Die besten Naraka Bladepoint-Charaktere

Wer sind die besten Charaktere von Naraka: Bladepoint? Da Sie in diesem neuen Battle Royale-Spiel Ihren eigenen Naraka-Helden auswählen können, ist dies wahrscheinlich eine der ersten Fragen, die Sie haben. Obwohl das Internet derzeit voller Charakterdebatten ist, kann man mit Sicherheit sagen, dass alle sieben Naraka: Bladepoint Heroes auf ihre Art gut sind. Einige Naraka-Charaktere sind jedoch mächtiger, einfacher zu spielen oder einfach viel nützlicher als andere.

Jeder Charakter von Naraka: Bladepoint hat seine eigenen einzigartigen Fähigkeiten, die dir viel Raum geben, deinen eigenen Spielstil zu entwickeln. Wir werden diese einzigartigen Heldenfähigkeiten im Folgenden kurz erklären, aber behalte im Hinterkopf, dass die Fähigkeiten beim Aufsteigen modifiziert werden können. Lass uns den besten Naraka: Bladepoint-Charakter für dich finden!

Kurumi

  • Fähigkeit: Bindendes Gebet. Kurumi kann sich mit ihren Teamkollegen verbinden und sie heilen. Halten Sie die Fertigkeit, um einen leichten Sonnenschirm zu beschwören und sich zu einem Verbündeten zu teleportieren, während Sie Gegner in der Nähe zurückstoßen. Kurumi kann diese Fähigkeit auch nutzen, um die Angriffskraft ihrer Verbündeten zu erhöhen oder sie sogar aus der Ferne wiederzubeleben.
  • Ultimativ: Heiliger Kreis. Dieser Heilkreis stellt HP und/oder Rüstung für alle Verbündeten in seiner Reichweite wieder her. Kann später durch sofortige Wiederherstellung ersetzt werden.

Als spezialisierter Heiler ist Kurumi definitiv einer der besten Naraka: Bladepoint-Charaktere. Obwohl die Bindungsfertigkeit ein wenig Übung erfordert, kann Kurumi eine entscheidende Rolle für die Überlebenschancen Ihres Teams spielen. Kurumis Schadensausstoß ist jedoch gering und sie kann nicht angreifen, während sie durch Bindendes Gebet verbunden ist. Dadurch ist Kurumi stark von ihren Teamkollegen abhängig. Wenn Sie das Solospiel bevorzugen, ist es am besten, nach einem anderen Naraka-Helden zu suchen.

Matari

  • Fähigkeit: Stilles Flattern. Eine Teleport-Fertigkeit kann eventuell mit einem Rückkehrmarker und einem Angriffs-Buff verwendet werden.
  • Ultimativ: Unsichtbare Flügel. Matari wechselt in den Stealth-Modus, wodurch sie während der Bewegung transparent und im Stillstand fast unsichtbar wird. Setzt auch Stilles Flattern zurück und verringert seine Abklingzeit. Alternativ können diese Unsichtbaren Flügel Mataris Schaden erhöhen, während sie sich in einem besonderen Zustand befindet (z.

Matari ist ein sehr mobiler Attentäter und mit Sicherheit einer der besten Naraka-Charaktere für Solo-Spiele. Ihr Schaden ist ziemlich gut, aber es ist hauptsächlich ihre Mobilität und das Überraschungsmoment, das sie auszeichnet. Naraka: Bladepoint ist letztendlich ein Überlebensspiel, daher ist Mataris Fähigkeit, Angriffen auszuweichen und fast unsichtbar zu werden, äußerst nützlich. Es ist besonders erwähnenswert, dass Mataris Ultimate verwendet werden kann, um Viper Nings Ultimate zu vermeiden, was sie zum mächtigsten Naraka-Charakter der beiden macht.

Verwandt :  9 neue Trailer, die diese Woche zu sehen sind

Yoto Hime

  • Fähigkeit: Geisterhieb. Wirft eine sich drehende Klinge, die ankommende nicht-explosive Projektile blockiert und auch verwendet werden kann, um sich schnell zum Feind zu teleportieren. Die Teleport- und Hieb-Fähigkeit kann gegen die Fähigkeit eingetauscht werden, Nahkampfangriffe abzuwehren.
  • Ultimativ: Ominöse Klinge. Trifft den Gegner dreimal mit einer riesigen Klinge. Die Richtung der Treffer kann mit der Angriffstaste eingestellt werden. Dieses Ultimative zeigt auch die Gesundheitsbalken deiner Gegner an.

Yoto Hime ist einer der besten Charaktere von Naraka: Bladepoint, wenn Sie nach einem leistungsstarken DPS suchen. Das Timing und das Ziel ihrer Ultimate können etwas schwierig sein, aber es ist ziemlich einfach, Gegner mit dem Spirit Slash zu treffen. Solange Ihr Gegner es nicht schafft, Ihren Fähigkeiten sofort auszuweichen, ist er so ziemlich dem Untergang geweiht. Achten Sie jedoch auf Ultimate-Angriffe von Tianhai und Viper Ning.

Tianhai

  • Fähigkeit: Die göttliche Glocke. Erzeugt einen Schild, der Tianhai vor allem physischen Schaden schützt und Kugeln zurück zum Gegner reflektiert. Kann modifiziert werden, um Feinde zurückzustoßen oder Feinde zu entwaffnen, die blauen Fokus verwenden.
  • Ultimativ: Titans Ruf. Verwandelt Tianhai in den riesigen Vajra, der seine Feinde packen und zerschmettern kann. Vajra kann auch eine Stoßwelle auslösen. Kann modifiziert werden, um Teamkollegen zu heilen und stattdessen ihre Rüstung wiederherzustellen.

