Die Geschichte des iPhone X und wie es das Telefondesign beeinflusst

Die Bewertungen des iPhone X von Apple waren seit der Ankündigung des Mobilteils im September 2017 überwiegend positiv. Die Meinungen über die sogenannten „Eingeweide“ des Geräts sind jedoch polarisiert.

Werfen wir einen Blick auf die umstrittenste iPhone X-Hardwarefunktion. Wir werden auch einen Blick darauf werfen, wie Apples Konkurrenten jetzt ähnliche Kerben auf ihren zukünftigen Mobilgeräten anwenden und was Cupertino mit der Kerbe auf kommenden Mobilgeräten vorhat.

Was ist die iPhone X Kerbe und was macht es?

Die schwarze Kerbe an der iPhone X-Hülle befindet sich oben auf dem Smartphone. Im Inneren befindet sich das brandneue TrueDepth-Kamerasystem des Geräts, das die Gesichtserkennung des iPhone unterstützt. Die Kerbe enthält auch die erforderlichen Komponenten für die Animoji-Funktion von Apple, die exklusiv für das iPhone X bleibt.

Nahaufnahme des iPhone X Notch

Wie Sie den folgenden Zitaten entnehmen können, die kurz nach der Ankündigung des Telefons erstellt wurden, waren die Reaktionen auf die Kerbe bestenfalls gemischt:

  • Der gewagte Feuerball John Gruber nannte es beleidigend sowie „unansehnlich und unnatürlich“.
  • Die Kante schlug vor, die Kerbe sei eine „seltsame Designwahl“.
  • Nach dem Nachdenken sagte Mashable, dass „die Kerbe sich als das beste Merkmal des iPhone X herausstellen könnte.“

Als erstmaliger iPhone X-Käufer hasste ich Mut – jedenfalls für die frühen Tage. Mit der Zeit begann ich es jedoch zu akzeptieren und jetzt küsse ich es etwas. Ja, die Hardwarematrix nimmt Platz ein. Trotzdem stört es nicht, wenn ich im Internet surfe oder meine Lieblings-Apps verwende.

Ich glaubte auch, dass die Kerbe aus gestalterischer Sicht notwendig war. Warum? Aufgrund seines unverwechselbaren Aussehens ist das teure iPhone X sofort erkennbar, was sowohl für Benutzer als auch für Apple von entscheidender Bedeutung ist.

Wie Maischbar Erklären:

„Es ist so unverwechselbar, dass es zu dem kleinen Ding wird, das iPhone-Besitzer von den Besitzern aller anderen Telefone unterscheidet. Auf dem iPod sind dies die Kopfhörer und Kabel in Weiß. Auf dem MacBook befindet sich das Apple-Logo auf der Rückseite. Und auf dem iPhone wird es der Mut sein. „

Darüber hinaus erinnert mich die Einführung der iPhone X-Kerbe an Apples Signatur-Home-Taste, die 2007 auf dem ursprünglichen iPhone-Pfad gestartet wurde. wurde wie die Kerbe schon früh heftig kritisiert, weil sie wirklich wertvolle Domänen aus dem Gerät genommen hatte.

Diese Überprüfung hat nicht verhindert, dass es von da an auf allen iPhone- und iPad-Modellen angezeigt wurde, bis das knopflose iPhone X im November 2017 auf den Markt kam.

Die Konkurrenten nehmen jetzt den Mut

Nachahmung ist die aufrichtigste Form der Schmeichelei. Daher sollte es nicht so überraschend sein, dass andere Smartphone-Hersteller jetzt das Konzept der Kerbe bei einigen ihrer Produkte übernehmen.

verbunden :  So klicken Sie mit der rechten Maustaste mit zwei Fingern und anderen OS X-Trackpad-Gesten

OnePlus wird beispielsweise eine Kerbe in OnePlus 6 enthalten. Möglicherweise haben OnePlus 6-Benutzer aufgrund von iPhone X-Bewertungen die Möglichkeit, die Seite des Bildschirms um die Kerbe herum zu verdunkeln so versteckt.

Das Huawei P20 und das Huawei P20 Pro, zwei der ersten Nicht-iPhones mit einer Kerbe, ermöglichen dies ebenfalls. Inzwischen enthält das ZenFone 5 eine Kerbe und das LG G7 könnte auch.

