Apple AirPods vs AirPods Pro: Welches ist das Richtige für Sie?

Apples äußerst beliebte AirPods werden auf die Pro-Version aktualisiert. Die AirPods Pro nehmen das, was AirPods so erfolgreich gemacht hat, und fügen ein paar Wendungen hinzu, insbesondere die aktive Geräuschunterdrückungstechnologie.

Wir werden uns die Hauptfunktionen von AirPods Pro ansehen und sehen, wie sie sich mit den ursprünglichen AirPods messen, damit Sie entscheiden können, welche für Sie die richtige ist.

Anpassbarer Sound auf AirPods Pro

das Apple AirPods Pro sehen aus wie AirPods, aber mit großen Unterschieden. Am offensichtlichsten ist die Silikonspitze am Ende des Ohrhörers.

Für die bequemste Passform und um Ihnen bei der aktiven Geräuschunterdrückung zu helfen, bietet Apple drei verschiedene Größen von Ohrstöpsel an: Klein, Mittel und Groß.

Dank des Ohrpass-Fit-Tests müssen Sie nicht die beste Größe für Ihr Ohr erraten. Gehen Sie nach dem ersten Pairing mit Ihrem iPhone zu Einstellungen> Bluetooth und wählen Sie den Namen Ihres AirPods Pro. Scrollen Sie nach unten und wählen Sie Ohr-Fit-Test. Der Test beginnt, nachdem Sie Ihren AirPods Pro in beide Ohren gelegt haben.

Nach einer kurzen Pause sehen Sie, ob die Endkappen die richtige Größe haben und sorgen für eine gute Abdichtung. Andernfalls empfiehlt der Test eine andere Größe, bis Sie die perfekte Option für beide Ohren gefunden haben.

Eine gute Passform in Ihrem Ohr ist auch ein wichtiger Bestandteil der aktiven Geräuschunterdrückung. Bei der aktiven Geräuschunterdrückung, die normalerweise in herkömmlichen Kopfhörern verwendet wird, wird ein Mikrofon verwendet, das externe Geräusche abhört und diese dann mit einer Geräuschunterdrückungswelle unterdrückt. AirPods Pro sind die ersten Kopfhörer auf dem Markt mit aktiver Geräuschunterdrückungstechnologie.

Apple geht noch einen Schritt weiter, indem ein anderes Mikrofon in Richtung Ohr gedreht wird, um mehr Geräusche zu hören und zu unterdrücken. Die Geräuschunterdrückung wird 200 Mal pro Sekunde angepasst.

Ein weiteres großartiges Feature, um Musik besser an Ihr Ohr anzupassen, ist der adaptive Equalizer. Apple sagt, dass es niedrige und mittlere Frequenzen automatisch auf die Form Ihrer Ohren abstimmt.

AirPods Pro Transparenzmodus

Im Gegensatz zu AirPods sind AirPods Pro wasser- und schweißbeständig. Dies macht es zu einer perfekten Wahl für Outdoor-Aktivitäten, einschließlich Laufen.

Anstatt nur die Option zu haben, die aktive Geräuschunterdrückung ein- oder auszuschalten, bieten die AirPods Pro auch einen Transparenzmodus. Es kombiniert Ihr verbundenes Audio mit dem, was um Sie herum vor sich geht.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, zwischen den Modi zu wechseln. Am einfachsten ist vielleicht der Kraftsensor auf der Welle eines der AirPod Pro. Anstatt einen Wasserhahn wie AirPods zu verwenden, benötigt der Kraftsensor etwas Druck.

Mit dem Sensor können Sie auch Titel abspielen, anhalten oder überspringen, während Sie Musik hören. Außerdem können Sie Anrufe entgegennehmen und auflegen, ohne mit Ihrem iPhone interagieren zu müssen.

verbunden :  Mit Home Setup können Sie eine Apple Watch ohne iPhone verwenden

Auf Ihrem iPhone oder iPad können Sie den Lautstärkeregler im Control Center drücken, um zwischen aktiver Geräuschunterdrückung und Transparenz umzuschalten. Sie haben auch die Möglichkeit, beide Modi zu deaktivieren.

AirPods Pro Control Center

Wählen Sie mit einer Apple Watch einfach das AirPlay-Symbol aus, um zwischen den Modi zu wechseln.

