10 Dinge, die Sie vor dem Veröffentlichungsdatum des iPad Pro 2021 tun sollten

Das Erscheinungsdatum des iPad Pro 2021 sieht so aus, als ob es bald landen wird. Wenn Sie ein neues iPad Pro kaufen möchten, sollten Sie einige Dinge tun, bevor die neuen Modelle auf den Markt kommen.

Wenn Sie auf der Suche nach einem neuen Tablet sind, sollte Apples iPad Pro-Linie irgendwo auf Ihrer Liste stehen. Und während die 2020 iPad Pro und 2018 iPad Pro-Modelle sind ausgezeichnete Optionen, einige von Ihnen möchten vielleicht herumhängen, um zu sehen, was Apple 2021 im Ärmel hat.

Nichts ist bestätigt, aber zahlreiche Quellen glauben, dass Apple 2021 neue iPad Pro-Modelle vorstellen wird. Das neue iPad Pro wird Berichten zufolge mit mehreren Upgrades geliefert, darunter ein Mini-LED-Display, 5G-Unterstützung und mehr.

Wir haben einige unterschiedliche Veröffentlichungstermine für das iPad Pro 2021 gesehen, aber die meisten glaubwürdigen Quellen deuten auf eine Ankunft in der ersten Jahreshälfte hin, wobei der 20. April nun der wahrscheinlichste Kandidat für das Veröffentlichungsdatum des Geräts ist.

Apple hat ein „Spring Loaded“-Event für den 20. April bestätigt und dort werden wir mit ziemlicher Sicherheit sehen, dass die neuen iPad Pro-Modelle ihr lang erwartetes Debüt geben.

In einem neuer Bericht, Bloombergs Mark Gurman behauptet, dass die neuen iPad Pros für April auf dem richtigen Weg sind, aber dass sie mit Lagerengpässen konfrontiert sein werden.

Wir haben auch ein angebliches Zubehör für ein neues 11-Zoll-iPad-Modell gesehen bei einem Händler erscheinen. Die meisten Gerüchte über das iPad Pro haben sich auf ein 12,9-Zoll-Modell konzentriert, aber Apple wird wahrscheinlich auch das kleinere iPad Pro aktualisieren.

Da das Erscheinungsdatum des iPad Pro 2021 näher rückt, können Sie einige Schritte im Voraus unternehmen, um sicherzustellen, dass Sie voll und ganz darauf vorbereitet sind, eines zu kaufen, wenn es soweit ist.

In diesem Leitfaden führen wir potenzielle Käufer des iPad Pro 2021 durch einige Schritte, die zu unternehmen sind, während wir auf zusätzliche Gerüchte und Ankündigungen von Apple warten.

Verfolgen Sie die iPad Pro-Gerüchte 2021

Wenn Sie 2021 ein neues iPad Pro kaufen möchten, sollten Sie die neuesten Gerüchte verfolgen, während wir auf das gemunkelte Veröffentlichungsdatum drängen.

Apple tut sein Bestes, um neue Produkte im Schatten zu halten, aber Gerüchte und Lecks sind unvermeidlich und wir haben zahlreiche Gerüchte über das iPad Pro auftauchen sehen.

Gerüchte werden viele der Lücken vor der Veröffentlichung des Geräts füllen und diese Gerüchte werden Ihnen helfen, die richtigen Erwartungen zu setzen, wenn wir uns dem nächsten Launch-Event von Apple nähern. Wenn Sie die richtigen Erwartungen setzen, vermeiden Sie Enttäuschungen.

Sie sollten nicht nur nach Hardware- und Software-Gerüchten Ausschau halten, sondern auch nach Lieferketten-Gerüchten Ausschau halten.

Gemäß Nikkei AsienDie Produktion von iPad und MacBook hat sich aufgrund der weltweiten Chipknappheit verzögert. In dem Bericht heißt es, dass die iPad-Montage durch einen „Mangel an Displays und Displaykomponenten“ erschwert wird.

Dies bestätigt nichts, und der Bericht nennt die neuen iPad Pros nicht namentlich, aber wir könnten beim Start sicherlich Engpässe feststellen. Wieder, Bloombergs Mark Gurman sagt, dass das erstklassige iPad Pro (das 12,9-Zoll-Modell) „Produktionsproblemen gegenübersteht, die zu einer kurzen Erstversorgung des neuen Geräts führen könnten“.

