„Premier League ist die beste Liga der Welt“ – Raphael Varane, Verteidiger von Manchester United, spricht über das Leben in der Premier League


Raphael Varane wechselte letzten Sommer von Real Madrid zu Manchester United, nachdem er 10 Jahre bei den Blancos verbracht hatte. Der französische Verteidiger gewann während seiner Zeit in Madrid zahlreiche Titel und spielte mit einigen großartigen Spielern.

Varane gewann während seiner Zeit dort viermal die UEFA Champions League und war fast ein Jahrzehnt lang einer der Schlüsselspieler für Real Madrid. Der 28-Jährige bildete eine großartige Partnerschaft mit Sergio Ramos im Herzen der Abwehr, und der französische Nationalspieler gilt heute als einer der besten Verteidiger der Welt.

Raphael Varane hat in seiner Karriere in 3 verschiedenen Ligen gespielt. Der 28-Jährige startete seine Karriere bei RC-Objektiv in Frankreich, bevor er zu Real Madrid wechselte. Nachdem er 10 Jahre bei dem historischen Verein verbracht hatte, entschied sich der französische Nationalspieler letzten Sommer, zu Manchester United zu wechseln, da es sich um einen Jugendverein handelte.

Der 28-Jährige hat seit seiner Ankunft nur 16 Spiele für die Roten Teufel bestritten. Allerdings hat Varane schon nach kurzer Zeit entschieden, welche die für ihn beste Liga der Welt ist und wie er mit dem Leben in England zurechtkommt.

Lesen Sie auch: „Es macht ihm nichts aus …. die Menge buht wie verrückt“ – Paul Merson…

Raphael Varane, Verteidiger von Manchester United, über die Premier League und ihre Intensität:

Raphaël Varane
Raphaël Varane

Raphael Varane wurde nach seinem Leben in der Premier League als Spieler gefragt, nachdem er letzten Sommer von Real Madrid zu Manchester United gewechselt war. Obwohl er nur eine halbe Saison in England spielte, war sich der französische Nationalspieler mit seiner Antwort sicher und bestand darauf, dass die Premier League die La Liga übertrifft.

Varane sagte: „Die Intensität ist sehr unterschiedlich. Das Tempo des Spiels ist ein wirklich hohes Niveau. Es ist eine tolle Erfahrung. Ich mag die Atmosphäre rund um die Stadien. Ich mag die Mentalität. Es ist sehr intensiv, aber immer gut gelaunt und immer sehr positiv. Diese Erfahrung ist für mich großartig.“

Der 28-Jährige wies auch darauf hin, dass die Qualität der Premier-League-Klubs größer ist als in der La Liga in Spanien und auch größer als in der Ligue 1 in Frankreich.

Er fügte hinzu: „Ja, das Spiel ist sehr schwierig. Du kannst nicht entspannt sein, du kannst ein Spiel gewinnen und du weißt, wenn du 10 Minuten zu spielen hast, kann alles passieren. Ich denke, es ist die beste Liga der Welt und die Intensität ist absolut erstaunlich. Jedes Team hat Spieler mit Top-Qualität.“

Verwandt :  9 Dinge, die vor der Installation von iPadOS 13.7 zu tun sind

Varane sagte auch: „Taktisch ist es ein sehr hohes Niveau und es gibt viele Spieler und Trainer von überall. Es ist also eine Mischung aus verschiedenen Kulturen und unterschiedlichen Spielerstilen und Mentalitäten. Ich denke, deshalb ist die Liga an der Spitze, weil sie von überall das Beste ist, wissen Sie.“

Lesen Sie auch: Premier League: Spielerbewertungen von Manchester United gegen West Ham United als…