So meistern Sie die Destiny 2 Defenses Down Exhibition-Herausforderung in Vow of the Disciple

Schließe die Herausforderung Destiny 2 Defenses Down während der Exhibition-Begegnung des Raids Gelübde des Jüngers ab, um dir eine zusätzliche Raid-Beutetruhe für deine Bemühungen zu sichern. Obwohl diese Begegnung mechanisch recht einfach ist, hat sie viele bewegliche Teile, was sie ziemlich chaotisch macht, aber es ist nichts, was Ihr Team nicht bewältigen kann. Es ist nur wichtig, dass jeder genau weiß, was zu tun ist, wann es zu tun ist und wohin er gehen muss. Wir haben alles, was Sie wissen müssen, um die Destiny 2 Defenses Down-Herausforderung in der Exhibition-Begegnung von Vow of the Disciple zu meistern.

Für diese Herausforderung kann kein Spieler im Raid-Team mehr als einen Besessenen-Ritter mit dem Laser-Relikt töten. Während die Exhibition-Begegnung normalerweise das häufige Austauschen von drei Relikten beinhaltet, erfordert diese Herausforderung, dass Sie das Laserrelikt viel häufiger als gewöhnlich austauschen, um sicherzustellen, dass jeder die Chance hat, es zu verwenden.

In dieser Begegnung finden Sie insgesamt sieben Taken Knights – einen im ersten Raum und zwei in den anderen drei – aber nur sechs Spieler. Daher muss Ihr Team einen dieser Ritter auslassen und sicherstellen, dass jeder Spieler nur einen Ritter tötet. Wir empfehlen Ihnen, den zweiten Ritter im zweiten Raum zu überspringen. Alternativ können Sie auch nur einen Ritter pro Raum töten, was bedeutet, dass nur vier Spieler den Laser verwenden müssen, aber diese Strategie erhöht den Zeitdruck erheblich, da die Ritter den Terminal Resonance-Timer verlängern, wenn sie getötet werden.

Wenn ein Spieler mehr als einen Ritter tötet, wird Ihr Team die Herausforderung nicht bestehen und Sie müssen wischen, um die Begegnung mit der Ausstellung von vorne zu beginnen, um es erneut zu versuchen. Manchmal können die Ritter auch ein bisschen fehlerhaft sein und von einer Klippe wandern, besonders im letzten Raum. Dies scheint zwar nicht dazu zu führen, dass die Herausforderung sofort fehlschlägt, bedeutet jedoch, dass Sie die Timer-Erweiterung nicht erhalten können.

Die Defenses Down-Herausforderung kann ziemlich kompliziert sein und Sie dazu zwingen, Relikte öfter als gewöhnlich auszutauschen und einen der Taken Knights zu überspringen, aber Sie tun eigentlich nichts anders, um die Begegnung abzuschließen. Das Wichtigste ist, dass sich jeder im Raid-Team absolut darüber im Klaren sein muss, welche Relikte er in welchen Räumen trägt, um unnötige Todesfälle und Zeitverschwendung zu vermeiden. Hier ist ein grundlegender Überblick über die Spielerrollen, die Sie verwenden können, um die Defenses Down-Herausforderung abzuschließen, wenn Sie bereits wissen, wie man Exhibition normal abschließt:

Spieler 1:

  • Laser in Raum 1
  • Schild in Raum 3

Spieler 2:

  • Laser in Raum 2
  • Schild in Raum 4

Spieler 3:

  • Laser in Raum 3 – töte zuerst Knight und lass dann Laser für Spieler 4 fallen
  • Fäulnis in Raum 4

Spieler 4:

  • Laser in Raum 3 – Hebe den Laser auf, nachdem Spieler 3 ihn fallen gelassen hat, und töte den zweiten Ritter

Spieler 5:

  • Schild in Raum 2
  • Laser in Raum 4 – töte zuerst Knight und lass dann Laser für Spieler 6 fallen
Verwandt :  So richten Sie den „Legend of the Green Dragon“-Server ein

Spieler 6:

  • Fäulnis in Raum 3
  • Laser in Raum 4 – Heben Sie den Laser auf, nachdem Spieler 5 ihn fallen gelassen hat, und töten Sie den zweiten Ritter

Wenn Sie eine detailliertere Aufschlüsselung benötigen, wie Sie jeden Raum angehen können, finden Sie diese unten.

