„SCHOCKIEREND“: Ex-Cowboys DL Junior Siavii tot im Gefängnis aufgefunden


Saousoalii Poe Siavii, Jr. war ein Defensive Tackle in der NFL, der in seiner Karriere von 2004 bis 2010 für die Kansas City Chiefs, die Dallas Cowboys und die Seattle Seahawks spielte. Der talentierte DE wurde schon früh in seiner Karriere von einer Vielzahl von Verletzungen geplagt.

2010 erlebten die Seahawks eine gute Saison, nachdem sie von den Dallas Cowboys entlassen worden waren. Eine weitere Verletzung, diesmal eine schwere Rückenmarksverletzung, zwang ihn jedoch, auf der Verletzungsreserveliste zu bleiben, und dann wurde er schließlich auch von den Seahawks entlassen.

Der ehemalige DL Siavii hatte eine Reihe von Verfahren gegen ihn

Junior Siavii
Junior Siavii

Der Mann verwickelte sich in eine Reihe von Kontroversen. Er wurde bereits 2019 wegen Besitzes illegaler Schusswaffen in Kansas City festgenommen. Nach ein paar Monaten geriet er erneut in Schwierigkeiten und diesmal wurde ihm eine Anklage wegen Drogenhandels auferlegt.

Letztes Jahr im Juli wurde er wegen Einbruchdiebstahls festgenommen. Der ehemalige DL wartete im US-Gefängnis Leavenworth auf seinen Prozess, als die Nachricht eintraf, dass er in seiner Zelle nicht ansprechbar war. Berichten zufolge wurde Siavii in eine nahe gelegene medizinische Einrichtung gebracht, wo er für tot erklärt wurde.

Das glauben viele Siavii in eine größere drogenbezogene Verschwörung verwickelt war, es wäre jedoch zu früh, um irgendwelche Schlussfolgerungen in dieser Angelegenheit zu ziehen. Siaviis Tod war für alle ein Schock und wir können nur hoffen, dass die Gerechtigkeit siegen wird.

Lesen Sie auch: UHR: Tom Brady tritt gegen Bruce Arians an, um Rob Gronkowski zu helfen, massive 500.000-Dollar-Anreize zu erhalten

Verwandt :  Die Myst-Fernsehserie ist tot; Es lebe die Myst-Fernsehserie