Als Google die Android-Kamera-App im Google Play Store veröffentlichte, fragte ich mich, mit wenig Hoffnung, dass sie jemals für iOS veröffentlicht werden würde. Die Kamera-App von Google ist erstaunlich und obwohl es alternative iOS-Apps gibt, kommt nichts kostenlos dem für Android so nahe. Google hat gerade veröffentlicht Photo Sphere-Kamera, eine kostenlose iOS-App, mit der Sie ein 360-Grad-Foto von einem Ort aufnehmen können. Die App soll hauptsächlich im Freien verwendet werden, damit Benutzer Fotos von besuchten Orten machen, sie mit Geo-Tags versehen und auf Google Maps hochladen können. Die Fotos sind für jeden verfügbar, der Google Maps verwendet. Hier geht es nicht so sehr um persönliche Fotografie, sondern um Crowdsourcing von Fotos für den Kartendienst, aber die App ist ausgezeichnet und wir haben es ausprobiert.

Die App bietet Ihnen eine kurze Anleitung zur Verwendung und empfiehlt Ihnen, sie im Freien zu verwenden, um etwas zu üben, bevor Sie sie in Innenräumen verwenden. Wenn Sie die Kamera-App noch nie auf einem Android-Telefon verwendet haben, müssen Sie sich mit der Funktionsweise der App vertraut machen. Es unterscheidet sich stark von der Aufnahme eines Panoramas mit der Stock-Kamera-App auf iOS. Die App führt Sie mithilfe von Kreisen; Das erste aufgenommene Bild wird erfasst, indem der Ring um die erste Kreisführung zentriert und dann für alle anderen auf Ihrem Bildschirm angezeigten Kreisführungen wiederholt wird. Wenn Sie fertig sind, tippen Sie auf die Schaltfläche mit dem Häkchen. Sie müssen nicht für alle Führungskreise einen Rahmen aufnehmen. Wenn Sie so viel von dem Bereich aufgenommen haben, wie Sie wollten, tippen Sie einfach auf die Stopp-Schaltfläche.

Die App wird dann die Rahmen zusammenfügen. Abhängig von der Anzahl der aufgenommenen Bilder kann dies einige Zeit dauern und Sie werden feststellen, dass sich Ihr Telefon aufheizt. Das Foto wird automatisch hochgeladen und es gibt keine Möglichkeit, dies zu verhindern. Sie sind nicht in Ihrem Google-Konto angemeldet, sodass sie nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden können. Sie können auch das Geo-Tagging deaktivieren.

Photo Sphere Kamera-Stitching

Das Anzeigen eines Fotos in der App ist eine großartige Erfahrung. Sie können herumschwenken und in verschiedene Richtungen schauen. Das Foto kann aus der App entfernt und sein Standort-Tag kann bearbeitet werden. In den Einstellungen der App können Sie die Fotoauflösung festlegen und automatisch ein Geo-Tag hinzufügen, eine Fotokopie in Ihrem Album speichern und das Foto nur hochladen, wenn Sie mit einem WLAN-Netzwerk verbunden sind. Alle Fotos werden mit einer Open-Source-Lizenz hochgeladen.

Photo Sphere-Kamera Einstellungen für die Photo Sphere-Kamera

Machen Sie eine Spritztour und teilen Sie uns Ihre Meinung mit. Wenn Sie es drinnen versuchen möchten, setzen Sie sich auf einen Drehstuhl. Es macht die 360 ​​Grad viel einfacher.

Verwandt :  PUBG Mobile Team Up 2021: Hol dir ein kostenloses permanentes Outfit und einen Fahrzeug-Skin!

Laden Sie die Photo Sphere-Kamera aus dem App Store herunter