Verwandt :  Suchen Sie nach einer speziellen Podcast-App für iOS? Apple hat einen für dich

Wenn Sie lange Lieferzeiten vermeiden möchten, sollten Sie zu gegebener Zeit eine Vorbestellung aufgeben.

Machen Sie sich mit iPadOS 14 . vertraut

Wenn Sie dies noch nicht getan haben, empfehlen wir Ihnen, sich mit der Software vertraut zu machen, die das neue iPad Pro antreibt.

iPadOS 14 ist weit verbreitet, was bedeutet, dass Sie es auf Ihrem aktuellen iPad ausprobieren können, wenn Sie eines besitzen, weit vor den Ankündigungen von Apple.

Dies hilft Ihnen, sich mit der Benutzeroberfläche und ihren Funktionen vertraut zu machen und Sie vermeiden Überraschungen, wenn Sie Ihr neues iPad zum ersten Mal öffnen.

Weitere Informationen zu iPadOS 14 finden Sie in unserer exemplarischen Vorgehensweise.

iPad Pro-Zubehör recherchieren

Während wir auf die gemunkelte Veröffentlichung des iPad Pro 2021 zusteuern, sollten Sie sich mit dem besten iPad Pro-Zubehör vertraut machen. Auf diese Weise wissen Sie genau, was Sie kaufen und wie viel Sie ausgeben müssen, wenn Sie sich für ein paar Extras entscheiden.

Wir empfehlen, Rezensionen zu lesen und sich mit dem besten iPad Pro-Zubehör zu befassen, bevor Apple seine Ankündigungen macht. Accessoires wie Apples Bleistift könnte die Verwendung Ihres Tablets drastisch verändern.

Sie sollten ein Gefühl für mögliche Kosten bekommen, sich mit den Vor- und Nachteilen der einzelnen Hersteller auseinandersetzen und Stile finden, die Ihnen gefallen.

Entscheiden Sie, wie viel Speicherplatz Sie benötigen

Sie sollten sich vorab überlegen, wie viel Speicherplatz Sie benötigen.

Wir haben keine Speichergerüchte für das iPad Pro 2021 gesehen, was bedeutet, dass wir in diesem Jahr möglicherweise keine wesentlichen Änderungen an der Kapazität des Geräts feststellen werden. In diesem Fall haben Sie vier Optionen: 128 GB, 256 GB, 512 GB und 1 TB.

Die Auswahl der richtigen Speicherkapazität hilft Ihnen, Geld zu sparen und Kopfschmerzen auf der ganzen Linie zu vermeiden. Während einige von Ihnen mit dem geringsten Speicherplatz zufrieden sind, möchten andere die Sicherheit, die mit mehr verfügbarem internen Speicherplatz einhergeht.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, was Sie möglicherweise benötigen, werfen Sie einen Blick auf unseren Leitfaden zur Auswahl der besten iPad Pro-Speichergröße.

Schauen Sie sich andere iPads an

Bevor Sie sich entscheiden, auf das iPad Pro 2021 zu warten, sollten Sie sich mit den aktuellen iPad-Modellen von Apple vertraut machen. Vielleicht finden Sie ein Gerät, das Ihnen wirklich gefällt, zu einem Preis, den Sie lieben.

Zunächst empfehlen wir einen ausführlichen Blick auf die 2020er iPad Pro-Modelle. Äpfel 11 Zoll und 12,9-Zoll-iPad-Profis aus dem Jahr 2020 sind immer noch in ausgezeichnetem Zustand und wir haben gesehen, dass einige Angebote ihre Preise etwas gesenkt haben.

Sie packen nicht so viel PS, aber es lohnt sich auch, die zu untersuchen 11 Zoll und 12,9-Zoll-iPad-Profis ab 2018. Dies gilt insbesondere, wenn Sie ein begrenztes Budget haben, da diese viel billiger sind als die neueren Modelle.

Wenn Sie nicht mit der iPad Pro-Linie verheiratet sind, sollten Sie sich auch die neuesten ansehen iPad Air, das iPad mini 5, und der preisbewusste 10,2-Zoll-iPad.

Alle diese Geräte halten sich im Jahr 2021 recht gut und alle laufen mit der iPadOS 14-Software von Apple.

Während das neue iPad Pro 2021 sicherlich aufregend ist, könnten viele von Ihnen mit einem Tablet aus Apples aktueller Ernte gut zurechtkommen.

