5 Dinge, die Sie über das iOS 12.5.1-Update wissen sollten

Apple hat ein neues iOS 12.5.1-Update für ältere iPhone-, iPad- und iPod touch-Modelle veröffentlicht.

iOS 12.5.1 ist ein Punkt-Update und ein sehr kleines Upgrade für das iPhone 5s, iPhone 6, iPhone 6 Plus, das originale iPad Air, das iPad mini 2, das iPad mini 3 und den iPod touch der sechsten Generation.

Wenn auf Ihrem iPhone oder iPad derzeit iOS 12.5 ausgeführt wird, sehen Sie ein kurzes Änderungsprotokoll und einen kleinen Download. Wenn auf Ihrem iPhone oder iPad eine ältere Version von iOS 12 ausgeführt wird, ist Ihr iOS 12.5.1-Update möglicherweise größer, da die Änderungen aus übersprungenen Updates in Ihr Upgrade eingearbeitet werden.

Vor diesem Hintergrund möchten wir Sie durch die wichtigsten Dinge führen, die Sie über das neue iOS 12.5.1-Update von Apple für iPhone, iPad und iPod touch wissen müssen.

Unser Leitfaden behandelt die Leistung des iOS 12.5.1-Updates, den aktuellen Status von iOS 12.5.1-Problemen, Orte, an denen Sie Feedback zur Leistung von iOS 12.5.1 finden, die iOS 12.5.1-Jailbreak-Situation und mehr.

Wir beginnen mit einigen kurzen Eindrücken der Leistung von iOS 12.5.1.

iOS 12.5.1 Bewertungen

Wenn Sie Ihr iPad oder iPhone von iOS 12.5 auf iOS 12.5.1 umziehen, erfordert iOS 12.5.1 einen kleinen Download. Wenn Sie eine ältere Version von iOS 12 verwenden, könnte Ihr iOS 12.5.1-Download größer sein.

Wenn Sie derzeit iOS 12.5 verwenden, sollte die Installation von iOS 12.5.1 weniger als 10 Minuten dauern. Die Installation auf einem iPhone 5s dauerte etwa sieben Minuten.

Weitere Informationen zum Download und zur Installation von iOS 12.5.1 finden Sie in unserer Anleitung.

Wir verwenden das iOS 12.5.1-Update jetzt seit mehreren Tagen und haben folgendes über die bisherige Leistung der Software festgestellt:

Wenn Sie unter iOS 12.5 oder einer älteren Version von iOS 12 auf Fehler oder Leistungsprobleme stoßen, möchten Sie wahrscheinlich das iOS 12.5.1-Update jetzt auf Ihrem Gerät installieren.

Wenn Sie Entscheidungshilfe benötigen, lesen Sie unsere Gründe dafür, das iOS 12.5.1-Update auf Ihrem iPhone, iPad oder iPod touch zu installieren und nicht.

Wir haben unsere Mini-iOS 12.5.1-Rezensionen für iPhone 6 und iPhone 5s veröffentlicht, also überprüfen Sie diese Zusammenfassungen, um zusätzliches Feedback zu erhalten, wenn Sie es benötigen.

iOS 12.5.1-Probleme

Das iOS 12.5.1-Update ist winzig, aber es könnte einen großen Einfluss auf die Leistung Ihres Geräts haben.

Wir hören von einer Reihe von Problemen, darunter Installationsprobleme, seltsamer Batterieverbrauch, Probleme mit der Konnektivität (WLAN, Bluetooth, GPS), Probleme mit Apps von Erst- und Drittanbietern, ungewöhnliche Verzögerungen, zufällige Neustarts und mehr.

Verwandt :  So beheben Sie das Problem: "Ihre Apple ID und Telefonnummer werden jetzt für iMessage und FaceTime auf einem neuen iPhone verwendet."

Wenn bei iOS 12.5.1 ein Problem auftritt, sehen Sie sich unsere Liste der Fixes für die häufigsten iOS 12-Probleme an. Wir haben auch Tipps zur Verbesserung der Leistung und Tipps zur Verbesserung der Akkulaufzeit von iOS 12 veröffentlicht.

Wenn Sie von der Leistung von iOS 12.5.1 auf Ihrem iPhone oder iPad frustriert sind, beachten Sie, dass Sie kein Downgrade auf iOS 12.5 durchführen können. Apple hat die Anmeldung bei der vorherigen Version von iOS 12 eingestellt.

Apple signiert auch nicht auf älteren Versionen von iOS 12. Das bedeutet, dass Sie, sobald Sie Ihr iPhone oder iPad auf iOS 12.5.1 umziehen, nicht mehr wegziehen können. Denken Sie daran, wenn Sie noch mit älterer Software arbeiten.

iOS 12.5.1-Update: Was ist neu

Das iOS 12.5.1 Update bringt einen Bugfix für Benachrichtigungen zur COVID-19-Exposition. Aus dem Änderungsprotokoll von Apple:

iOS 12.5 hat keine bekannt Sicherheitsupdates am Bord.

iOS 12.5.1 Jailbreak

Sie können neuere Versionen von iOS 12 jailbreaken, aber es ist unklar, ob Sie iOS 12.5.1 jetzt jailbreaken können.

Die Entwickler hinter dem „unc0verDas Jailbreaking-Tool für iOS hat eine neue Version namens 5.0.0 veröffentlicht, die mit iOS 13.5 und den meisten iOS-Versionen zwischen iOS 13.5 und iOS 11.0 kompatibel ist.

Das Jailbreak-Tool ist nicht mit iOS 12.3-12.3.2 und iOS 12.4.2-12.4.5 kompatibel. Wenn Sie also bei einer dieser Versionen bleiben möchten, müssen Sie einen anderen Weg gehen.

Vorerst sollten Sie auf der iOS-Version bleiben, die gerade auf Ihrem Gerät ausgeführt wird.

Was kommt als nächstes

Wir wissen nicht, was als nächstes für iOS 12-Benutzer kommt.

Apple hat keine neue Version von iOS 12 bestätigt und es gibt keine Garantie dafür, dass das Unternehmen den Besitzern dieser Geräte in den kommenden Monaten weiterhin neue Software zur Verfügung stellt.

Wenn Sie sich für die neuesten Funktionen entscheiden, müssen Sie auf ein iPhone- oder iPad-Modell aktualisieren, das mit iOS 14 oder iPadOS 14 kompatibel ist.

Weitere Informationen zu iOS 14 finden Sie in unserer exemplarischen Vorgehensweise. Weitere Informationen zu iPadOS 14 finden Sie in unserem Leitfaden.

Letztes Update am 13.01.2022. Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten. Klicken Sie hier, um unsere Offenlegungsrichtlinie für weitere Details zu lesen. Bilder über Amazon API