Serie A: Torino vs. Salernitana Spielerwertungen als Torino das 4:0 gegen Salernitana beendet

Antonio Sanabria, Gleison Bremer und Sasa Lukic standen unter den Namen auf dem Spielbericht als Turin schaffte es, Salernitana in ihrem Spiel in der Serie A mit 4:0 zu besiegen. Obwohl die erste Halbzeit mit wenigen Chancen begann, ließ sie langsam nach, bevor Sanabria in der ersten Halbzeit in der Nachspielzeit traf.

Die zweite Halbzeit sah eine verjüngte Torino-Mannschaft, die mit Bremer, Lukic und Tommaso Pobega ihre Namen in die Torschützenliste einbrachte. Dies ist auch der erste Sieg für Torino FC in dieser Saison mit Salernitana vorerst am unteren Ende der Tabelle verwurzelt. Letztere suchen weiter nach ihrem ersten Saisonsieg.

Turin

Torino vs Salernitana Bild - Moyens I/O
Turin

Vanja Milinkovic-Savic – 6/10

Ein ruhiger Abend für den ehemaligen Torhüter von Manchester United, da der Gegner während des gesamten Spiels nur 2 Torschüsse erzielte.

David Zima – 6/10

Der 20-Jährige hatte an diesem Tag einen ordentlichen Auftritt für Turin, als er es schaffte, ohne Gegentor zu bleiben. Hatte mit den anderen Verteidigern nicht viel zu tun.

Gleison Bremer – 8/10

Abgesehen von der Solidität in der Defensive schaffte es Bremer, sich seinen Namen in der Torschützenliste durch eine gut ausgearbeitete Standardsituation von Cristian Ansaldi zu sichern.

Ricardo Rodriguez – 6/10

Ein ordentlicher Ausflug für den Schweizer Nationalspieler. Er wurde zur vollen Stunde abgesetzt und durch Alessandro Buongiorno ersetzt.

Wilfried Singo – 7/10

Singo war eine ständige Bedrohung auf dem rechten Flügel und verursachte der Salernitana-Verteidigungseinheit immer wieder Probleme.

Sasa Lukic – 8.5/10

Heute eindeutig der beste Spieler auf dem Platz. Abgesehen von einer Vorlage schaffte es Lukic gegen Ende des Spiels, sich in die Torschützenliste einzutragen.

Roalndo Mandragora -8/10

Beeindruckte alle mit einer soliden Leistung im Herzen des Turiner Mittelfelds. Seine Solidität in der Abwehr wurde auch bemerkt, da der Gegner einfach nicht durch das Mittelfeld eindringen konnte.

Cristian Ansaldi – 7/10

Der Rechtsaußen kam gut an, vor allem in Standardsituationen. Sein Freistoß in der zweiten Hälfte wurde von Bremer verwandelt.

Karol Linetty – 6/10

Obwohl Linetty eine ruhige erste Halbzeit hatte, schaffte er es in der zweiten Halbzeit einige Einbrüche zu erzielen, bevor er durch Tommaso Pobega ersetzt wurde.

Marko Pjaca – 6/10

Ein seltener ruhiger Ausflug für den ehemaligen Mittelfeldspieler von Juventus und Barcelona.

Antonio Sanabria – 8/10

Der Turiner Frontmann beeindruckte mit einer grandiosen Vorstellung. Gegen Ende der ersten Halbzeit erzielte er das erste Tor des Spiels.

Ersatz

Andrea Belotti
Turin

Alessandro Buongiorno – 6/10

Kam anstelle von Ricardo Rodriguez auf und zeigte eine solide Leistung.

Verwandt :  So konvertieren Sie ein Google Text & Tabellen-Dokument in das Microsoft Office-Format

Ola Aina – N/A

Dennis Praet – N/A

Tommaso Pobega – 7/10

Kam in den letzten 15 Minuten und schaffte es, ein wichtiges Tor zu erzielen.

Salernitana

Vid Belec – 4/10

Der Salernitana-Verwalter machte in der ersten Halbzeit einige entscheidende Paraden. Aufgrund seiner schwachen Leistung in der zweiten Halbzeit kassierte er jedoch drei Gegentore, von denen zwei hätte gerettet werden können.

Riccardo Gagliolo – 5/10

Er wurde von Cristian Ansaldi auf dem rechten Flügel gequält, was er für zukünftige Spiele berücksichtigen muss.

Stefan Strandberg – 5.5/10

Setzen Sie eine solide Leistung im Herzen der Verteidigung. Allerdings gelang es ihm nicht, die geschossenen Tore zu stoppen.

Norbert Gyomber – 4/10

Eine schwache Leistung des Innenverteidigers führte dazu, dass er wenige Minuten nach der Stunde ausgewechselt wurde. Er war einer von zwei Spielern, die nach einer gelben Karte gebucht wurden.

Joel Obi – 5/10

Eine solide Leistung in der ersten Halbzeit wurde nicht in die zweite Hälfte übertragen und Obi wurde in der 57. Minute ausgewechselt.

Matteo Ruggeri – 4/10

Durch eine schwache Leistung des Rechtsaußen wurde er zur Halbzeit ausgewechselt.

Francesco Di Tacchio – 5.5/10

Unter den besseren Spielern für den Gegner des Tages. Er spielte die gesamten 90 Minuten im Herzen des Mittelfeldes.

Mamadou Coulibaly – 5/10

Er konnte den Standards seines Kollegen Di Tacchio nicht gerecht werden. Gegen Ende des Spiels wurde er zurückgezogen.

Wajdi Kechrida – 4/10

Trotz der gesamten 90 Minuten spielte Kechrida ein schwaches Spiel. Sein Versuch, in der ersten Hälfte vorzudringen, wurde jedoch bemerkt.

Federico Bonazzoli – 6/10

Eindeutig der beste Spieler für Salernitana an diesem Tag. Er beeindruckte ziemlich und war kurz davor, ein Tor zu erzielen.

Simeon Nwankwo – 5/10

Eine schwache Leistung führte dazu, dass er vor einer Stunde durch Milan Djuric ersetzt wurde.

Ersatz

Luca Ranieri – 4/10

Kam als Halbzeitersatz für Matteo Ruggeri. Er konnte die gesetzten Erwartungen jedoch nicht erfüllen.

Mailand Djuric – 5/10

Nach dem Ersatz von Nwankwo im Angriff eine ordentliche Leistung abgeliefert.

Lassana Coulibaly – N/A

Franck Ribéry – N/A

Andrea Schiavone – N/A

Lesen Sie auch | Serie A: Napoli vs Juventus Player Ratings als klinischer Napoli schlägt Juventus im Diego-Armando-Maradona-Stadion im 3. Serie-A-Spiel

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.