Dank des H1-Chips des AirPods Pro können Sie mit der Freisprechoption „Hey Siri“ zwischen den Modi wechseln. Sie können auch mit dem virtuellen Assistenten sprechen, um Aufgaben wie das Ändern der Lautstärke, das Tätigen von Anrufen usw. auszuführen.

AirPods Pro Akkulaufzeit und weitere Details

Selbst mit der zusätzlichen aktiven Geräuschunterdrückungstechnologie ist die Akkulaufzeit von AirPods Pro nahezu identisch mit der von AirPods. Mit einer einzigen Ladung können AirPods Pro bis zu 4,5 Stunden Spielzeit bei aktiver Geräuschunterdrückung oder aktivem Transparenzmodus liefern.

Wenn beide ausgeschaltet sind, können die Kopfhörer bis zu fünf Stunden halten. Erwarten Sie bis zu 3,5 Stunden Gesprächszeit mit einer einzigen Ladung AirPods Pro.

Das kabellose Ladegehäuse mit AirPods Pro hat eine etwas andere Form als das Gehäuse mit AirPods. Es kann jedoch mehr als 24 Stunden Musik und 18 Stunden Gesprächszeit bieten, bevor ein Aufladen erforderlich ist.

AirPods Pro Ladekoffer

Zur Not bieten fünf Minuten im Ladekoffer etwa eine Stunde Musikwiedergabe oder Gesprächszeit.

Vergleich von AirPods und AirPods Pro

Wenn Sie versuchen, zwischen AirPods und AirPods Pro zu wählen, sollten Sie am besten festlegen, wie Sie drahtlose Kopfhörer verwenden möchten. AirPods und AirPods Pro bieten die gleiche einfache Kopplung mit Apple-Geräten, eine hervorragende Akkulaufzeit und einen praktischen Ladekoffer.

Wenn Sie nach einem einfachen kabellosen Kopfhörer suchen, können Sie mit dem Kopfhörer nichts falsch machen Apple AirPods.

Während AirPods mit kabellosem Ladekoffer ist ein schöner Bonus, das kabellose Gehäuse ist kein Muss. Das Basisgehäuse von AirPods kann weiterhin mit einem normalen Lightning-Kabel aufgeladen werden.

Es gibt eine Reihe von Gründen, AirPods Pro in Betracht zu ziehen. Während AirPods bequem sind und größtenteils gut über das Ohr passen, gibt es viele Menschen, die eine individuellere Passform bevorzugen. Und das bieten die AirPods Pro.

Sobald Sie mit dem Fit-Test die richtige Größe gefunden haben, bleibt der AirPods Pro bequem im Ohr, egal was Sie tun.

Die perfekte Passform sowie die Wasser- und Schweißbeständigkeit des AirPods Pro machen diese Kopfhörer auch zu etwas, auf das jeder Sportler oder jede Gymnastikratte achten sollte. Während Kopfhörer ein Eintauchen in den Pool nicht überleben, müssen Sie sich keine Sorgen über einen plötzlichen Regensturm oder starkes Schwitzen aufgrund eines Trainings machen, das die Elektronik ruiniert.

verbunden :  So erstellen Sie GIFs, auch wenn Sie keine Kenntnisse haben

Wenn Sie etwas mehr Geld ausgeben müssen, sollten die Modi Active Noise Cancellation und Transparency Musik für Ihre Ohren sein.

Während AirPods Pro nicht besser klingen als AirPods, ist die Technologie zur aktiven Geräuschunterdrückung großartig. Wenn Sie in einem geschäftigen Büro arbeiten oder einfach nur die Welt anschließen und sich auf das Audio konzentrieren möchten, lohnt sich dies auf jeden Fall.

Auswahl der besten AirPods für Sie

Jetzt ist der perfekte Zeitpunkt, um ein Fan von drahtlosen Kopfhörern zu sein. Egal, ob Sie sich für AirPods Pro oder Apple AirPods entscheiden, genießen Sie Musik, Videos und mehr. Wenn Sie sich für die klassischen AirPods entscheiden, sollten Sie sich unbedingt dieses großartige AirPod-Zubehör ansehen, das vor Beschädigungen schützt.

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.