So richten Sie Cross-Progression in Overwatch 2 ein und führen Konten zusammen

Overwatch 2 Cross-Progression und Kontozusammenführung lassen Sie alle Ihre Skins, Statistiken und Ränge von Overwatch 1 behalten. Das ist großartig, wenn Sie Overwatch bereits spielen oder in der Vergangenheit gespielt haben, so dass Sie alle Ihre Freischaltungen behalten und das Starten verhindern können von Grund auf neu in Overwatch 2. Es gibt jedoch viele Vorbehalte bei diesem Kontozusammenführungsprozess, und Sie müssen sicherstellen, dass Sie ein Battle.net-Konto haben, das Sie verwenden können, da dies Ihr einheitliches Overwatch 2-Konto wird. Folgendes müssen Sie tun, um Ihre Konten zusammenzuführen und Overwatch 2 Cross-Progression einzurichten.

So richten Sie Cross-Progression in Overwatch 2 ein und führen Konten zusammen

Um Cross-Progression in Overwatch 2 zu aktivieren, müssen Sie Ihr(e) Overwatch-Plattformkonto(e) mit einem Battle.net-Konto zusammenführen. Wenn Sie kein Battle.net-Konto haben, können Sie Overwatch 2 nicht spielen, was bedeutet, dass Sie als Konsolenspieler die Cross-Progression einrichten müssen. Wir haben jedoch alle Details darüber, wie Sie Ihre Overwatch-Konten für Cross-Progression zusammenführen können, unabhängig davon, ob Sie ein Battle.net-Konto haben oder nicht. Stellen Sie sicher, dass Sie dies vor dem Abschaltdatum von Overwatch 1 erledigen.

Bevor wir erklären, wie genau Sie Ihre Overwatch-Konten zusammenführen können, müssen Sie einige Einschränkungen beachten:

  • Am wichtigsten ist, dass Sie nur bekommen eine Möglichkeit, Ihre Konten zusammenzuführenalso müssen Sie sicherstellen, dass Sie die richtigen auf der/den Plattform(en) zusammenführen, auf der/denen Sie spielen werden.
  • Plattformkonten, die für die Kontozusammenführung in Frage kommen, sind PlayStation Network-, Xbox Network- und Nintendo Switch-Konten.
  • Sie können mehrere Plattformkonten mit demselben Battle.net-Konto zusammenführen, sie dürfen jedoch nicht von derselben Plattform stammen. Beispielsweise ist das Zusammenführen eines Xbox-, eines Nintendo- und eines PC-Battle.net-Kontos in Ordnung, das Zusammenführen von zwei Xbox-Konten mit einem PC-Battle.net-Konto jedoch nicht. Das bedeutet auch, dass Sie nicht mehrere Battle.net-Accounts zusammenführen können.
  • Wenn Sie ein verknüpftes Konsolenkonto wechseln – vielleicht möchten Sie nach einer Weile ein anderes Xbox-Profil verknüpfen – können Sie dies auf Battle.net tun, müssen dann aber 365 Tage warten, bevor Sie es erneut tun können, also wählen Sie mit Bedacht.
  • Sie können dasselbe Plattformkonto nicht mit mehreren Battle.net-Konten verknüpfen.
  • Sie können die Verknüpfung von Konten jederzeit aufheben.

Überprüfen Sie dies unbedingt auch FAQ (öffnet in neuem Tab) auf der Overwatch-Website um Hilfe.

So führen Sie Overwatch 2-Konten für Cross-Progression mit einem Battle.net-Konto zusammen

  • Melden Sie sich bei Ihrem Battle.net-Konto an, entweder über die Desktop-App oder in einem Browser. Wenn Sie sich über die App anmelden, klicken Sie auf das Battle.net-Symbol in der oberen linken Ecke Ihres Bildschirms und wählen Sie dann „Mein Konto“ – dies öffnet Ihre Battle.net-Kontoeinstellungen in Ihrem Browser. Wenn Sie sich über Ihren Browser anmelden, klicken Sie oben rechts auf Ihren Battle.net-Kontonamen und wählen Sie „Kontoeinstellungen“.
  • Wählen Sie „Verbindungen“ und verbinden Sie dann alle PlayStation-, Xbox- oder Nintendo-Konten, die Sie haben. Denken Sie daran, dass Sie jeweils nur einen Link verlinken können!
  • Melden Sie sich bei Overwatch an und wählen Sie im Hauptmenü die Option „Konten zusammenführen“, um ein Cross Progression-Popup zu öffnen.
  • Wählen Sie „Fortfahren“ und überprüfen Sie, ob die auf Ihrem Bildschirm aufgelisteten Konsolenkonten diejenigen sind, die Sie mit Ihrem Battle.net-Konto zusammenführen möchten. Wenn die Konten falsch oder nicht auf Ihrem Bildschirm aufgeführt sind, müssen Sie sie auf Battle.net ändern oder verknüpfen.
  • Folgen Sie der Schaltflächenaufforderung, um Ihre Konten zu bestätigen, und Sie sind fertig.
Verwandt :  So setzen Sie Ihre Xbox-Konsole auf die Werkseinstellungen zurück (einschließlich Xbox One X/S und Xbox Series X/S)

