Apple kündigt leise das neue iPad Air und iPad Mini 2019 an

Wenn Apple etwas Neues bekannt zu geben hat, gibt es meistens eine Menge Fanfare. Es gibt normalerweise Pressemitteilungen, in denen angekündigt wird, dass es eine Ankündigung geben wird. Und sobald die Nachrichten kommen, findet normalerweise eine Konferenz mit Reportern aus der ganzen Welt statt, um zu sehen, was das in Cupertino ansässige Unternehmen als nächstes sagen wird.

Der heutige Tag war etwas anders, als Apple sein iPad Air und iPad Mini mit einer einfachen Ankündigung auf seinem aktualisierte Webseite.

Neues 10,5-Zoll-iPad Air

Beginnend mit dem größeren und daher teureren iPad Air hat Apple einige ziemlich solide Änderungen gegenüber der vorherigen Version vorgenommen, obwohl das Unternehmen das Rad nicht neu erfindet. Erstens und am offensichtlichsten ist die Größe des Geräts. Frühere Versionen des iPad Air waren mit einem 9,7-Zoll-Bildschirm ausgestattet. Jetzt hat Apple dem Gerät ein 10,5-Zoll-Display gegeben, was eine schöne Abwechslung ist.

Intern ist das neue iPad Air mit dem A12 Bionic-Prozessor von Apple ausgestattet.

In Bezug auf die Funktionen bleibt es im Wesentlichen das gleiche wie das Vorgängermodell mit Touch ID, einem Lightning-Anschluss und einer 3,5-mm-Kopfhörerbuchse. Apple hat jedoch Unterstützung für Apple Pencil hinzugefügt, wodurch das Gerät besser mit dem 10,5-Zoll-iPad Pro kompatibel ist.


In Bezug auf Kameras gibt es eine 8-MP-Rückfahrkamera und eine 7-MP-Selfie-Kamera auf der Vorderseite des Tablets. Das Display ist ein Retina-Display mit einer Gesamtauflösung von 2224 x 1668.

In Bezug auf den Preis befindet sich das neue iPad Air in der Mitte der Tablet-Reihe von Apple und beginnt bei 499 US-Dollar für die reine 64-GB-Wi-Fi-Version. Käufer, die nach Mobilfunkfähigkeiten suchen, müssen etwas mehr bezahlen, da dieses Modell bei 629 US-Dollar beginnt. Käufer können den Speicher auf bis zu 256 GB aufrüsten.

Neues 7,9-Zoll-iPad Mini

Das neue iPad Mini misst 7,9 Zoll und ist damit vergleichbar mit den alten Tablets der Produktreihe. Dieses Display bietet eine Auflösung von 2048 x 1536, was einer beeindruckenden Pixeldichte von 326 ppi entspricht.

Die anderen Funktionen sind dieselben wie beim neuen iPad Air: Es verfügt über eine Touch ID, einen Lightning-Anschluss und eine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse. Es wird mit demselben A12 Bionic-Chip betrieben und ist sogar mit denselben Kameras wie das größere Tablet ausgestattet. Es gibt auch Unterstützung für Apple Pencil.

Apple kündigt leise sein neues iPad Air 2019 und iPad Mini iPadMiniPencil an

Offensichtlich ist der Preis der Hauptort, an dem sich das neue iPad Mini vom iPad Air unterscheidet. Die 64-GB-Version kostet 399 US-Dollar nur mit WLAN und 529 US-Dollar mit WLAN und Mobiltelefon.

Beide Modelle sind ab sofort auf der Apple-Website erhältlich. Wenn Sie jedoch wirklich ein Tablet-Biest wollen, lesen Sie unseren Testbericht zum iPad Pro.

verbunden :  Apples erste Urlaubsanzeige bedankt sich bei AirPods
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.