Die besten Telefon- und Textstreiche: 7 iPhone-Streiche, um mit jemandem zu spielen

Für viele von uns ist unser iPhone das Zentrum des digitalen Lebens und enthält wichtige Informationen wie Fotos, Textnachrichten und mehr. Dies macht sie zu einem einfachen Ziel, wenn Sie jemandem einen Streich spielen möchten.

Wir heben sieben hysterische (und harmlose) Streiche hervor, um mit Freunden zu spielen, die iPhones haben.

1. Siris dumme Spitznamen


Für viele Streiche müssen Sie Zugriff auf das entsperrte iPhone Ihres Freundes haben. Die iPhone-Sicherheit ist jedoch erstklassig, insbesondere jetzt, da die meisten iPhone-Modelle über Touch ID oder Face ID verfügen. Wenn Sie nur ein paar einsame Momente mit einem gesperrten iPhone haben, gibt es dank Siri immer noch Hoffnung auf Schaden.

Während eines Gesprächs mit Siri ruft Sie der Sprachassistent beim Namen an. Es macht es persönlicher, wenn Sie eine Vielzahl von Aufgaben mit Ihrer Stimme erledigen, z. B. Einkaufslisten erstellen, eine Textnachricht verfassen oder Pizza bestellen. Was Sie vielleicht nicht merken, ist, dass es einfach ist, den Siri-Namen einer Person zu ändern. Alles was Sie tun müssen, ist zu fragen.

Nur halten Zuhause Taste oder Seite auf der rechten Seite des iPhone X und höher, um Siri zu aktivieren. Dann können Sie etwas sagen wie “Siri, nennen Sie mich Angus, Herr der Einhörner.” Welchen Spitznamen Sie auch wählen, Siri ruft das Opfer an, bis es sich dessen bewusst wird und herausfindet, wie es zu seinem richtigen Namen zurückkehren kann.

2. Unangenehme Alarme

Siri Set Alarmstreich

Es ist ein weiterer Siri-Streich, den Sie mit einem gesperrten iPhone machen können, aber es ist ein bisschen gemeiner.

Aktivieren Sie Siri und sagen Sie “Alarm für 3:30 Uhr einstellen”. Siri wird einen Alarm auslösen, um Ihr Ziel zu früh zu wecken.

Wenn Sie sich besonders grausam fühlen, verbringen Sie die Zeit damit, Dutzende von Alarmen, Erinnerungen und Kalenderereignissen für zufällige Tage in der Telefoneinstellung einzustellen. Wenn sich das iPhone sechs Monate später zufällig wieder ausschaltet, haben Sie gute Arbeit geleistet.

3. Punkte und mehr Punkte

Mit iMessage können Sie sogar Spaß mit Freunden haben, die Tausende von Kilometern entfernt sind. Wenn iPhone-Benutzer über den Apple-Dienst chatten, werden drei kleine Punkte in einer Chat-Blase angezeigt, wenn Sie eine Nachricht an den Empfänger eingeben. Dies wird offiziell als Tastenanschlag-Flag bezeichnet und teilt der anderen Partei mit, dass Sie gerade auf ihre Nachricht antworten.

Aber Sie können es zu einem Vorteil machen, wenn Sie einen Streich spielen möchten. Messe Laden Sie dieses GIF herunter. Und senden Sie es mitten in einem Gespräch wie ein normales Foto aus Ihrem Album an Ihren Freund. Sie werden geduldig auf Ihre Antwort warten, hoffentlich für eine Weile.

verbunden :  Kaufen Sie günstige Apple Watches mit diesen Tipps, um Angebote zu finden

4. Autofail automatisch korrigieren

iPhone Autocorrect Streich

Die automatische Korrektur ist eine großartige Möglichkeit, Tippfehler zu minimieren. Aber in dieser Farce ist es leicht, ein paar Lacher zu machen. Sie benötigen vollen Zugriff auf das iPhone Ihres Opfers. Wie Sie es bekommen, liegt bei Ihnen. In AutoCorrect erfahren Sie, wie Sie gängige Phrasen in etwas Selteneres und Hysterischeres verwandeln.

Gehe in Richtung Einstellungen> Allgemein> Tastatur> Textersetzung. Klick es Plus und geben Sie ein Wort ein, mit dem sie fließend tippen Abkürzung. Geben Sie das Wort ein, das sich für das ändern soll Phrase.

