkauft wird, ohne ihn überhaupt zu übergeben eine einzige Chance.

Verwandt :  Was ist Doxxing und wie kann man sich davor schützen?

Lesen Sie mehr: Cristiano Ronaldo nahm einen saftigen 6-stelligen Gehaltsscheck als Bonus von Manchester United, Tage bevor er seinen Wunsch ankündigte, zu gehen: Berichte

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.