Destiny 2 Vow of the Disciple Defenses Down Exhibition Herausforderungsleitfaden

Destiny 2 Swift Destruction-Herausforderung

So schließen Sie die Destiny 2 Swift Destruction-Herausforderung ab.

Bevor wir beginnen, wollen wir einige Namen für die Relikte und ihre Funktionen klären. Der Laser (Eichel, Nuss, Leviathan-Kristall) wird verwendet, um die Taken Knights zu töten, der Schild (Vault of Glass/Templar Relic) entfernt den Debuff Pervading Darkness von Spielern mit seiner LT/L2-Fähigkeit und die Blight (Eye of Riven, Besessenes Relikt) zerstört Schildfäule mit seiner LB/L1-Fähigkeit. Nachdem Sie ein Relikt fallen gelassen haben, können Sie 30 Sekunden lang kein weiteres aufheben.

Hier ist eine vollständige Anleitung, was Sie in jedem Raum der Ausstellungsbegegnung tun müssen, um die Herausforderung abzuschließen:

Raum 1:

  1. Spieler 1 beginnt die Exhibition-Begegnung, indem er den Laser vom zentralen Halter einsammelt. Sie werden dann den Laser verwenden, um den Taken Knight zu töten, der in der Mitte erscheint.
  2. Der Rest der Spieler teilt sich auf und geht zum linken und rechten Abschnitt, um die beiden Glyphkeepers zu eliminieren. Lies die beiden Sätze von Glyphkeeper-Symbolen – nur ein Spieler mit einem Relikt kann die Besessenen-Glyphkeeper-Symbole lesen – und bestimme, welches Symbol das gemeinsame ist.
  3. Schieße auf das richtige Symbol in der Nähe der Ausgangstür, um sie zu öffnen. Dieser Prozess, die Glyphkeepers zu töten, das gemeinsame Symbol zu finden und es an die Wand in der Nähe der Ausgangstür zu schießen, ist in jedem Raum gleich, außer dass es zwei Paare von Glyphkeepers gibt und daher zwei gemeinsame Symbole, die für jeden Raum danach geschossen werden müssen der erste.
  4. Alle Spieler müssen in den Reliquienraum rennen und Spieler 1 muss den Laser in die Halterung legen. Spieler 2 kann jetzt den Laser greifen und Spieler 5 kann den Schild aufheben. Das gesamte Team kann nun durch die nächste Tür rennen, um Raum 2 zu erreichen.

Zimmer 2:

  1. Sobald Sie in Raum 2 sind, besiegen Sie beide Glyphkeepers, um den ersten Ritter in diesem Raum zu spawnen, der am anderen Ende in Richtung der Ausgangstür sein wird. Spieler 2 muss es finden und töten.
  2. Lesen Sie die Glyphkeeper-Symbole und merken Sie sich auch das gemeinsame für später.
  3. Gleichzeitig muss Spieler 5 ständig herumlaufen und alle mit dem Schild reinigen, um den stapelbaren Schwächungseffekt „Durchdringende Dunkelheit“ zu entfernen.
  4. Töte das nächste Glyphkeeper-Paar, finde das gemeinsame Symbol und schieße auf das Symbolpaar, um Raum 2 zu verlassen. Spieler 2 darf nicht Töte die Besessenen-Ritter-Spawns, wenn das zweite Glyphkeeper-Paar tot ist.
  5. Legen Sie den Laser und den Schild im nächsten Reliktraum ab, damit Spieler 1 diesmal den Schild, Spieler 3 den Laser und Spieler 6 das neue Fäule-Relikt greifen kann. Lauft nun in Raum 3.
Verwandt :  5 besten Excel-Tutorials und Kurse für Anfänger, die es einschüchternd finden

