4 Korrekturen für fehlende Funktionen in iOS 6 Maps

Wenn Sie die meisten Leute fragen, wie ihnen iOS 6 gefällt, würden Sie sich einig sein, dass es für sie ziemlich gut gelaufen ist. Wenn jedoch das Thema Karten zur Sprache kommt, wird das eine andere Geschichte. Für iOS 6-Benutzer wurde Google Maps aus der Software entfernt. Dies führte dazu, dass Apple die Software von Grund auf neu entwickeln musste, um ein fehlerhaftes Produkt mit schrecklichen Grafiken zu schaffen. Apple hat eingeräumt, dass sein Kartendienst nicht perfekt ist, aber er wächst. Wenn Sie jedoch nicht so lange warten können, keine Sorge, wir haben vier Apps, die einige der Funktionen ausfüllen könnten, die zuvor in Google Maps zu finden waren – die alle kostenlos sind!

Waze-App für iOS

Waze ist eine kostenlose Kartenanwendung für die Sprachnavigation, die von den Verkehrsmeldungen der Benutzer abhängt. Verkehrsmeldungen werden erstellt, indem es Passagieren ermöglicht wird, Bilder aufzunehmen und zu melden, wenn ein Unfall in der Nähe ist. Wenn sich eine hohe Konzentration von Nutzern langsamer als normal bewegt, kann dies beispielsweise auf den Verkehr zurückzuführen sein. Diese wird angezeigt, ohne dass Fahrer oder Beifahrer etwas eingeben müssen.

Wenn Sie eine Abzweigung verpassen oder eine gesperrte Straße gemeldet wird, leitet die Anwendung automatisch die Route für Sie um. Abgesehen von Verkehrs- und Kartendiensten umfassen einige soziale Funktionen die Möglichkeit, Ihren Standort mit Freunden zu teilen, sodass diese wissen, wohin Sie fahren und wie lange Sie brauchen, um dorthin zu gelangen. Schließlich können Sie durch die Aktivierung der App Punkte für die gefahrenen Meilen sammeln.

Waze-App für iOS

HopStop Transit-App

HopStop für iOS

Die Transit-App für Google Maps war auf dem iPhone sehr nützlich. Da das iPhone jetzt jedoch ohne Google Maps ist, sind die drei Punkte, nach denen wir bei einem Transitersatz suchen, gut organisierte Transitzeiten, mögliche Preisinformationen und genügend Möglichkeiten, um alternative Routen zu erhalten.

Die beste Anwendung, die wir gefunden haben, die all diese Kriterien erfüllt, ist HopStop für iOS. Sie erhalten nicht nur U-Bahn- und Businformationen, sondern auch Wegbeschreibungen und sogar Taxiinformationen. Sie können von dort aus eine Wegbeschreibung abrufen und behindertenfreundliche Verkehrsmittel finden. Sie können auch Karten anzeigen, Fahrpläne abrufen und die geschätzte Zeit und Kosten für Taxis abrufen.

HopStop funktioniert nicht in allen Märkten, jedoch ist die Anzahl der Standorte, an denen es verfügbar ist, immer noch sehr groß, von den üblichen Märkten wie San Francisco und LA bis hin zu kleineren wie Halifax, CAN und sogar St. Petersburg, RUS.

Verwandt :  Dolphin Browser für iOS ermöglicht es Ihnen, Ihre eigenen Gesten zu verwenden

HopStop Transit-App

Pfadfinder von Telenav

Scout für iOS

Die nächste Funktion von Google Maps, die etwas unvollständig ist oder zumindest fehlt, ist eine gute Auswahl an Geschäften und Restaurants. Anstatt die wahrscheinlichen Optionen wie Yelp oder Urbanspoon aufzulisten, haben wir uns entschieden, eine andere preisgekrönte Anwendung auszuprobieren – Scout. Diese App ermöglicht es Ihnen, erschwingliches Benzin, großartige Restaurants und andere durchsuchbare Orte zu finden. Sie können auch Sprachnavigationsanweisungen mit Echtzeitverkehr abrufen. An einem Ort mit schlechter Verbindung steht Ihnen ihre Offline-Mapping-Technologie, die als „Always There“ bekannt ist, den Rücken frei. Mit der renommierten Kartentechnologie von Telenav wird Ihnen die beste Navigation gepaart mit der besten Standortsuche gewährleistet.

Pfadfinder von Telenav

Maps+ für iPhone

Die letzte Anwendung, die wir in dieser Auflistung behandeln, ist ein vollständiger Ersatz für Google Maps für iOS. Das liegt daran, wie Karten+ verwendet die API von Google in ihrer Kartenanwendung. Das bedeutet, dass Sie dieselbe Karte wie vor iOS 6 verwenden. Sie können weiterhin alle drei Kartenmodi anzeigen, Ihren Standort finden, Wegbeschreibungen zu verschiedenen Standorten abrufen, standortbasierte Erinnerungen abrufen und vieles mehr.

Maps_AppleReplace

Auf der Seite der sozialen Medien ermöglicht Ihnen die Twitter-Integration von Maps+, Tweets auf einer Karte anzuzeigen, je nachdem, ob dem Tweet ein Standort zugeordnet wurde. Dies alles in einem abgespeckten Design, mit Such- und Richtungstasten außer Sicht für einen offeneren Blickwinkel. Dadurch wird der größere Bildschirm des iPhone 5 besser genutzt. Haben wir schon erwähnt, dass Maps+ kostenlos genutzt werden kann.

Für 2,99 US-Dollar können Sie die minimalen Einschränkungen für kostenlose Benutzer freischalten. Dies ist jedoch nur eine einmalige Gebühr und die Einschränkungen für kostenlose Benutzer haben keinen großen Einfluss auf die Nutzung.

Maps+ für iPhone

Welche anderen Apps verwenden Sie, um die Funktionen in Google Maps zu ersetzen?

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.