5 Gründe, warum das Outsourcing des IT-Supports Ihrem Kleinunternehmen Vorteile bringen kann 13

5 Gründe, warum das Outsourcing des IT-Supports Ihrem Kleinunternehmen Vorteile bringen kann

Die IT-Supportbranche soll Prognosen zufolge um etwa 8,5 % wachsen und bis 2029 einen Höchstwert von 812,7 Milliarden US-Dollar erreichen. Zum Vergleich: Im Jahr 2022 lag ihr Wert bei etwa 639,59 Milliarden US-Dollar. Aber Sie fragen sich vielleicht: Was genau macht diese Branche so beliebt? [1] [2]

Die Antwort liegt in den Vorteilen, die das Outsourcing des IT-Supports kleinen Unternehmen wie Ihrem bietet. Dieser Leitfaden zeigt Ihnen, wie Sie damit Ihr Geschäft voranbringen können.

Zugang zu Fachwissen

Stellen Sie sich Folgendes vor: Ihr Kassensystem stürzt während Ihrer geschäftigsten Stunde plötzlich ab. Panik macht sich breit, während frustrierte Kunden warten und Ihre Umsätze einbrechen. Mit einem kleinen internen IT-Managementteam müssen Sie vielleicht darauf hoffen, dass jemand mit dem nötigen Fachwissen das Problem schnell beheben kann.

Outsourcing des IT-Supports für kleine Unternehmen kann hier einen erheblichen Unterschied machen. Diese Lösungen verfügen über Experten im Personal, die eine breite Palette von Herausforderungen bewältigen können, von:

Netzwerksicherheit

Sie können Schwachstellen in Ihrer IT-Infrastruktur identifizieren und beheben, um Hacker in Schach zu halten.

Softwareimplementierung

Sie benötigen ein neues Customer-Relationship-Management-System (CRM), wissen aber nicht, wo Sie anfangen sollen? Diese IT-Lösungsanbieter können Ihnen bei der Auswahl und Konfiguration der richtigen Software helfen.

Datensicherung und Notfallwiederherstellung

Katastrophen können viele Formen annehmen, von Hardwareausfällen bis hin zu Ransomware-Angriffen. Ein Managed Service Provider (MSP) kann sicherstellen, dass Ihre Daten immer sicher gesichert sind und bei Bedarf schnell wiederhergestellt werden können.

Durch IT-Outsourcing haben Sie die Gewissheit, dass Ihnen jederzeit ein Team qualifizierter Fachleute zur Verfügung steht, um Ihre IT-Probleme zu lösen.

Senkung der IT-Kosten

Denken Sie an die versteckten Kosten, die bei der Einstellung einer Vollzeit-IT-Person anfallen. Dazu gehören Gehalt, fortlaufende Schulungen für neue Technologien und sogar Büroräume. Diese Ausgaben können sich schnell summieren. Ausgelagerte IT-Dienste bieten eine kostengünstigere Lösung.

Hier ist der Grund:

Vorhersehbare monatliche Gebühren

Im Gegensatz zu Gehältern und Zusatzleistungen sind die Gebühren für externe IT-Anbieter in der Regel fest. Sie wissen genau, wie viel Sie jeden Monat für die IT ausgeben.

Verwandt :  3 Lektionen aus der Arbeit in einem Start-up

Keine Schulungskosten mehr

Unternehmen, die Managed IT Services anbieten, schulen ihre Mitarbeiter kontinuierlich in den neuesten Technologien. Sie müssen sich keine Gedanken über die Kosten machen, die entstehen, wenn Sie Ihren internen IT-Mitarbeiter zu Konferenzen oder Workshops schicken.

Zugriff auf gemeinsam genutzte Ressourcen

MSPs investieren in erstklassige Tools und Ressourcen, die sich ein kleines Unternehmen möglicherweise nicht leisten kann. Durch Outsourcing erhalten Sie Zugriff auf diese Ressourcen ohne Vorabinvestition.

