Mehrere Fußballfans wurden bei einem unglücklichen Ansturm während eines Spiels der indonesischen Liga getötet

Fast 129 unschuldige Fußballfans wurden bei einem Aufstand in Malang, Indonesien, während eines Spiels der indonesischen Liga getötet. Es kommt heute mit einer schrecklichen Nachricht für alle auf der ganzen Welt. Die Bilder und Aufnahmen derselben gehen in den sozialen Medien viral.

Die Polizei musste eingreifen, um die Tausenden von Fußballfans einzudämmen, die auf den Boden des Stadions stürmten. Die Polizei setzte Tränengas ein, was Schrecken in der Bevölkerung auslöste. Der Vorfall ereignete sich gestern Abend im Kanjuruhan-Stadion in Malang, Indonesien.

Arema FC und Persebaya Surabaya waren die Gegner im Spiel. Als sie glaubten, im Spiel mit 3:2 in Rückstand zu sein, stürmten die Fans von Arema FC das Feld. Nachdem zwei Beamte getötet worden waren, behaupteten die Behörden, sie hätten ihr Bestes getan, um die Menschenmenge zu bewältigen. Die Menge begann jedoch einen Aufruhr.

Viele von ihnen wurden nach Angaben der Behörden erstickt. Bei der überstürzten Flucht aus dem Stadion wurden auch andere Menschen erdrückt. Die Tatsache, dass eines der Opfer ein fünfjähriger Junge war, war eine weitere schreckliche Nachricht. 3000 der 42.000 Zuschauer, die in das Stadion passen, stürmten auf das Feld.

Weiterlesen: UHR: Werbetafeln wechseln schnell zu GOAT, nachdem Lionel Messi einen phänomenalen Freistoß für PSG erzielt hat

Ein desaströser Tag für alle Fußballfans

Adobe Express 20221002 0956470 1 - Moyens I/O
Ein schlechter Tag für alle Fußballfans

Die Katastrophe, die sich gestern in Indonesien ereignete, zählt zweifellos zu den schlimmsten Momenten der Sportgeschichte. Ein Spiel mit intensiven Emotionen führte zum Tod von 129 unschuldigen Personen, darunter Familienmitglieder und Kinder. Die indonesische Regierung hat ihr Bedauern über den Vorfall zum Ausdruck gebracht.

Dabei wurden Autos und Lastwagen, darunter auch Polizeiautos, beschädigt. Berichten zufolge wurden dreizehn Polizeiautos zerstört. In Indonesien ist Fangewalt ziemlich verbreitet, besonders wenn zwei erbitterte Rivalen gegeneinander antreten. Gewaltanregende Bedenken gab es auch schon früher, aber sie erreichten nie dieses Ausmaß.

Lesen Sie auch: „Er ist einfach aufgestanden und gegangen“ – Als Barcelonas Gerard Pique Shakira sagte, sie solle den Mund halten

Lesen Sie auch: Trotz der Verpflichtung von Ferran Torres in der vergangenen Saison schuldet Barcelona Manchester City immer noch einen hohen Betrag in Bezug auf seinen Transfer: Berichte

Verwandt :  „Monster: The Jeffrey Dahmer Story“: Schauspielerin Karen Malina White sagt, die Serie wollte die Opfer der Farbe ehren: „Sie hatten Hoffnungen und Träume und wunderbare Familien, die sie liebten“