Genshin Impact Lost in the Snow Quest und wie man Füchse füttert

Das Genshin Impact Feed the Foxes Puzzle ist Teil der Lost in the Snow World Quest in Dragonstachel. Wie so oft wird Ihnen das Spiel nicht alle Details liefern, also haben Sie kein schlechtes Gewissen, wenn Sie sich bei den nächsten Schritten nicht sicher sind.

Im Grunde werden wir einen Berg besteigen, nach Joels Vater suchen und einen Haufen entzückender Schneefüchse füttern. Hier erfahren Sie, wie Sie jedes Lost in the Snow-Lager finden, die Füchse füttern und das 80.

Am Ende dieses Leitfadens erklären wir auch, was mit Joels Vater passiert ist. Seien Sie also vorsichtig, wenn Sie Spoiler vermeiden möchten!

Genshin Impact-Tipps | Genshin Impact Drachenstachel-Steintafeln | Die besten Genshin Impact-Charaktere | Genshin Impact Angelplätze | Genshin Impact Anemoculus | Genshin Impact Aloy-Charakter | Genshin Impact Wünsche und Codes | Genshin Impact Serenitea Pot Blaupausen | Genshin Impact Hangout-Events | Wie man in Genshin Impact neu rollt | Genshin Impact Crossplay

Genshin Impact Lost in the Snow: So starten Sie es

Um die Drachenstachel-Weltquest „Verloren im Schnee“ zu starten, musst du mit einem Jungen namens Joel im Abenteurercamp in der Region Mondstadt sprechen. Das Camp liegt nordöstlich von Dragonstaine. Dort angekommen, steht Joel zwischen den beiden verbleibenden Säulen eines alten Steintors und starrt auf den Drachenrückenberg.

Joel wird Ihnen sagen, dass sein Vater verschwunden ist. Deine Mission ist es, in die Berge zu gehen und ihn zu finden. Es ist ratsam, einen Pyro-Charakter in Ihr Team aufzunehmen, da das Anzünden eines Feuers oft die einzige Möglichkeit ist, sich während dieser Quest vor dem Erfrieren zu bewahren.

Finde Joels Vater: Lager 1

Der erste Teil der Quest fordert Sie auf, dem schneebedeckten Pfad zu folgen. Obwohl es ratsam ist, das zu tun, was die Quest sagt, wenn Sie neu in der Region Dragonstaine sind, können Sie auch durch Teleportieren etwas Zeit sparen.

  • Option 1: Folgen Sie einfach weiter dem Weg vom Abenteurercamp nach Dragonstaine und er führt Sie schließlich zu Ihrem Ziel. Bleiben Sie einfach auf der Hauptstraße; Wenn es sich in zwei Teile teilt, halten Sie sich rechts. Sie finden ein kleines verlassenes Lager südlich der Statue der Sieben.
  • Option 2: Wenn Sie die Statue der Sieben in Dragonspine bereits freigeschaltet haben, können Sie Zeit sparen, indem Sie sich dorthin teleportieren und von der Klippe (vom Berg weg) hinuntergleiten. Drehen Sie sich beim Abwärtsgleiten in Richtung des Berges um und Sie sehen das Lager direkt unter Ihnen.
Verwandt :  Wie bekomme ich Chorizo ​​in Far Cry 6

Drei Hilichurls erscheinen, sobald du das Lager erreichst. Besiege sie und lies die ‚Ordentlich geschriebene Notiz‘, um herauszufinden, wohin Joels Vater als nächstes ging.

Finde Joels Vater: Lager 2

Der zweite Teil der Quest „Verloren im Schnee“ führt dich zum Westhang des Drachenrückenbergs. Sie müssen (teilweise) zu diesem Camp gehen, da es in der Nähe keinen Teleport-Wegpunkt gibt. Diejenigen, die neu bei Dragonspine sind, können am besten den Weg in Richtung Westen fortsetzen. Wenn Sie den Teleport-Wegpunkt in der Nähe von Albedos Lager bereits freigeschaltet haben, können Sie etwas Zeit sparen, indem Sie sich dorthin teleportieren und dann zu Fuß gehen.

Hüte dich vor dem großen Frostarm Lawachurl, der in der Nähe des Lagers sitzt. Obwohl Sie ihn vermeiden können, erhalten Sie eine Truhe mit einem Crimson Achat, wenn Sie ihn besiegen, also sollten Sie dies tun, bevor Sie weitermachen.

Sie werden ein sehr kleines Lager finden, in dem die Sachen von Joels Vater mit Schnee bedeckt sind. Es besteht keine Notwendigkeit, die Gegend nach Scharlachrotem Quarz abzusuchen; Sie können dies leicht mit einem Pyro-Angriff entfernen. Lesen Sie die ordentlich geschriebenen Notizen, um herauszufinden, wo Joels Vater als nächstes unterwegs war.

