So sammeln und nutzen Sie Two Point Campus Course Points

Zwei-Punkte-Campus-Kurspunkte sind das Lebenselixier Ihrer Universitäten, die verwendet werden, um neue Kurse einzurichten und die bestehenden auf weiter entwickelte Niveaus zu bringen. Sie werden durch Ihr Campus-Level verdient, das Two Point Campus-Spielern neue Kurspunkte gewährt, wenn es sich verbessert – was bedeutet, dass die Qualität Ihres Campus und das, was er zu bieten hat, zwei Faktoren sind, die miteinander verbunden sind. Im Folgenden erklären wir ausführlicher, wie Sie Kurspunkte in Two Point Campus sammeln und diese für die Aufwertung Ihrer Kurse und sogar für die Einrichtung neuer Kurse an Ihrer Universität ausgeben können.

So erhalten Sie Kurspunkte in Two Point Campus

Wie bereits erwähnt, sind Kurspunkte in Two Point Campus ausschließlich an Ihr Campus-Level gebunden, die Gesamtmessung ist an die Breite und Qualität Ihrer Universität gebunden. In der Regel kann das Campus-Level verbessert werden, indem neue Räume und Grundstücke gebaut, neues Personal jeglicher Art eingestellt und neue Studenten rekrutiert werden – sowie darauf geachtet wird, dass all dies auf höchstmöglicher Qualität erfolgt. Wenn Sie weitere Details wünschen, haben wir natürlich einen umfassenden Leitfaden zusammengestellt, wie Sie das Campus-Level in Two Point Campus erhöhen können.

Sobald Sie Ihren Campus durch diese Methoden ausreichend verbessert haben, erreicht er die nächste Campus-Stufe und Sie erhalten weitere 10 Kurspunkte, wenn Sie diese Schwelle überschreiten. Diese Kurspunkte werden gutgeschrieben und zu Ihrer Gesamtsumme hinzugefügt, um sie am Ende – oder besser gesagt am Anfang – des Jahres auszugeben.

Natürlich hält dich auch nichts davon ab, den Kreativmodus und die Two Point Campus-Cheats zu nutzen, um Hunderte von Kurspunkten zu sammeln – wir werden es nicht verraten, wenn du es nicht tust.

Kurspunkte für neue Kurse und Upgrades ausgeben

Attraktivität des Zwei-Punkte-Campus

Möchten Sie mehr über die Attraktivität von Two Point Campus für Ihre Landschaften erfahren? Überprüfe hier!

Sobald Sie ein Jahr abgeschlossen haben, haben Sie die Möglichkeit, Kurspunkte entsprechend auf der Registerkarte „Kurse verwalten“ auszugeben, die oben angezeigt wird. Kurspunkte können ausgegeben werden, um entweder die von Ihnen bereits durchgeführten Kurse zu verbessern oder neue Kurse zur Liste hinzuzufügen.

Das Upgraden eines Kurses erhöht die Anzahl der Bewerber, die Aufnahme von Studenten und das maximale Qualifikationsniveau entsprechend, kann aber auch die Anforderungen für eine erfolgreiche Durchführung erhöhen – dh mehr Räume und Lehrer sowie möglicherweise mehr Möbel und Studentenressourcen (viele davon sind Kontext, aber Sie können weitere Details anzeigen, indem Sie auf das Zahnradsymbol oben rechts in der Kursliste klicken).

Wenn Platz für neue Kurse vorhanden ist, können die Spieler stattdessen Kurspunkte ausgeben, um diese hinzuzufügen. Auf diese Weise können Sie diversifizieren, anstatt tiefer zu gehen, neue Fächer zu unterrichten und entsprechend neue Arten von Schülern zu gewinnen (auch hier können Sie weitere Informationen mit dem Zahnradsymbol abrufen).

Verwandt :  So rufen Sie ein Kontaktbild von Ihrem iPhone ab

Wenn Sie den Kurs mit den Pfeilsymbolen upgraden, erhalten Sie eine Vorschau der Vorteile und Kosten, bevor Sie sich mit der Schaltfläche „Bestätigen“ dazu verpflichten. Wir empfehlen jedoch extrem Vorsicht – die Einrichtung von Kursen ist unglaublich teuer, und wenn Sie zu weit gehen, ist es möglich, dass Sie sich in akademische Verpflichtungen binden, die Sie nicht aufrechterhalten können, zu viel bezahlen und nicht in der Lage sind, Ihre Schüler bei Laune zu halten. Nehmen Sie sich ab und zu ein Jahr Zeit, in dem Sie nicht Upgraden Sie alles und arbeiten Sie einfach daran, Two Point Campus-Geld zu verdienen und die Infrastruktur zu stärken, die Sie in Vorbereitung auf das nächste Jahr haben.