7 Gründe, auf das iPad Pro 2021 zu warten & 3 Gründe, es nicht zu tun

Apple arbeitet angeblich an einer neuen Version des iPad Pro und der Veröffentlichungstermin rückt näher.

Wenn Sie auf der Suche nach einem neuen iPad sind, haben Sie viele Möglichkeiten.

Äpfel iPad mini 5, iPad Air 3, und 10,2-Zoll-iPad sind einen Blick wert, wenn Sie eine solide Leistung wünschen, aber nicht die Bank sprengen möchten. Gleiches gilt für das neue iPad Air 4 und das iPad der achten Generation.

Sie werden auch die untersuchen wollen 2018 iPad-Profis die sich noch behaupten können. Dank der Einführung des iPad Pro 2020 sind sie auch viel billiger als früher.

Letztes Jahr hat Apple veröffentlicht neue iPad Pro-Modelle mit einer Reihe von Upgrades, darunter neue Prozessoren, ein LiDAR-Scanner für verbesserte AR (Augmented Reality) und bessere Mikrofone.

Trotz dieser Upgrades sind die neuen iPad Pros eher eine Auffrischung als eine Überarbeitung und einige von Ihnen möchten vielleicht herumhängen und warten, bis Apple zusätzliche Änderungen an der iPad Pro-Linie vornimmt. Vor allem jetzt, wo wir in das erste Produkteinführungsfenster von Apple drängen.

iPad Pro-Gerüchte 2021

Zunächst sah es so aus, als würde Apple im Herbst 2020 ein neues Flaggschiff-Modell des iPad Pro auf den Markt bringen. Immer wieder deuteten Gerüchte auf eine Ankunft im Jahr 2020 hin. Das ist nicht passiert und die Gerüchte erzählen nun eine ganz andere Geschichte.

Im April letzten Jahres, mehrere Berichte gaben an, dass die Veröffentlichung des neuen iPad Pro aufgrund der Belastung der Lieferkette von Apple durch den Ausbruch des Coronavirus auf 2021 verschoben wurde.

Angesehener Analyst Ming-Chi Kuo hat sein Gewicht geworfen hinter der angeblichen Verzögerung. Kuo, der ursprünglich sagte, dass im Herbst möglicherweise mehrere iPads auf den Markt kommen, sagt nun, dass diese Produkte wahrscheinlich ins Jahr 2021 verschoben wurden. Kuo ist eine zuverlässige Quelle, die viele Apple-Starts im Voraus genau vorhergesagt hat.

Laut Jeff Pu, einem Analysten des chinesischen Marktforschungsunternehmens GF Securities, hat Apple wird starten ein neues 12,9-Zoll-iPad Pro mit Mini-LED-Technologie im ersten Quartal dieses Jahres. Dies stimmt mit Kuos Timing überein.

Noch ein Haufen Gerüchte, die von Twitter-Accounts stammen L0vetodream und choco_dream schlagen vor, dass Apple für 2021 an mehreren iPad Pro-Modellen arbeitet.

Digitimes Behauptungen Apple wird im zweiten Quartal dieses Jahres ein neues iPad Pro mit Mini-LED-Display auf den Markt bringen.

Wir haben auch ein angebliches Zubehör für ein neues 11-Zoll-iPad-Modell gesehen in einem Target Store erscheinen. Während sich die meisten Gerüchte über das iPad Pro um ein neues 12,9-Zoll-Modell drehen, wird Apple wahrscheinlich auch das kleinere iPad Pro aktualisieren.

Verwandt :  Mit WhatsApp können Sie Ihre Sprachaufzeichnungen auf Android und iOS bald pausieren

Wir wissen nicht alles über Apples gemunkeltes 2021 iPad Pro, aber Gerüchte haben eine Reihe potenzieller Funktionen aufgezeigt, darunter schnellere Datengeschwindigkeiten, neue Display-Technologie und ein verbesserter Prozessor.

Diese Gerüchte über das iPad Pro 2021 bringen diejenigen unter euch, die auf der Suche nach einem neuen iPad sind, in eine schwierige Lage: Jetzt upgraden oder warten. Es gibt zwar einige gute Gründe, jetzt ein neues Tablet zu kaufen, aber es gibt auch einige gute Gründe, herumzuhängen und auf Apples Ankündigungen zu warten.

In diesem Leitfaden führen wir Sie durch die besten Gründe, warum Sie in Betracht ziehen sollten, auf das gemunkelte iPad Pro 2021 zu warten, und die besten Gründe, etwas anderes zu kaufen.

Letztes Update am 10.01.2022. Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten. Klicken Sie hier, um unsere Offenlegungsrichtlinie für weitere Details zu lesen. Bilder über Amazon API

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.