So führen Sie Overwatch 2-Konten für Cross-Progression ohne Battle.net-Konto zusammen

  • Melden Sie sich mit Ihrem Konsolenkonto bei Overwatch an
  • Scannen Sie den QR-Code auf dem Bildschirm mit Ihrem Mobilgerät
  • Geben Sie den angezeigten Code ein, um Ihren Battle.net-Account zu erstellen. Wenn Sie mehrere Konsolenkonten zusammenführen möchten, ist es an der Zeit, sich in Ihrem Browser bei Battle.net anzumelden und diese anderen Konten über das Menü „Verbindungen“ in den Kontoeinstellungen zu verknüpfen.
  • Wenn Sie sich das nächste Mal beim Spiel anmelden, werden Sie aufgefordert, Ihr Konsolenkonto zu bestätigen, um es mit Ihrem neuen Battle.net-Konto zusammenzuführen.

Was wird mit Overwatch 2 Cross Progression zusammengeführt

Battlepass für Overwatch 2

So sieht der erste Battle Pass für Overwatch 2 aus, einschließlich Skins und anderer Belohnungen, Fortschritt und mehr.

Unabhängig davon, welche Methode Sie verwenden mussten, sollten Ihre Plattformkonten bestätigt werden und zusammengeführt werden, wenn Overwatch 2 am 4. Oktober startet. Fortschritte und Freischaltungen von verknüpften Konsolenkonten werden in Ihrem einheitlichen Battle.net-Konto gespeichert, was bedeutet, dass viele Dinge werden Übertrag. Beachten Sie, dass dies auch bedeutet, dass Sie keine weiteren Statistiken und Freischaltungen hinzufügen können, indem Sie die Verknüpfung eines Kontos aufheben und ein neues verknüpfen, da es technisch gesehen nicht mit Ihrem Battle.net-Konto zusammengeführt wird.

Die wichtigsten Dinge, die Sie in Overwatch 2 mitnehmen werden, sind all Ihre Heldengalerie-Elemente – das sind Skins, Emotes, Sprachleitungen, goldene Waffen usw. – und Spielersymbole. Ihr Overwatch-Guthaben, das für das Freischalten bestimmter Gegenstände in der Heldengalerie ausgegeben wird, wird auch über Ihre Konten hinweg summiert, sodass Sie nichts verlieren. Overwatch League-Token werden nach dem Zusammenführen ebenfalls summiert, aber alle, die auf einem Nintendo Switch-Konto gekauft wurden, können nicht zusammengeführt werden und verbleiben auf Ihrem Nintendo Switch. Alle Erfolge werden auch mit Ihrem Battle.net-Konto zusammengeführt, sind jedoch nicht auf den jeweiligen Konsolenplattformen verfügbar. Nehmen wir an, Sie haben einen Overwatch-Xbox-Erfolg, der ein spezielles Spray verleiht. Dieses Spray kann weiterhin auf PlayStation verwendet werden, aber Sie werden die entsprechende Trophäe nicht freischalten.

Statistiken, Ranglisten und Voreinstellungen werden ebenfalls mit Ihrem Battle.net-Konto zusammengeführt, jedoch mit einigen Einschränkungen. Ihre Eingabebindungen und Kontrollschemata werden als plattformspezifische Kontrollen getrennt gehalten. Wettbewerbsbewertungen werden auf PC- und Konsolen-Eingabepools (dh Maus und Tastatur oder Controller) aufgeteilt, und wenn Sie mehrere Konsolenplattformkonten zusammenführen, wird der höchste Rang verwendet. In ähnlicher Weise werden Spielstatistiken basierend auf Plattformeingaben zusammengeführt, jedoch werden alle kumulativen Statistiken, wie Gesamtausscheidungen oder gespielte Zeit, kombiniert, während Statistiken mit dem besten Wert, wie z. B. die höchste Abschussserie, den höchsten Wert von einer der zusammengeführten Konsolen verwenden Konten. Endorsements schließlich verwendet den höchsten Wert für alle Konten.