Tianhais ultimative Fähigkeit wird oft als überwältigt angesehen. Obwohl es wahr ist, dass jeder Feind, den er im Vajra-Zustand erwischt, im Grunde verloren ist, können viele erfahrene Spieler seinen Angriffen ausweichen. Es kann auch sehr schwierig sein, Vajra zu benutzen, wenn sich Tianhai nicht in offenem Gelände befindet. Mit anderen Worten, Tianhai hat einen der besten Ultimate-Angriffe, wenn Sie wissen, wo und wann Sie ihn einsetzen müssen. Sein Geschick ist jedoch viel anfängerfreundlicher, da er eingehende Angriffe leicht abwehren kann, indem er zum richtigen Zeitpunkt den Knopf drückt.

Viper Ning

  • Fähigkeit: Yushan Rätsel. Eine schnelle Explosion, die je nach Viper Ning-Build blaue Fokusangriffe, andere Angriffsarten oder die HP-Wiederherstellung unterbrechen kann.
  • Ultimativ: Zwielichtkarmesinrot. Viper Ning geht für fünf Sekunden in einen Beschwörungszustand, markiert Feinde und betäubt sie schließlich. Kann modifiziert werden, um Viper Ning während der Beschwörung weniger verwundbar zu machen.

Als erster Charakter, der in Naraka: Bladepoint eingeführt wurde, ist Viper Ning ein ausgewogener DPS- und Crowd Control-Charakter. Sie hat das Potenzial, mehrere Feinde gleichzeitig zu betäuben, ihre Angriffe zu unterbrechen und ihrem Trupp die Chance zu geben, sie schnell zu erledigen. Die Verwundbarkeit von Viper Ning während der Beschwörungszeit ihres Ultimativen kann jedoch ein erheblicher Nachteil sein, insbesondere wenn sie alleine spielt. Sie müssen auch sicherstellen, dass Viper Ning ihre Feinde sehen kann (obwohl sie eine Augenbinde trägt), oder das Ultimative funktioniert nicht bei ihnen.

Verwandt :  Windows 10 erhält „Gaming Tech“-Update

Tarka Ji

  • Fähigkeit: Inneres Feuer. Nehmen Sie eine defensive Haltung ein, um Nahkampfangriffe abzuwehren. Verwenden Sie die Fertigkeitstaste erneut, um einen Gegenangriff durchzuführen und Verbrennen zu wirken (verursacht Gesundheits- und Rüstungsverlust sowie eine verringerte HP-Regeneration). Kann modifiziert werden, um auch nicht-explosive Projektile abzuwehren oder stattdessen einen Feuerballangriff durchzuführen.
  • Ultimativ: Blackout. Tarka Ji setzt sich selbst in Brand, erhöht seine Beweglichkeit und verursacht mit seinen Angriffen möglicherweise Brennen. Blackout verbraucht Wut (wird durch Schaden verursacht) und dauert an, bis Tarka Jis Wut aufgebraucht ist. Kann so modifiziert werden, dass Inneres Feuer Energie anstelle von Abklingzeiten verwendet.

Wenn Sie in Naraka: Bladepoint nach einem starken Offensivpanzer suchen, ist Tarka Ji Ihr Mann. Dieser defensive Krieger kann mit seinem Können eingehende Nahkampfangriffe leicht abwehren, während sein Ultimate ihn in einen extrem mobilen DPS-Charakter verwandelt. Sein Schadenspotenzial ist nicht das höchste, aber im Vergleich zu anderen Naraka-Charakteren wird Tarka Jis Ultimate ewig halten. Denken Sie daran, dass seine Fähigkeiten ein gutes Timing erfordern und von erfahreneren Gegnern vermieden werden können.

Temulch

  • Fähigkeit: Zephyr-Wisp. Temulch springt auf und beschwört drei Irrlicht-Schutzzauber, die nicht-explosive Projektile blockieren können. Verwenden Sie die Fertigkeitstaste erneut, um die Irrlicht-Schutzzauber auf Ihre Feinde zu schießen und sie in einem schadensverursachenden Wirbelwind einzufangen (dauert eine Sekunde pro verbleibendem Irrlicht).
  • Ultimativ: Zephyr-Gefängnis. Erzeugt einen gewaltigen Wirbelwind, der Temulch umgibt, Gegner leicht zurückstößt und alle Fernkampfangriffe abwehrt. Jeder Feind, der das Zephyr-Gefängnis betritt oder verlässt, wird verlangsamt. Kann aufgerüstet werden, um die Energieregeneration zu erhöhen oder Irrlichter zurückzugewinnen.

Temulch ist ein guter Defensivkämpfer, wird aber normalerweise nicht als der beste Charakter von Naraka: Bladepoint angesehen. Obwohl er eine großartige Verteidigung gegen Fernkampfangriffe hat, kann dies bei einzelnen Nahkämpfen etwas überflüssig erscheinen. Und während sein Ultimate besonders nützlich gegen Feinde ist, die auf Mobilität angewiesen sind, ist Viper Ning wohl der bessere Charakter für die Massenkontrolle. Allerdings kann Temulch seine Fähigkeiten viel häufiger einsetzen als andere Naraka-Charaktere, sodass er nach Herzenslust ausweichen, verteidigen, Schaden reflektieren und Irrlichter schießen kann.

Wählen Sie einfach den besten Naraka: Bladepoint-Charakter für Ihren Spielstil und Ihren bevorzugten Spielmodus aus, und Sie können Ihre Gegner zerschmettern (oder zuerst ein paar Stunden Anpassung durchführen, je nachdem, was Sie bevorzugen).

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.