Zimmer 3:

  1. Wenn Sie Raum 3 betreten, teilen Sie sich in zwei Teams auf, wobei Spieler 1 zwischen beiden läuft, um sie wie zuvor mit dem Schild zu reinigen.
  2. Die Aufgabe von Spieler 6 für diesen Raum ist es, alle Seuchen zu zerstören, besonders wenn sie einen Glyphkeeper beschützen. Töte die beiden Glyphkeeper und erinnere dich an das gemeinsame Symbol. Dadurch wird der erste Taken Knight auf einer Säule in der zentralen Grube des Raums erscheinen, den Spieler 3 töten muss.
  3. Spieler 3 muss den Laser in einem sicheren Bereich ablegen, damit Spieler 4 ihn aufheben kann.
  4. Töte das nächste Glyphkeeper-Paar, um den zweiten Ritter auf einer Säule hervorzubringen, den Spieler 4 töten muss.
  5. Schießen Sie auf die zwei korrekten Glyphkeeper-Symbole, um die Ausgangstür zu öffnen (achten Sie auf die Screebs) und beginnen Sie, die Relikte zu deponieren.
  6. Für den letzten Raum schnappt sich Spieler 5 den Laser, Spieler 2 schnappt sich den Schild und Spieler 3 schnappt sich die Fäulnis.

Zimmer 4:

  1. Teilen Sie sich in zwei Zweierteams auf, um das Glyphkeeper-Paar in den kleinen Räumen links und rechts zu töten – denken Sie natürlich an das gemeinsame Symbol.
  2. Spieler 3 sollte Seuchen zerstören und bei Bedarf mit Glyphkeepers helfen, aber Spieler 2 sollte auf der zentralen schwimmenden Plattform bleiben. Spieler, deren Pervading Darkness entfernt werden muss, sollten zu Spieler 2 auf der Plattform gehen.
  3. Sobald die Glyphkeepers tot sind, müssen sich alle Spieler auf die leicht erhöhte zentrale Plattform begeben. Hier wird der erste Taken Knight spawnen, also muss Spieler 5 ihn töten und sofort den Laser für Spieler 6 fallen lassen.
  4. Töte das nächste Glyphkeeper-Paar, erinnere dich an das zweite gemeinsame Symbol.
  5. Spieler 6 kann dann den letzten Taken Knight töten, der ebenfalls auf derselben Plattform wie der erste spawnen wird.
  6. Schießen Sie auf die beiden richtigen Symbole, rennen Sie in den letzten Bereich und deponieren Sie alle Relikte, um zu entkommen und die Begegnung mit der Ausstellung abzuschließen.

Vorausgesetzt, jeder hält sich an seine Rollen, kommuniziert klar und nichts geht schief, sollte die Defenses Down-Herausforderung ziemlich einfach sein. Das Chaos der Exhibition-Begegnung bedeutet, dass viel schief gehen kann, aber wenn Sie sie und die Herausforderung erfolgreich abschließen, erhalten Sie für Ihre Bemühungen eine zusätzliche Truhe mit Vow of the Disciple-Beute. Als nächstes musst du dich Rhulk stellen, dem letzten Boss des Raids. Sie müssen wissen, wie Sie die Destiny 2 Looping Catalyst-Herausforderung abschließen, wenn sie aktiv ist, wenn Sie zusätzliche Beute für das Besiegen des ersten Schülers des Zeugen erhalten möchten.

Schicksal 2 Tipps | Destiny 2 Crucible-Tipps | Destiny 2 Klassenführer | Destiny 2 Heroische öffentliche Veranstaltungen | Destiny 2 Aspekt der Zerstörung | Born in Darkness Destiny 2 Beyond Light Guide | Destiny 2: Beyond Light Entropic Shard-Leitfaden | Destiny 2 Anti-Cheat | Destiny 2 Hexenkönigin | Destiny 2 30. Jahrestag