Brasilien bei Spielen: Das Land ist bei Spielen führend 13

Brasilien bei Spielen: Das Land ist bei Spielen führend

Dass die Brasilien ist einer der größten Spielekonsumenten der Welt, das weiß jeder bereits. Doch nun hat das Land einen beispiellosen Meilenstein erreicht: die Position des südamerikanischen Landes mit der größten Spielepräsenz, laut einer von Guide Strats durchgeführten und von NeoMam Studios geteilten Umfrage.

Experten analysierten die Daten der Wikipedia-Seite „Videospiel-Schauplätze“ und klassifizierten die Länder und Städte, die am häufigsten als Schauplätze für Spiele dienen.

Spitzenreiter bei der Anzahl der Auftritte in elektronischen Spielen

Die brasilianischen Mannschaften liegen mit beeindruckenden 204 Einsätzen an der Spitze und heben sich deutlich vom zweitplatzierten Argentinien ab, das in 59 Spielen zum Einsatz kommt. Bald darauf haben wir Peru (43), Chile (40) und Kolumbien (37).

Die Stadt von São Paulo ist ebenfalls vertreten und belegt mit 47 Titeln den 19. Platz der meistporträtierten Städte.

Wenn es um Städte im Allgemeinen geht, liegt New York mit 479 Spielen an der Spitze, eine Zahl, die nicht überraschend ist, wenn man bedenkt, dass die Vereinigten Staaten mit 2.516 Titeln das Land mit der höchsten Spielepräsenz weltweit sind. Weitere hervorgehobene Nationen sind Japan (860 Spiele) und Kanada (672 Titel).

Brasilien bei Spielen: Das Land ist bei Spielen führend 16

Infografik der in Spielen vorkommenden Länder – Bild: Guide Strats/Reproduktion

Auf europäischer Ebene ist London mit 238 Titeln die am stärksten vertretene Stadt, gefolgt von Paris (128) und Barcelona (60). In Asien führt Tokio mit 212 Auftritten, gefolgt von Hongkong (105) und Shanghai (49).

Was Brasilien betrifft, so ist „Max Payne 3“ einer der beliebtesten Titel mit Szenen aus dem Land. Aber auch andere Spiele wie „Shadowrun“ und „Firefall“ erkunden brasilianisches Territorium.

Highlight für die Karte ‚Slum„, das in Rio de Janeiro spielt, in Titeln wie „Call of Duty: Ghosts“ präsent ist und derzeit in „Call of Duty Mobile“ verfügbar ist.

Diese Daten zeigen die wachsende Präsenz und den wachsenden Einfluss Brasiliens in der Welt der Videospiele und ragen als Land heraus, dessen Szenarien das Interesse von Entwicklern und Spielern auf der ganzen Welt wecken.

Verwandt :  „Tennis ist nicht alles“, gibt Grigor Dimitrov eine überraschende Aussage über seine Zukunft ab, da er auf der Tour 400 Matchsiege verbuchen konnte
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.