„Er war eine Schande“: Gary Neville schlägt Xhaka, nachdem er auf Arsenals Youngsters eingeschlagen hat

Arsenal-Spieler Granit Xhaka wurde von Manchester-United-Veteran Gary Neville für die Art und Weise kritisiert, wie er nach der 0:2-Niederlage von Arsenal gegen Newcastle United gestern Abend sprach.

Die Gunners hatten eine Reihe schlechter Ergebnisse, die ihnen anscheinend einen Platz in den Top 4 verloren haben und mit 0: 3 verloren haben Tottenham Hotspur bevor er gestern Abend im St. James‘ Park mit 0:1 verlor Newcastle.

Nach dem Spiel wütete Xhaka über die Spieler von Arsenal und behauptete, er könne sich nur bei den Anhängern des Teams entschuldigen, da die Spieler nicht gut genug seien und sich nicht an den Spielplan von Trainer Mikel Arteta gehalten hätten. Xhaka hingegen überzeugte Neville nicht, der glaubte, dass der 29-Jährige einigen jüngeren Spielern von Arsenal die Schuld zuschiebt, als er das Team mehrere Jahre lang konsequent im Stich ließ.

Weiterlesen: ANSEHEN: Der hochgejubelte Zlatan Ibrahimovic schlägt vor dem Spiel des AC Mailand gegen Atalanta die Windschutzscheibe eines Busses ein

Was sagte Gary Neville zu den Kommentaren von Granit Xhaka nach der Niederlage von Arsenal gegen Newcastle?

Adobe Express 20220517 1616320 - Moyens I/O
Arsenal verlor 0:2 gegen Newcastle

„Ich glaube, ich habe ihn sagen hören: ‚Bleib zu Hause, wenn du nicht die Eier hast’“. Wie der Daily Mirror feststellte, kommentierte Neville die Sky-Übertragung des Ereignisses wie folgt: „Er versucht es auf jeden Fall mit Jungs in seiner Umkleidekabine.“

„Ich bin mir nicht sicher, wen er schlägt, aber ich hoffe, es waren nicht die jüngeren Spieler … er?“ In den letzten vier oder fünf Jahren war er manchmal eine Schande, weil er leichtfertig vom Platz gestellt wurde. Er hat es dort in der Luft gelassen, das war nichts da.“

Viele Arsenal-Anhänger werden Neville zustimmen – trotz seiner Erfahrung ist Xhaka nicht gerade mit gutem Beispiel vorangegangen, daher scheint es ihm ein wenig zu viel, den Rest seiner Teamkollegen bei dieser Gelegenheit zu kritisieren.

Arsenal muss sich nun darauf verlassen, dass Tottenham am letzten Tag der Saison Punkte verliert und Everton besiegt, um Vierter zu werden und sich für die UCL zu qualifizieren.

Lesen Sie auch: „Er ist ein Riese“: Erik ten Hag freut sich auf die Zusammenarbeit mit Cristiano Ronaldo bei Manchester United in der nächsten Saison

Verwandt :  So beheben Sie eine schlechte iPhone X-Leistung