3 Apps, die Sie bei Fahrgemeinschaften mit Uber oder Lyft schützen

Mitfahrgelegenheitsunternehmen wie Uber haben die Art und Weise, wie wir reisen, geändert, aber auch die „Öffentlichkeit“ aus den öffentlichen Verkehrsmitteln entfernt. Es hat seinen Anteil an Risiken für die Sicherheit von Menschen gebracht. Zu ihrer Ehre hat Uber im Laufe der Jahre seine eigene App mit einer Vielzahl von Sicherheitsfunktionen verbessert …

… Aber warum nicht eine zweite Verteidigungslinie? Tragen Sie diese drei persönlichen Sicherheits-Apps und bleiben Sie auf jeder Art von Reise sicher. Jeder von ihnen verfolgt einen anderen Ansatz, um Sie zu schützen.

1. SafeTrek: Halten Sie bis sicher

SafeTrek


Die einzelne Schaltfläche der App fungiert als Auslöser. Halten Sie die Taste gedrückt, wenn Sie sich in Gefahr fühlen. Es fungiert als stiller Alarm und die Polizei wird zu Ihrem Standort eilen. Lassen Sie es los, wenn Sie das Gefühl haben, dass die Gefahr vorüber ist. Sie müssen auch einen 4-stelligen PIN-Code eingeben, um zu überprüfen, ob Sie wirklich sicher sind.

Hauptmerkmale:

  • Verwenden Sie GPS, um Ihren Standort zu verfolgen.
  • Funktioniert wie ein Notruf, um andere Einsatzkräfte zu benachrichtigen.
  • Unterstützt von Call Centern rund um die Uhr.

Herunterladen: SafeTrek zum Android | iOS (Kostenlos, Prämie für 30 USD / Jahr)

2.bSicher: Bleiben Sie mit Wächtern geschützt

bSafe verwendet die Standortverfolgung, um eine Gruppe Ihrer Lieblingskontakte (Ihre Tutoren) über Ihren Aufenthaltsort auf dem Laufenden zu halten. Sie können Sie über eine Karte am Ende verfolgen. Drücken Sie im Gefahrenfall die große rote SOS-Taste und sie werden sofort benachrichtigt.

Hauptmerkmale:

  • Video- und Audioinformationen können an Ihre Tutoren gesendet werden.
  • Ein Timer-Alarm kann automatisch ausgelöst werden, wenn Sie sich nicht innerhalb einer bestimmten Zeit registriert haben.
  • Eine Nachricht warnt Ihre Erziehungsberechtigten, dass Sie sicher angekommen sind.

Herunterladen: bSicher zum Android | iOS (Kostenlos)

3. Drachenschnur: Wenn Sie kein Smartphone haben

Drachenschnur

Eine einfache SMS ist immer mächtig. Wenn es pünktlich geliefert wird. Kitestring verlässt sich auf gute alte SMS, um Sie in festgelegten Intervallen zu konsultieren. Wenn Sie nicht auf die SMS antworten, erhalten Ihre Notfallkontakte eine personalisierte Warnmeldung.

Hauptmerkmale:

Herunterladen: Drachenschnur für Android | iOS (kostenlos, Premium für 3 US-Dollar / Monat)

Im Notfall sollte zwischen dem Ereignis und dem Anruf so wenig Verzögerung wie möglich liegen. Die meisten Apps funktionieren mit Call Centern, nicht mit 911. Machen Sie sich auch vorher mit den Funktionen dieser persönlichen Sicherheits-Apps vertraut.

Denken Sie daran, dass viele Mobiltelefone über eigene integrierte Notfallfunktionen verfügen. Sie können beispielsweise ein iPhone ganz einfach in ein persönliches Sicherheitsgerät verwandeln.

verbunden :  So listen Sie nicht verwendete iOS-Apps auf und entladen sie, um Speicherplatz zurückzugewinnen

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.