Wie bekomme ich Eisen in V Rising?

Spieler können V Rising Iron in bestimmten Schlüsselbereichen in Dunley Farmlands und Cursed Forest finden, obwohl es nicht einfach ist, dorthin zu gelangen. Eisen ist eine nützliche Ressource in der Mitte des Spiels, sowohl für persönliche Ausrüstung als auch für den Aufbau deines Schlosses, aber es ist überraschend selten im Vergleich zu anderen Materialien wie Kupfer und muss in seiner Erzform abgebaut werden, bevor du es zu Barren verarbeiten kannst. Wie auch immer, Sie werden es brauchen, wenn Sie auf Ihre Macht als ultimativer Überlebenskünstler der Nacht aufbauen wollen, also erklären wir unten genau, wie Sie Eisen in V Rising bekommen, sowohl Eisenerz als auch Eisenbarren.

Eisen in V Rising ist am einfachsten in der Haunted Iron Mine in den South/Central Dunley Farmlands zu bekommen, obwohl Spieler gelegentlich Erzadern auf den Farmlands und später in bestimmten Gebieten auf der Ostseite des Cursed Forest finden können. Wir empfehlen jedoch, zur Eisenmine zu gehen (siehe Karte oben), da sie häufiger vorkommt und die Feinde dort insgesamt weniger tödlich sind. Versuchen Sie, mindestens Level 35 zu sein, bevor Sie hierher gehen, sonst könnten Sie es bereuen.

Seien Sie jedoch gewarnt – der Undead Commander durchstreift dieses Gebiet, ein Level-49-Boss, der sich für alle Spieler unter diesem Level als tödlich erweisen könnte. Es ist jedoch relativ langsam, wie viele Bosse. Wenn Sie es also sehen, drehen Sie sich einfach in die entgegengesetzte Richtung und sprinten Sie im Wolfsmodus davon – Sie sollten es bald verlieren.

Sobald Sie sich in diesem Gebiet befinden, können Sie Eisenerz erhalten, indem Sie es entweder aus Felsen abbauen oder als seltenen Tropfen aus Truhen und Feinden erhalten. Seien Sie jedoch gewarnt – Sie können Eisenerz nur dann aus Steinen abbauen, wenn Sie eine erbarmungslose Kupferwaffe jeglicher Art verwenden. Es muss kein Streitkolben sein, obwohl dies offensichtlich am effizientesten ist. Bauen Sie eine gnadenlose Kupferwaffe, bevor Sie zu den Minen aufbrechen, und Sie sind bereit, die verschiedenen Eisenvorkommen und -adern nach Erz zu erschließen. Und als Vampir sollten Sie unbedingt daran gewöhnt sein, Venen für eisenhaltige Ressourcen zu erschließen.

Sobald Sie Eisenerz haben, können Sie es in Ihrem Hochofen zu Eisenbarren verarbeiten, obwohl Sie dazu ein Rezept benötigen. Dieses Rezept wird vom Boss Quincy the Bandit King fallen gelassen, einem Level-37-Feind im Banditenlager am nördlichen Rand von Farbane Woods, also stellen Sie sicher, dass Sie ihn zuerst töten.

Sobald Sie das Rezept haben, bringen Sie es zurück zu Ihrem Hochofen, woraufhin Sie alle 20 Eisenerzstücke zu einem einzigen Eisenbarren verhütten können. Barren sind eine wichtige Ressource in der Mitte des Spiels, die zum Bau neuer Rüstungen, Waffen, Konstruktionen und sogar eines ominösen Throns für Ihr Schloss verwendet werden.

Verwandt :  Welche Lost Ark-Klasse solltest du wählen?

V Rising-Karte | V Steigende Wetzsteine | V Rising Stone Bricks | V Steigendes Leder | V Steigendes Papier | V Aufsteigende Blutessenz | V Aufsteigender Geißelstein | V Rising Offline-Modus