So beheben Sie den Fehler „Dieses Zubehör wird möglicherweise nicht unterstützt“ auf dem iPhone

Wenn es um Fehler auf Ihrem iPhone geht, sind Sie in der Regel in guten Händen. Dies liegt daran, dass viele Apple-Geräte klare Fehlermeldungen anzeigen, wie „Dieses Zubehör wird möglicherweise nicht unterstützt“. Daher ist die Diagnose eines Problems einfach, aber die Lösung kann eine Weile dauern.

In diesem Beitrag wird untersucht, wie Sie den Fehler „Dieses Zubehör wird möglicherweise nicht unterstützt“ beheben können. Wir werden jedoch nicht auf einige der einfachsten Korrekturen eingehen. Wir erklären als nächstes warum.

Was Sie bereits versucht haben sollten, um den Fehler „Dieses Zubehör wird möglicherweise nicht unterstützt“ zu beheben

Für Uneingeweihte wird der Fehler „Dieses Zubehör wird möglicherweise nicht unterstützt“ angezeigt, wenn Sie ein Gerät wie Kopfhörer oder eine Smartwatch an Ihr iPhone angeschlossen haben. Oft handelt es sich um ein kabelgebundenes Gerät, obwohl auch drahtloses Zubehör den Fehler verursacht.

Wenn Sie das Pech haben, diesen Fehler zu erhalten, hat Apple eine spezieller Wissensdatenbankartikel enthält einige einfache Schritte zum Ausprobieren. Daher gehen wir hier nicht darauf ein. Wir sprechen auch nicht über andere sehr einfache Korrekturen, wie zum Beispiel:

  • Aktualisieren Ihres Geräts
  • Handy aus- und einschalten
  • Reinigen der Zubehöranschlüsse
  • Tauschen Sie Ihre Kabel aus

Stattdessen betrachten wir drei Methoden zur Behebung des Fehlers „Dieses Zubehör wird möglicherweise nicht unterstützt“, den Sie möglicherweise nicht in Betracht gezogen haben.

So beheben Sie den Fehler „Dieses Zubehör wird möglicherweise nicht unterstützt“ auf dem iPhone

Die drei folgenden Methoden sind nicht linear. Daher können Sie eine Lösung basierend auf Ihren bereits festgestellten Fehlern auswählen.

1. Aktivieren Sie den „Flugzeugmodus“

Zuerst haben wir eine einfache Methode. Im Flugzeugmodus werden alle Verbindungen unterbrochen, die Sie auf Flügen beeinträchtigen können. Als solches ist es eine schnelle Lösung, die Sie implementieren können.

Streichen Sie zunächst vom oberen Rand Ihres Geräts nach unten und klicken Sie auf das Flugzeugsymbol.

Schalten Sie als Nächstes das Gerät aus, warten Sie eine Minute und starten Sie das Gerät neu. Möglicherweise müssen Sie verschiedene Implementierungen davon ausprobieren, um die Dinge wieder zum Laufen zu bringen. Versuchen Sie beispielsweise, den Flugzeugmodus nach einer gewissen Zeit beim Neustart umzuschalten.

Der Flugzeugmodus deaktiviert Bluetooth jedoch nicht standardmäßig. Daher gibt es dafür einen separaten Fix.

2. Setzen Sie Ihre Bluetooth-Verbindung zurück

Ihr Bluetooth könnte eine Ursache für den Fehler „Dieses Zubehör wird möglicherweise nicht unterstützt“ sein. Wenn Sie dies jedoch mit einem kabelgebundenen Zubehör versuchen, wird dies wahrscheinlich nicht die Ursache sein. Wenn Sie jedoch Probleme mit einem Bluetooth-Zubehör haben, kann dieser Schritt hilfreich sein.

verbunden :  Wie man zu Hause nie wieder etwas vergisst

Gehen Sie zuerst zu „Einstellungen -> Bluetooth“ auf Ihrem iPhone.

Der Bildschirm Bluetooth-Einstellungen.

Während Sie Bluetooth einfach ausschalten könnten, erzielen Sie wahrscheinlich ein besseres Ergebnis, wenn Sie Ihre Netzwerke vergessen. Tippen Sie für jede Verbindung auf das Info-Symbol (i) und klicken Sie auf „Dieses Gerät vergessen“.

Vergessen eines Bluetooth-Geräts.

Wenn die Liste leer ist, starten Sie Ihr iPhone neu und fügen Sie die Bluetooth-Verbindung erneut hinzu.

3. Ändern Sie Ihre Einstellungen oder setzen Sie sie zurück

Unser letzter Schritt ähnelt der Bluetooth-Methode. Hier setzen wir jedoch alle iPhone-Einstellungen zurück.

Gehen Sie dazu zu „Einstellungen -> Allgemein -> Zurücksetzen“.

Der Bildschirm Einstellungen zurücksetzen.

Versuchen Sie zuerst „Netzwerkeinstellungen zurücksetzen“. Beachten Sie, dass dadurch alle Ihre Internet-Passwörter gelöscht werden. Sie sollten diese also zur Hand haben, bevor Sie fortfahren.

Starten Sie als Nächstes Ihr Telefon neu und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht. In diesem Fall müssen Sie möglicherweise „Alle Einstellungen zurücksetzen“ und Ihr Telefon ein letztes Mal neu starten. Dies ist jedoch der letzte Ausweg, da praktisch jede Anpassung, die Sie am Telefon vorgenommen haben, gelöscht wird. Erstellen Sie daher eine saubere Sicherung Ihres Telefons, bevor Sie fortfahren.

Zusammenfassen

Um den Fehler „Dieses Zubehör wird möglicherweise nicht unterstützt“ auf dem iPhone zu beheben, müssen Sie viele Triage-Schritte durchführen, um das eigentliche Problem zu ermitteln. Um das Problem zu beheben, ist beispielsweise das Reinigen der Verbindungen, ein harter Neustart des Geräts und mehr erforderlich. Von dort aus wird es sich wahrscheinlich lohnen, in die tieferen Netzwerkeinstellungen einzutauchen.

Wenn Sie sich von dem Fehler nicht abschrecken lassen und dennoch hochwertiges Zubehör verwenden möchten, haben wir in einem früheren Artikel darüber gesprochen. Hatten Sie jemals den Fehler „Dieses Zubehör wird möglicherweise nicht unterstützt“ und wenn ja, wie haben Sie es behoben? Lass es uns im Kommentarbereich unten wissen!

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.