Warum wird es für Chelsea kein Vorteil sein, Cesar Azpilicueta zu behalten?

Cesar Azpilicueta hat einem neuen Zweijahresvertrag zugestimmt, der ihn bis Juni 2024 bei Chelsea halten würde.

Die Entscheidung von Chelsea, ihren Clubkapitän zu behalten, kann für sie kostspielig sein. Azpilicueta ist in seinen 30ern und fällt in der Hackordnung hinter Reece James auf der Position des rechten Verteidigers zurück.

Mit der Ankunft von Koulibaly und Thiago Silva verschlechtert sich immer noch nicht, Cesar Azpilicueta wird sicher kein Starter für die Blues sein. Barcelona war sehr daran interessiert, den Spanier zu verpflichten, und es würde für Chelsea durchaus Sinn machen, ihn zu entlassen und stattdessen etwas Geld zu bekommen.

Cesar Azpilicueta verlängert Chelsea-Vertrag:

Cesar Azpilicueta FA-Cup-Finale - Moyens I/O
LONDON, ENGLAND – 01. AUGUST: Pierre-Emerick Aubameyang von Arsenal wird von Cesar Azpilicueta von Chelsea gefoult, was dazu führt, dass Arsenal während des FA-Cup-Endspiels zwischen Arsenal und Chelsea im Wembley-Stadion am 01. August 2020 in London, England, einen Elfmeter erhält. Fußballstadien in ganz Europa bleiben aufgrund der Coronavirus-Pandemie leer, da staatliche Gesetze zur sozialen Distanzierung Fans in Veranstaltungsorten verbieten, was dazu führt, dass alle Spiele hinter verschlossenen Türen ausgetragen werden. (Foto von Marc Atkins/Getty Images)

Der vorherige Vertrag des spanischen Nationalspielers sollte diesen Sommer auslaufen, aber es wurde eine leistungsabhängige Option aktiviert, die zu einer automatischen Vertragsverlängerung um ein weiteres Jahr führte.

Azpilicueta ist dennoch ein Transferziel für Barcelona und war Gegenstand direkter Gespräche zwischen den beiden Parteien. Es wurde jedoch kein Deal gemacht, und der 32-Jährige hat bereits einen Vertrag mit Chelsea unterschrieben, was ihren Wunsch verringert, Spieler in diesen Bereich des Feldes aufzunehmen.

Quellen innerhalb der Organisation applaudieren der Führung von Azpilicueta, insbesondere während der Zeit, als Chelsea wurde mit Geldbußen und dem folgenden Eigentumsübergang belegt.

In Anbetracht der Abgänge von Toni Rüdiger und Andreas Christensen war Manager Thomas Tuchel Berichten zufolge entschlossen, Azpilicueta zu behalten, insbesondere angesichts der Führung und des Einflusses des erfahrenen Spaniers bei den Blues.

„Ich freue mich sehr, meinen Aufenthalt bei Chelsea, meinem Zuhause, zu verlängern.“ sagte Azpilicueta.

Die Hinzufügung von Kalidou Koulibaly auf der Position des Innenverteidigers bietet echtes Talent, Stahl und Intelligenz, aber Tuchel schätzt Azpilicuetas Führung und Premier League-Erfahrung immer noch sehr.

Die Unterzeichnung eines neuen Vertrags mit Azpilicueta wird die Rekrutierungsbemühungen der Blues etwas entlasten, insbesondere wenn Marcos Alonso später in diesem Sommer seinen eigenen lang geplanten Wechsel nach Barcelona abschließt.

Folgen Sie uns weiter Google Nachrichten | Facebook | Instagram | Twitter

Verwandt :  Steigern Sie Ihre Produktivität und erreichen Sie Ihre Ziele. Warum sollten Sie den Elefanten nicht einen Bissen nach dem anderen essen?