Startzeit der Pokemon Go-Weltmeisterschaft 2022 und alles, was Sie wissen müssen

Die Pokemon-Weltmeisterschaften sind nach einer Pause zurückgekehrt, und Pokemon Go-Spieler können ein weiteres Event genießen, um mächtige Mon und vieles mehr zu fangen. Fünf Tage lang haben Trainer die Möglichkeit, einige der nützlichsten und mächtigsten Pokémon zu fangen, die Spieler in der GO Battle League verwenden, und erhalten eine weitere Chance, ihr Mon mit exklusiven Moves zu verbessern, die auf vergangene Community Days verbannt wurden.

Bei der Veranstaltung der Pokemon Go-Weltmeisterschaften 2022 gibt es viel zu besprechen, und dieser Leitfaden fasst alles für Sie zusammen.

Pokemon Go World Championships 2022 Startzeit des Events

Die Veranstaltung der Pokemon Go World Championships 2022 beginnt am Donnerstag, den 18. August um 10:00 Uhr Ortszeit und endet am Dienstag, den 23. August um 20:00 Uhr Ortszeit.

Pokémon, die während der Weltmeisterschaft 2022 gefangen werden können

Zuallererst wird ein speziell gekleidetes Pikachu, das die Kleidung der Weltmeisterschaft 2022 trägt, zum ersten Mal in Pokemon Go zum Fangen zur Verfügung stehen. Dieses Pikachu wird in der speziellen zeitgesteuerten Forschung, die das Event begleitet, und in Raids verfügbar sein – dazu später mehr.

In Bezug auf wilde Begegnungen werden die folgenden Pokémon häufiger in der Oberwelt verfügbar sein: Nidoran (weiblich), Mankey, Machop, Mudkip, Sableye, Meditite, Swablu, Spheal, Croagunk, Dewpider, Scraggy, Galarian Stunfisk.

Das folgende Pokémon wird während des Events in Raids erscheinen.

  • Ein-Stern-Raids: WC 22 Pikachu, Galarian Farfetch’d, Marill, Barboach, Timburr, Scraggy
  • Drei-Sterne-Raids: Primeape, Lickitung, Skarmory
  • Feuerstern-Raids: Zacian, Zamazenta
  • Mega-Raids: Mega Slowbro

Wie Sie sehen werden, werden einige der häufiger verwendeten Pokémon in der GO Battle League in diesen Raids auftauchen und Trainer haben eine weitere Chance, Zacian und Zamazenta zu fangen, und wir haben einige Pokemon Go Zacian Raid-Zähler und Pokemon Go Zamazenta Raid-Zähler, um dort zu helfen.

Mega Slowbro kehrt auch zurück, damit Trainer genug Mega-Energie verdienen können, um die Transformation durchzuführen.

Pokemon Go World Championships 2022 Event Feldforschungsaufgaben

Wie bei vielen Events in Pokemon Go haben Trainer die Möglichkeit, Feldforschungsaufgaben zu erhalten, die besondere Begegnungen belohnen.

Trainer werden sie vervollständigen wollen, um Pokémon wie Galarian Stunfisk, Beldum und mehr in die Finger zu bekommen. Hier ist die Liste der exklusiven Feldforschungsaufgaben, die während des bevorstehenden Events abgeschlossen werden müssen.

Pokemon Go World Championships Feldforschung
Aufgabe Belohnen
Kämpfe in der GO Battle League Galarian Stunfisk, Galarian Zigzachs
Schalten Sie Pokemon 3 Mal ein Bulbasaur, Chikorita, Mudkip
Schalten Sie Pokemon 7 Mal ein Rhyhorn, Magikarp, Beldum, Fletchling
Verwandt :  FIFA 22 OTW-Kartenführer: Ones To Watch liefert dynamische Messi-, Ronaldo- und Lukaku-Gegenstände

Sobald die Weltmeisterschaft 2022 beginnt, haben die Trainer bis nächsten Dienstag Zeit, um eine spezielle zeitgesteuerte Forschung abzuschließen. Auf diese Weise können Trainer das oben erwähnte besondere Pikachu garantieren.

Hier sind die zeitgesteuerten Forschungsaufgaben für das neue Event.

Pokemon Go World Championships Timed Research
Aufgabe Belohnen
Kämpfe gegen einen Herausforderer Pokéball (x10)
Kämpfe gegen 2 Herausforderer Schnelles TM (x1)
Bekämpfe 3 Herausforderer Großer Ball (x10)
Bekämpfe 4 Herausforderer Aufgeladenes TM (x1)
Bekämpfe 5 Herausforderer Ultraball (x10)
  • Abschlussbelohnung – WC 22 Pikachu, Elite Fast TM, Elite Charged TM

So erhalten Sie exklusive Moves für Pokemon

Exklusive Moves für bestimmte Pokémon machen sie oft zu Must-Haves in der GO Battle League und in Raids. Das folgende Pokémon lernt diese exklusiven Attacken, wenn es sich entwickelt.

Entwickle Rhydon zu Rhyperior für den Typ Boden und Fels, um Rock Wrecker zu lernen, den wohl besten Ladeangriff vom Typ Fels im Spiel. Es hat eine Stärke von 110 sowohl in Raids als auch in Trainerkämpfen. Trainer benötigen 100 Rhyhorn-Bonbons und einen Sinnoh-Stein, um sich zu Rhyperior zu entwickeln.

Gengar wird, nachdem er sich von Haunter entwickelt hat, den Charged Attack Shadow Punch lernen. Es hat sowohl in Raids als auch in Trainerkämpfen eine Stärke von 40, aber wie schnell es die Bewegungsanzeige auflädt, ist der wahre Reiz dieser Bewegung. Trainer benötigen 100 Gastly Candy oder tauschen Haunter mit einem Freund, um sich zu Gengar zu entwickeln.

Garados lernt nach seiner Weiterentwicklung aus Magickarp den aufgeladenen Angriff Aqua Tail. Auch hier hat es nicht die höchste Grundleistung (50), aber sie laden sich schnell auf. Trainer benötigen 400 Magikarp-Bonbons, um sich zu Garados zu entwickeln.

Metagross wird nach der Weiterentwicklung von Metang den Charged Attack Meteor Mash lernen. Es hat eine Grundstärke von 100 sowohl in Trainerkämpfen als auch in Raids. Trainer benötigen 100 Beldum-Bonbons, um sich zu Metagross zu entwickeln.

Und schließlich, wenn Fletchinder sich zu Talonflame entwickelt, wird es den Schnellen Angriff, Einäschern lernen. Dieser Move hat eine Grundstärke von 15 in Trainerkämpfen und 29 in Raids. Trainer benötigen 100 Fletchling Candy, um sich zu Talonflame zu entwickeln.