Finde Joels Vater: Lager 3

Das dritte Lager ist gut versteckt. Der einfachste Weg dorthin ist, sich zur Statue der Sieben zu teleportieren. Wer es allerdings noch nicht freigeschaltet hat, kann auch aus Richtung Albedos Lager dorthin gelangen.

  • Option 1: Teleportieren Sie sich zurück zur Statue der Sieben und gehen Sie dann in Richtung des Berges. Sie sehen einen Höhleneingang und einige Treppen. Nachdem Sie die Treppe hinaufgegangen sind, biegen Sie rechts ab. Es gibt eine Steinmauer, die dich daran hindert, das dritte Lager zu erreichen, aber du kannst sie einfach durchbrechen, indem du deinen normalen Angriff verwendest. Das Camp liegt direkt hinter der Mauer. Vergessen Sie nicht, sich den Crimson Agate etwas weiter unten im Tunnel zu schnappen!
  • Option 2: Gehe zum Teleport-Wegpunkt in der Nähe von Albedos Lager (zwischen Wyrmruh-Tal und der Begrabenen Stadt). Erklimmen Sie den Berg (in Richtung Süden), bis Sie einen Höhleneingang erreichen. Schnapp dir den Crimson Agate, besiege die Slimes und gehe den Tunnel hinunter, bis du das Camp erreichst.

Wie auch immer Sie sich entscheiden, Sie müssen die Scribbled Notes auf dem Campingplatz lesen, um einen Hinweis darauf zu erhalten, was mit Joels Vater passiert ist.

Wie man die Füchse in Genshin Impact füttert

Im dritten Lager wird dich Joels Vater durch seine Notizen bitten, die Füchse zu füttern. Obwohl Sie die Fütterungsoption jetzt freigeschaltet haben, müssen Sie dies nicht im Rahmen der Quest „Verloren im Schnee“ tun. Wenn Sie sich entscheiden, dies vorerst zu überspringen, merken Sie sich den Ort für später (Sie benötigen schließlich den Crimson Agate).

Verwandt :  Was ist der Ordner "God Mode" in Windows 10 und wie aktiviere ich ihn?

Um sofort damit zu beginnen, die heimische Tierwelt zu unterstützen, müssen Sie zwei Beeren in die Schüssel neben dem Kochtopf geben. Wiederholen Sie dies fünf oder sechs Tage lang (Echtzeittage, keine Spieltage!), bis Sie bei Ihrer Rückkehr eine Truhe finden. Der Crimson Achat ist drin. Durch das Öffnen der Truhe wird auch der Erfolg „Unerzählbare Geschichte“ abgeschlossen.

Einige Spieler scheinen sich Sorgen zu machen, ob die Füchse respawnen, wenn Sie sie (nehmen wir aus Versehen) töten. Glücklicherweise scheinen die Füchse täglich zu respawnen. Seien Sie jedoch vorsichtig, wenn Sie versuchen, ein Selfie mit ihnen zu machen. Außerdem erscheinen die Füchse nicht sofort. Wenn Sie am zweiten Tag zurückkehren, sehen Sie einen Schneefuchs, der die Beeren frisst.

Was ist mit Joels Vater passiert?

Lassen Sie sich von den Füchsen nicht zu sehr ablenken; Joel wartet immer noch auf Neuigkeiten über seinen Vater! Kehre einfach zum Lager der Abenteurer zurück und sprich noch einmal mit Joel, um „Verloren im Schnee“ abzuschließen. Als Gegenleistung für deine harte Arbeit erhältst du 40 Primogems, 300 Abenteuer-Rang-EP, Mora und einige Waffen- und Charakter-Level-Up-Materialien.

Bist du dir immer noch unsicher, was mit Joels Vater passiert ist? Obwohl seine letzten Nachrichten im dritten Lager schon das Schlimmste suggerierten, finden Interessierte in der Nähe des Campingplatzes einen weiteren Hinweis. Erinnern Sie sich daran, wie Joels Vater darüber schrieb, die ‚The Boar Princess‘ in seinem Rucksack zu haben? Gehen Sie den steilen Hang nach Norden hinunter (in der Nähe von Albedos Lager), und Sie werden einen Rucksack finden, der unten liegt, der enthält … Die Wildschweinprinzessin.

Sie haben jetzt die vielleicht traurigste Geschichte von Genshin Impact abgeschlossen. Alles, was Sie noch tun müssen, ist, die Füchse noch ein paar Tage zu füttern, bis Sie Ihren Crimson Agate erhalten. Viel Glück!

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.