Mit diesem Streich können Sie so viel Spaß haben, wie Sie wollen. Möglicherweise wird “Sie sind” automatisch in “Ihr” korrigiert oder der Name des Partners wird in den Namen eines anderen geändert. Wenn sie “Ich liebe dich” eingeben, korrigiert ihr iPhone dies möglicherweise automatisch auf “Wir müssen reden”.

Die einzige Grenze ist Ihre Vorstellungskraft und Ihre Skrupel.

5. Sprichst du Französisch?

Auf einer solchen Liste ist immer Platz für diesen zeitlosen Streich. Auch hier benötigen Sie vollen Zugriff auf das Telefon eines Freundes.

Gehe zu Einstellungen> Allgemein> Sprache und Region> iPhone-Sprache und ändern Sie es in etwas, über das sie nicht sprechen. Beenden Sie die Einstellungen und beobachten Sie, wie sie versuchen, in einer Fremdsprache auf ihrem iPhone zu navigieren.

Wenn Sie sich wohlwollend fühlen, stellen Sie das Telefon auf Französisch oder Spanisch ein. Es kann eine Weile dauern, bis Ihr Freund weiß, aber er wird wahrscheinlich herausfinden können, wie er die Sprache in Englisch ändern kann.

Ändern Sie für etwas Schlechtes die Sprache in etwas, das nichts mit Englisch zu tun hat, wie Chinesisch, Japanisch oder sogar Hebräisch. Alles wird völlig unlesbar.

6. Startbildschirm des Todes

Dieser Streich wird Ihr Opfer lange Zeit nicht betrügen, aber es ist wirklich ärgerlich, ihn zu reparieren. Machen Sie nach dem Auflegen des iPhones einen Screenshot des Startbildschirms.

Je nach iPhone-Modell gibt es zwei Möglichkeiten, dies zu tun. Drücken Sie bei älteren iPhones mit einer Home-Taste gleichzeitig die Home-Taste und den Sperrbildschirm. Bei neueren Modellen mit Face ID müssen Sie gleichzeitig die Seitentaste und die Lauter-Taste drücken.

Verschieben Sie dann alle Apps vom Hauptbildschirm auf eine andere Seite. Um den Streich zu vervollständigen, setzen Sie den Screenshot, den Sie gerade aufgenommen haben, auf das Hintergrundbild, indem Sie auf gehen Einstellungen> Hintergrundbild. Jedes Mal, wenn sie ihr iPhone öffnen, wählen sie eine App aus und nichts wird passieren.

verbunden :  8 Tipps, um den neuen iOS 11 App Store optimal zu nutzen

7. Im App Store oder anderswo stecken

IPhone mit geführtem Zugang

Guided Access ist eine der vielen Eingabehilfen in iOS und sperrt ein iPhone in einer App. Dies macht es perfekt, wenn Sie Ihr iPhone einem kleinen Kind ohne Sorgen geben. Dies bedeutet auch, dass Sie Ihr Opfer im App Store oder an einer anderen Stelle auf dem iPhone sperren können.

Gehen Sie mit einem entsperrten Gerät zu Einstellungen> Allgemein> Barrierefreiheit> Geführter Zugriff und schalten Sie es ein. Hineingehen Zugriffscodeeinstellungen und legen Sie ein Passwort fest (aber im Ernst, merken Sie sich dieses Passwort oder wählen Sie etwas Offensichtliches wie 1234). Stellen Sie im selben Menü auch sicher, dass die Option zum Deaktivieren des geführten Zugriffs mit Touch ID oder Face ID deaktiviert ist.

Gehen Sie dann zu dem Ort, an dem Sie Ihren Freund fangen möchten. Drücken Sie dreimal die Home-Taste oder die Seitentaste (je nach iPhone-Modell), um Guided Access zu starten. Jetzt benötigen sie nur noch das Passwort, um die Funktion zu deaktivieren.

Spaß iPhone Streiche

Dank der Technologie macht es Spaß und ist einfach, Freunden Streiche zu spielen. Wie Sie sehen können, werden sie nach ein paar Minuten mit dem iPhone Ihres Opfers verrückt und versuchen, all die verschiedenen Streiche, die Sie spielen können, rückgängig zu machen.

Seien Sie nur vorsichtig, wenn Sie einen Streich spielen, damit Sie eine Freundschaft nicht mit einem Trick ruinieren, der zu weit gegangen ist. Für mehr Inspiration werfen Sie einen Blick auf diese allgegenwärtige virtuelle Wahrsagerin oder lustige gefälschte Viren, um Ihre Freunde auszuflippen.

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.