Sony enthüllt Details zu PlayStation 5, die 2020 erscheinen soll

Sind Sie ein Sony-Spieler? Wenn ja, warten Sie schon seit geraumer Zeit auf die nächste PlayStation-Veröffentlichung, aber Sie müssen mindestens ein weiteres Jahr warten. Sony hat ein paar Details zu seinem Spielsystem der nächsten Generation enthüllt, um alle ein bisschen aufzumuntern, darunter 8K-Grafik, 3D-Audio, schnelle SSDs und Abwärtskompatibilität.

PlayStation 5-Details

Es hat lange gedauert. Sonys PlayStation 4 wurde im November 2013 veröffentlicht. Fans suchen nach der nächsten Version, um ihre Gaming-Gewohnheit zu stillen. Das Technologieunternehmen wurde von Wired interviewt und gab gerade genug Details an, um alle zum Speicheln zu bringen, aber sicherlich nicht alle Details. Sie haben nicht einmal verraten, wie der Name lauten wird, aber es wird davon ausgegangen, dass die PlayStation 5 an ihrem Namensstandard festhält.

Der führende Systemarchitekt für PS4, Mark Cerny, sagte, die nächste Version sei nicht nur ein Upgrade einiger Spezifikationen, wie es die PS4 Pro war – die neue Version wird aus komplett neuer Hardware bestehen Das wird eine Acht-Kern-CPU basierend auf AMDs Ryzen-Reihe der dritten Generation beinhalten, die auf dem neuesten 7-mm-Zen-2-Prozess basiert, und eine benutzerdefinierte BPU basierend auf AMDs Radeon Nav-Hardware haben.

Damit wird erstmals Raytracing-Grafik auf eine Spielekonsole gebracht. Diese nächste Version von PlayStation 5 wird 8K-Grafiken unterstützen, solange Sie einen Fernseher haben, der auch 8K unterstützt.

Auch das Audio erhält ein Upgrade auf 3D. Der AMD-Chip wird eine benutzerdefinierte Einheit für 3D-Audio enthalten, von der Sony hofft, dass sie sowohl den Lautsprechern als auch den Kopfhörern ein noch intensiveres Spielerlebnis bietet.

Die Festplatte in der nächsten PlayStation-Version wird durch eine SSD ersetzt. Sony verspricht, dass es eine Verbesserung der Ladezeit und des Gameplays unterstützen wird, mehr als alles, was eine Festplatte liefern könnte. Wired beschrieb, dass das schnelle Reisen auf Spider-Man für die PS4 15 Sekunden dauerte, aber auf einem frühen Devkit für die nächste Version dauerte es nur 0,8 Sekunden.

Das bringt einen weiteren positiven Aspekt der nächsten PlayStation-Generation mit sich. Trotz all dieser Fortschritte wird es abwärtskompatibel mit PS4-Spielen sein, was bedeutet, dass Sie nicht alle neuen Spiele kaufen müssen. Physische Kopien der Spiele werden weiterhin verfügbar sein, wobei die Ausgabe nicht nur auf Downloads reduziert ist. Darüber hinaus werden zumindest anfangs neue Spiele sowohl für die PS4 als auch für die „PS5“ veröffentlicht.

Das aktuelle PSVR-Headset wird auch mit der nächsten Version weiterhin funktionieren, aber Sony ist sich nicht sicher, ob es zusammen mit dem neuen System ein Headset der neuen Generation herausbringen wird.

Veröffentlichungsdatum

Cerny würde sich nicht auf ein Release-Datum festlegen, er würde nur sagen, dass es 2019 nicht erscheinen wird. Entwickler haben jedoch bereits Zugriff auf Devkits, sodass es nicht mehr weit sein kann. Frühere Gerüchte besagten, dass es Mitte bis Ende 2020 und rechtzeitig für die Weihnachtszeit 2020 sein würde.

Verwandt :  Krafton gibt die Veröffentlichungszeit von PUBG New State für alle Regionen bekannt

Glaubst du, du kannst noch ein Jahr oder so auf die „PS5“ warten? Oder ist das zu lange zu warten? Entsprechen diese Details Ihren Erwartungen? Sagen Sie uns in einem Kommentar unten, worauf Sie gewartet haben.

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.