Aktive und passive Unternehmen von GTA Online erklärt


Unternehmen in GTA Online sind eine der besten Möglichkeiten, im Spiel Geld zu verdienen. Sie können knirschend sein, bieten aber in nur wenigen Minuten große Geldsummen. Manchmal brauchen Unternehmen viel länger, um Geld zu verdienen, aber sie erfordern viel weniger Aufwand und können im Hintergrund durchgeführt werden, während der Spieler andere Aktivitäten wie Raubüberfälle oder Gegnermodi ausführt. Dies ist der schmale Grat, der aktive und passive Geschäfte trennt. In diesem Artikel werden wir die Unterschiede zwischen den beiden untersuchen. Dies ist eine Erklärung für aktive und passive Unternehmen von GTA Online:

Top 5 der beliebtesten GTA Online-DLCs
Aktive und passive Unternehmen von GTA Online erklärt 8

Verwandte: CEO-Unternehmen in GTA Online erklärt

Aktive und passive Unternehmen von GTA Online erklärt:

Aktive Unternehmen:

Dies sind Unternehmen, die ständige Arbeit oder Vorräte benötigen, um Geld zu verdienen. Wenn sie nicht in diesen Unternehmen arbeiten, produzieren sie kein Produkt und verdienen auch kein Geld. Sie können nicht im Hintergrund oder während AFK durchgeführt werden. Sie beinhalten normalerweise den Kauf / die Beschaffung einer Art von Produkt, die Lagerung in einem Lager, die Wiederholung, bis sich das Produkt stapelt, und dann den Verkauf des Produkts mit Gewinn. Diese belohnen normalerweise schnelles Geld in kurzer Zeit, erfordern jedoch eine Menge Arbeit, die normalerweise langwierige Missionen und eine Menge Arbeit beinhaltet, z Zerhacker, und bringen Sie dann einzelne Produktkisten hin und her, bis sich das gesamte Produkt angesammelt hat. Sie können sich auch sehr wiederholen. Es gibt 3 aktive Unternehmen in GTA Online. Sie sind:

Spezialfrachtgeschäft: Besorgen Sie 1,2 oder 3 Kisten, beenden Sie eine Mission, um die Kisten sicher in Ihr Lager zu bringen, stapeln Sie Kisten, indem Sie diesen Vorgang wiederholen, bis genügend Kisten vorhanden sind, und verkaufen Sie mit Gewinn. Wenn das Lieferfahrzeug während des Verkaufs zerstört wird, geht das gesamte Produkt verloren und es gibt keinen Gewinn, unabhängig von den bereits erfolgten Rückgaben

Aktive und passive Unternehmen von GTA Online erklärt
Aktive und passive Unternehmen von GTA Online erklärt 9

Fahrzeugfrachtgeschäft: Bei diesem Geschäft wird ein hochwertiges Fahrzeug gestohlen, sicher ins Lager gebracht und für entstandene Schäden bezahlt. Danach können die Spieler diese Fahrzeuge modifizieren und sicher zu einer Abgabe bringen, um eine Provision zu verdienen. Eventuelle Schäden am Fahrzeug während der Übergabe werden direkt von der Spielerkommission festgestellt.

Aktive und passive Unternehmen von GTA Online erklärt
Aktive und passive Unternehmen von GTA Online erklärt 10

Hangar-Geschäfte: Dies beinhaltet eine ähnliche Methode, eine bestimmte Art von Fracht zu beschaffen und zurückzubringen, aber der Spieler darf die Art der Fracht auswählen, die er beschaffen möchte. Eine einzelne Ladungsart, die gestapelt wird, führt zu einem höheren Gewinn. Alle Missionen beinhalten Luftfahrzeuge wie Flugzeuge und Hubschrauber. Darüber hinaus dient der Hangar auch als Ort zum Aufbewahren und Anpassen von Flugzeugen. Dies ist für die meisten Leute das wichtigere Merkmal, da die geschäftliche Seite des Hangars nicht sehr solo-freundlich ist. Es erfordert mehr Spieler, um ihre Gewinne zu maximieren, und nicht viele Spieler können einen anderen Spieler haben, der bequem mit ihnen spielt.

