PSG ist bereit, Christophe Galtier diese Woche nach Zidanes Absage für 8,6 Millionen Pfund zu verpflichten: Berichte


Der neue Sportdirektor von PSG, Luis Compos, freut sich darauf, diesen Sommer mit Trainer Christophe Galtier im Parc des Princes wieder zusammenzukommen. Das Duo verhalf Lille letztes Jahr zum Titelgewinn in der Ligue 1, und der 55-Jährige ist Campos‘ Favorit, wenn es darum geht, Mauricio Pochettino die Zügel abzunehmen.

Während viele, darunter Frankreichs Präsident, wollten, dass Zinedine Zidane diesen Sommer bei PSG übernimmt, glaubt Luis Campos, dass Christophe Galtier der beste Mann ist, um den Verein voranzubringen. Berichten zufolge hat der Klub die Verhandlungen mit OGC Nice abgeschlossen und wird 10 Millionen Euro Entschädigung zahlen, um den Trainer zu verpflichten.

„Real oder nichts“ – Antonio Rüdiger verrät, dass er Angebote von Barcelona, ​​bei Real Madrid zu unterschreiben, abgelehnt hat

Mauricio Pochettino verlässt PSG nach zwei Jahren nach einem harten Stint in Frankreich

Adobe Express 20220621 1754070 - Moyens I/O
PSG ist bereit, Christophe Galtier diese Woche nach Zidanes Absage für 8,6 Millionen Pfund zu verpflichten: Berichte 2

Der ehemalige Tottenham-Trainer hatte nicht die erfolgreichsten Stationen, als er Paris Saint-Germain leitete. Obwohl er dieses Jahr die Ligue 1 gewann und zweimal den Coupe de France gewann, konnte der Argentinier dem Verein keinen europäischen Erfolg bescheren.

Auch nachdem ihm in der vergangenen Saison ein Traumtransfer überreicht wurde, sind Stars wie Lionel Messi, Sergio Ramos, Gianluigi Donnarumma und Achraf Hakimi mehr in den Kader aufgenommen worden. Poch konnte PSG nicht über das Achtelfinale hinausbringen, da sie vom späteren Meister Real Madrid eliminiert wurden.

Der Argentinier ist auch auf eine enorme Entschädigung eingestellt, nachdem sein Aufenthalt in der französischen Hauptstadt abgebrochen wurde. Mauricio Pochettino könnte demnach bis zu 15 Millionen Euro Entschädigung erhalten L’Equipe.

PSG drängt darauf, Christophe Galtier zum neuen Trainer zu ernennen. Sie wollen, dass der Franzose laut Berichten bis Donnerstag an der Spitze steht. PSG wird der allererste große Verein sein, den Galtier in seiner bisherigen Trainerkarriere leitet, aber nachdem er bereits in Lille erfolgreich war, werden die Fans große Hoffnungen in den neuen Trainer setzen.

Toni Kroos beschließt, seinen aktuellen Vertrag mit Real Madrid wegen Bedenken hinsichtlich seiner eigenen individuellen Leistungen nicht zu verlängern: Berichte

Verwandt :  FA Cup: Spielerwertung Southampton vs. West Ham, während die Saints nach einem 2:1-Sieg weiterkommen
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.