Wie Unternehmerinnen andere Frauen in der Wirtschaft unterstützen können
Wie Unternehmerinnen andere Frauen in der Wirtschaft unterstützen können

Verbesserte Sicherheit

Cyberangriffe sind eine ständige Bedrohung. Studien zeigen, dass im Jahr 2023 43 % der Cyberangriffe auf kleine Unternehmen abzielten. Die Einbindung von MSPs kann ein erstklassiges Verteidigungssystem für Ihr Unternehmen garantieren, einschließlich Firewalls und Intrusion Detection and Prevention-Systemen (IDS/IPS). [3]

Diese Systeme überwachen Ihr Netzwerk ständig auf Anzeichen eines unbefugten Zugriffs und können automatisch Maßnahmen ergreifen, um einen Angriff zu stoppen, bevor er stattfindet.

Datenverschlüsselung

Durch die Verschlüsselung werden Ihre Daten verschlüsselt und sind für jeden unlesbar, der nicht über den Entschlüsselungsschlüssel verfügt. Dies ist besonders wichtig bei vertraulichen Informationen wie Kundendaten oder Finanzunterlagen.

Regelmäßige Sicherheitsupdates

Es ist sehr hilfreich, Ihre Software und Betriebssysteme mit den neuesten Sicherheitspatches auf dem neuesten Stand zu halten. MSPs können diesen Prozess automatisieren und so sicherstellen, dass Ihre Systeme immer vor den neuesten Bedrohungen geschützt sind.

Durch das Outsourcing der IT können Sie auf diese erweiterten Sicherheitsmaßnahmen zugreifen, ohne dass Sie in teure Tools investieren oder selbst spezialisiertes Sicherheitspersonal einstellen müssen.

Fokussierung auf Kernkompetenzen

Ein kleines Unternehmen zu führen ist ein Balanceakt. Sie müssen viele verschiedene Aufgaben übernehmen, von Marketing und Vertrieb bis hin zu Kundenservice und Betrieb. Das Letzte, was Sie brauchen, ist die zusätzliche Belastung durch die Bewältigung von IT-Problemen.

Durch das Outsourcing von IT-Supportdiensten kann Ihr Team seine Energie den Aufgaben widmen, die direkt zum Erfolg Ihres Unternehmens beitragen, wie zum Beispiel:

Erhöhte Produktivität

Ohne IT-Probleme, die sie ausbremsen, können sich Ihre Mitarbeiter auf ihre Kernaufgaben konzentrieren. Dies kann zu höherer Produktivität und Effizienz führen.

Verbesserter Kundenservice

Ihr Team kann mehr Zeit mit den Kunden verbringen und ihnen einen hervorragenden Service bieten. Das Ergebnis könnte eine höhere Kundenzufriedenheit sein.

Strategische Initiativen für zukünftiges Wachstum

Da sich Ihr Team nicht mehr um die IT-Sorgen kümmern muss, kann es sich auf die Entwicklung und Umsetzung strategischer Wachstumsinitiativen konzentrieren, um Ihr Unternehmen auf die nächste Stufe zu heben.

Skalierbarkeit und Flexibilität

Angenommen, Sie sind ein Startup und Ihr Geschäft erlebt einen unerwarteten Aufschwung. Plötzlich kann Ihre aktuelle IT-Konfiguration die erhöhte Arbeitslast nicht mehr bewältigen. Die Vergrößerung Ihres internen IT-Teams kann ein langsamer und teurer Prozess sein.

Verwandt :  Nur weil Sie Marvel's Wolverine jetzt spielen können, heißt das nicht, dass Sie es auch tun sollten

Ein verwalteter Dienst bietet eine viel flexiblere Lösung. Sie können ihre Dienste problemlos skalieren, um Ihren sich ändernden Anforderungen gerecht zu werden:

Mehr Benutzer und Geräte

Wenn Sie mehr Mitarbeiter einstellen oder neue Standorte hinzufügen, kann Ihr MSP den erforderlichen IT-Support bereitstellen, damit alle verbunden und produktiv bleiben.

Saisonale Schwankungen

Viele Unternehmen erleben im Laufe des Jahres arbeitsreiche und ruhige Zeiten. Mit einem MSP können Sie Ihr technisches Support-Level nach Bedarf nach oben oder unten anpassen. Auf diese Weise vermeiden Sie unnötige Kosten in ruhigeren Zeiten.

Abschließend

Lassen Sie nicht zu, dass IT-Probleme Ihr Unternehmenswachstum bremsen. Erwägen Sie die Auslagerung des IT-Supports an Experten und geben Sie Ihrem Team die Möglichkeit, sich auf das zu konzentrieren, was Sie am besten können – ein erfolgreiches Unternehmen zu führen.

Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.