Verwandt :  5 der schlechtesten Updates für GTA Online
Aktive und passive Unternehmen von GTA Online erklärt
Aktive und passive Unternehmen von GTA Online erklärt 11

Passives Geschäft:

Diese Unternehmen funktionieren anders als aktive Unternehmen. Sie müssen nicht ständig Kisten beschaffen oder das Lager ständig beliefern, um Gewinn zu erzielen. Sie funktionieren anders. Sie brauchen Vorräte, die gestohlen oder für eine Summe (75000 US-Dollar) gekauft werden können. Nachdem diese Vorräte an das Unternehmen geliefert wurden, produzieren sie die Vorräte über einen bestimmten Zeitraum selbst. Während dieser Zeit kann der Spieler tun und lassen, was er will. Er kann einen Raubüberfall einrichten und beenden, Rennen spielen, Gegnermodi spielen, inaktiv sein und einfach nur in der Wohnung fernsehen oder ironischerweise den aktiven Geschäften nachgehen. Nachdem die Unternehmen die Produktion abgeschlossen und das Produkt in Vorräte umgewandelt haben, kann der Spieler dieses Produkt mit Gewinn verkaufen. Sie benötigen keine Missionen, wenn die Vorräte gekauft werden, und keine einfachen Missionen, wenn die Vorräte gestohlen werden. Der Kauf von Vorräten gibt dem Unternehmen maximale Vorräte, während der Spieler 3-4 Missionen erfüllen muss, um vollständig aufzufüllen, wenn er plant, Vorräte für das Geschäft zu stehlen. Das Geschäft kann aufgerüstet werden, um die erzielten Gewinne zu steigern und die Zeit für die Herstellung des Produkts zu verkürzen. Es gibt 3 passive Geschäfte in GTA Online:

Unternehmen des Motorradclubs: Dies sind die Unternehmen für Cola, Meth, Weed, Falschgeld und Dokumentenfälschung. Diese funktionieren auf die gleiche Weise wie oben erwähnt, wo die Spieler es liefern, sein Produkt herstellen lassen und zurückkommen und das Produkt verkaufen müssen. Der einzige Unterschied zwischen ihnen besteht in der Investition, die für die Einrichtung erforderlich ist, und dem Gewinn, der mit jedem einzelnen erzielt wird. Je mehr Produkte in den MC-Geschäften erhältlich sind, desto mehr Spieler müssen Sie verkaufen, da es mehrere Lieferfahrzeuge geben wird.

Aktive und passive Unternehmen von GTA Online erklärt
Aktive und passive Unternehmen von GTA Online erklärt 12

Bunkergeschäft: Dieses Geschäft funktioniert genauso wie das Motorradclubgeschäft, bringt aber in kürzerer Zeit mehr Gewinn. Der Bunker verfügt jedoch auch über eine Forschungsfunktion, die nicht zum Geldverdienen verwendet wird, sondern zum Freischalten neuer Mächtiger Waffen und Spieler, die der Spieler verwenden kann.

Aktive und passive Unternehmen von GTA Online erklärt
Aktive und passive Unternehmen von GTA Online erklärt 13

Nachtclubgeschäft: Dieses Geschäft funktioniert anders als die anderen 2 passiven Geschäfte. Dieses Geschäft benötigt keine Vorräte und produziert immer Produkte frei von Lagerbeständen. Der erzielte Gewinn hängt jedoch von der Anzahl anderer aktiver oder passiver Geschäfte des Spielers ab. Diese Geschäfte müssen mit dem Nachtclub verbunden sein, um Geld zu verdienen. Ein großer Pluspunkt, den der Nachtclub hat und die anderen passiven Geschäfte nicht haben, ist, dass es unabhängig vom Produkt immer ein Lieferfahrzeug ist, so dass das Nachtclubgeschäft extrem solofreundlich ist.

Aktive und passive Unternehmen von GTA Online erklärt
Aktive und passive Unternehmen von GTA Online erklärt 14

Dies waren die verschiedenen aktiven und passiven Geschäfte in GTA Online. Für maximalen Gewinn wird den Spielern empfohlen, ein aktives Geschäft mit einem passiven Geschäft im Hintergrund zu betreiben, zusammen mit dem ständig aktiven Nachtclub.

Verwandt :  Top 5 der schnellsten Autos in GTA Online basierend auf der Höchstgeschwindigkeit

Top 5 der beliebtesten GTA Online-DLCs

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.