OnePlus 6 Notch-Optionen

Es gibt auch das Essential Phone, das als erstes Smartphone einen Schritt weiter geht. Es kam im Mai 2017 an, vier Monate vor dem iPhone X.

Benötigen Sie mehr Beweise für die Beliebtheit der Kerbe? Android P, der Nachfolger von Android Oreo, bietet auch ausgeschnittene Smartphone-Modelle wie die Notch. Wie CNET Bestätigt:

„Laut IDC ist Android die dominierende mobile Software auf dem Planeten und versorgt 85% der weltweit ausgelieferten Smartphones mit Strom. Der große Fokus von Google auf die Kerben deutet daher auf eine Verschiebung in Richtung Materialdesign hin. „

Allerdings nimmt nicht jeder an der Notch Parade teil. Samsung, der größte Android-Gerätehersteller der Welt, hat beim Galaxy S9 oder Galaxy S9 Plus keine Kerbe eingebaut. Das Unternehmen kündigte die neuen Modelle Anfang 2018 an und sagte: „Und wie immer gibt es keine Kerbe.“

Änderungen an der iPhone X Kerbe

Wie Sie oben sehen können, ist das Konzept der Kerbe im Smartphone-Design lebendig und gut und scheint nicht so schnell zu verschwinden. Es sieht jedoch so aus, als ob Apple plant, das Erscheinungsbild künftiger iPhones anzupassen.

Einige Berichte aus dem Jahr 2018 deuten darauf hin, dass Apple die mit der Kerbe verbundenen Kameras und Sensoren ab 2019 an einem anderen Ort platzieren wird, sodass keine Kerbe mehr erforderlich ist. Andere Berichte deuten jedoch darauf hin, dass die Kerbe bestehen bleibt, wenn auch mit geringerem Platzbedarf.

Wie ich bereits erwähnt habe, gefällt mir trotz anfänglicher Bedenken die Kerbe des iPhone X, obwohl es Raum für Verbesserungen gibt.

Wenn es einen Aspekt gibt, den ich gerne geändert hätte, dann ist es die Farbe. Die schwarze Kerbe sieht gut aus, wenn Sie das Telefon vertikal verwenden. Anders sieht es jedoch aus, wenn das iPhone X horizontal ist. Nach meiner Erfahrung ist die Position der Kerbe am auffälligsten, wenn Sie Videos in dieser Position ansehen.

In einer perfekten Welt würde ich gerne sehen, wie Apple künftigen iPhones eine Stufe einführt, die je nach angezeigtem Inhalt ihr Erscheinungsbild ändert. Ich weiß nicht, ob das möglich wäre. Wir sprechen hier jedoch von Apple – es ist ein Unternehmen, das dafür bekannt ist, über den Tellerrand hinaus zu denken.

Die Kerbe ist da, gewöhne dich daran

Einige Leute werden nie über das erstklassige Aussehen des iPhone X hinauskommen. Für diese Leute gibt es viele andere Optionen, sogar von Apple. Das iPhone 8 und das iPhone 8 Plus haben schließlich keine Kerben. Und trotz des starken Drucks werden auch nicht alle zukünftigen Android-Smartphones eine Kerbe haben.

verbunden :  So verfolgen Sie das Apple iPhone-Event live auf Twitter

(Und Sie können immer noch das iPhone X Notch Wallpaper herunterladen [Broken URL Removed] was die Kerbe verbirgt.)

Während es an dem Design basteln kann, wird Apple die Kerbe bei zukünftigen iPhones wahrscheinlich nicht vollständig entfernen. Die TrueDepth-Kamera und die Face ID-Technologie des Unternehmens werden voraussichtlich in Zukunft auf andere Produkte ausgeweitet, darunter iPads und Macs der nächsten Generation. Wenn eine Verbesserung erforderlich ist, um diese Funktionen und Tools auf andere Produkte zu übertragen, wird Apple dies unabhängig von Kritik tun.

Das iPhone X bietet noch mehr, was Sie in unserer Anleitung zum Beherrschen des iPhone X erfahren.

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.