„Wenn er kein guter Verteidiger wäre, würde er nicht spielen“ – Liverpools Chef schirmt Trent Alexander-Arnold erneut gegen die Verteidigungskritik ab

Trent Alexander-Arnold hat lautstarke Unterstützung von erhalten Jürgen Kloppder behauptet, dass jeder, der den „Weltklasse“-Rechtsverteidiger kritisiert, falsch darüber informiert ist, wie Liverpool funktioniert.

Als Reaktion auf die Entscheidung von Gareth Southgate, Alexander-Arnold aus dem englischen Team gegen Deutschland auszuschließen, und seiner Meinung nach, dass Kieran Trippier ein besseres „Allround-Spiel“ hat als der 24-Jährige, lehnte der Liverpool-Trainer eine Beteiligung ab eine öffentliche Debatte.

Zusammen mit dem Rest des Liverpooler Teams räumte Klopp ein, dass die Verteidigung seines Rechtsverteidigers besser werden muss, aber er glaubt, dass Alexander-Arnold aufgrund dieses einen Aspekts seiner Leistung unfair beurteilt wird, wenn sein Gesamtbeitrag einzigartig ist. Die Kritik hat den Manager von Liverpool ratlos gemacht.

Jürgen Klopps Antwort auf die Medienkritik an Trent Alexander Arnold:

Trent Alexander Arnold F365 3 - Moyens I/O
Trent Alexander Arnold für Liverpool

„Wenn wir eine hohe Presse machen, ist Trent oft der höchste von allen hinten. So spielen wir Fußball“, sagte Klopp auf seiner Pressekonferenz für das Heimspiel am Samstag gegen Brighton. „Jetzt kann man sagen: ‚Du solltest besser verteidigen‘, aber du kannst nicht alles haben, denn wenn du hohes Pressing spielen willst, brauchst du Spieler auf bestimmten Positionen.“

Lesen Sie auch: Borussia Dortmunds Star Jude Bellingham könnte sowohl Real Madrid als auch Liverpool für diesen Premier League-Klub fallen lassen: Berichte

„Ja, es gibt andere Situationen, in denen er es nicht wusste, oder es gab eine Herausforderung, die er hätte gewinnen sollen. Jeder Spieler hat diese Herausforderungen. Aber mit ihm? Jedes Mal, wenn es aufgegriffen und analysiert wird, sagen alle Experten, dass dies eine Schwäche ist. Ehrlich gesagt verstehe ich es einfach nicht. Ein Weltklasse-Talent wird nach dem beurteilt, worin er nicht so weltklasse ist wie die anderen Dinge? Wenn er kein guter Verteidiger wäre, würde er nicht spielen.“

Alexander-Arnold hat nach Meinung von Klopp unter einem allgemeinen Rückgang des defensiven Standards von Liverpool gelitten, aber der Manager ist fest davon überzeugt, dass kein Rechtsverteidiger in der Geschichte des Spiels dem einheimischen Talent des Vereins nahe kommt.

Lesen Sie auch: Erling Haaland scherzt, dass er nach seinem Wechsel zu Manchester City in dieser Saison darauf warten würde, gegen Manchester United zu spielen

Verwandt :  Chelsea vs Manchester City: Datum, Uhrzeit und TV-Kanal, um dieses Spiel der Premier League 2022/2023 in den USA kostenlos anzusehen oder live zu streamen