Schauen Sie sich andere iPad Pro-Alternativen an

Wenn Sie sich nicht zum Kauf eines iPads verpflichtet haben, sollten Sie sich im Vorfeld der Veröffentlichung die besten iPad Pro-Alternativen ansehen. Hier sind einige, die wir empfehlen:

Verwandt :  Apples neuer iPhone-Preis ermutigt Benutzer, häufiger zu kaufen

Vielleicht möchten Sie auch einen Blick auf billigere Tabletten werfen wie Amazons Fire HD 10.

Erstellen Sie einen Plan für Ihr aktuelles Tablet

Wenn Sie ein Upgrade auf ein neues iPad Pro planen, erstellen Sie einen Plan für Ihr aktuelles Tablet.

Einige von Ihnen kennen vielleicht einen Freund oder Verwandten, der von einem iPad profitieren könnte. Fragen Sie herum und sehen Sie, ob jemand in naher Zukunft eine Übergabe benötigt. Sie könnten auch erwägen, Ihr Tablet für wohltätige Zwecke zu spenden.

Wenn Sie planen, Ihr aktuelles Gerät zu verkaufen, um die Kosten für Ihr neues iPad auszugleichen, sollten Sie sich über die Preise bei Wiederverkäufern wie . informieren WeiterWert.

Sie sollten das Gerät auch in einem tadellosen Zustand halten, da Sie so das meiste Geld von diesen Wiederverkäufern, Ihrem Mobilfunkanbieter oder Apple zurückerhalten, wenn Sie eine Inzahlungnahme beantragen.

Mindestens ein Analyst glaubt Apples neue iPad Pro-Modelle werden teurer sein als ihre Vorgänger, obwohl unklar ist, wie groß der Unterschied (falls vorhanden) sein wird.

In jedem Fall werden die neuen Modelle teuer sein. Wenn Sie also etwas Geld sparen möchten, sollten Sie einen Plan haben.

AppleCare recherchieren

Wenn Sie planen, 2021 ein iPad Pro zu kaufen, möchten Sie Ihre Investition schützen.

Alle iPads werden mit einer Standardgarantie geliefert, aber AppleCare ist ein erweiterter Garantieservice, der besseren Support bietet. Wenn Sie mit dem Service von AppleCare und seinen Vorteilen nicht vertraut sind, sollten Sie sich darüber informieren. Sie sollten auch nach AppleCare-Alternativen suchen.

Wenn Sie ein neues iPad kaufen, können Sie AppleCare während des Bestellvorgangs Ihrer Tasche hinzufügen. Sie können es auch später kaufen, wenn Sie warten möchten.

Forschungsträger

Auch hier deuten Gerüchte zum iPad Pro 2021 auf die Hinzufügung von 5G-Konnektivität hin. Dies ist eine große Sache, wenn Sie vorhaben, auf Ihrem iPad außerhalb des Hauses zu arbeiten.

Wenn Sie mit der Abdeckung oder dem Plan Ihres aktuellen Anbieters unzufrieden sind, nutzen Sie diese Zeit, um sich mit Mitbewerbern auseinanderzusetzen und zu sehen, ob Sie eine bessere Lösung finden.

Jeder Träger hat seine Vor- und Nachteile, aber vielleicht finden Sie einen, der auffällt. Wenn Sie daran interessiert sind, den Mobilfunkanbieter zu wechseln, sehen Sie sich bitte unsere Leitfäden zu AT&T, T-Mobile und Verizon an.

Beginnen Sie mit der Sicherung Ihrer Daten

Wenn Sie die Daten Ihres aktuellen Geräts nicht regelmäßig sichern, ist jetzt ein guter Zeitpunkt, damit zu beginnen.

Wenn Sie Ihr iPad Pro öffnen, beginnen Sie mit einer leeren Tafel. Wenn Sie bei Null anfangen möchten, überspringen Sie diesen Tipp. Wenn Sie jedoch alle Ihre Kontakte, Fotos und anderen Dateien auf Ihr neues Gerät übertragen möchten, sollten Sie ein Backup erstellen.

Das Sichern der auf Ihrem aktuellen iPad gespeicherten Dateien kann eine Weile dauern. Zum Beispiel kann das Sichern eines fast vollen 64-GB-Geräts 30 Minuten oder länger dauern.

Wenn Sie ein Backup erstellen, bevor Ihr neues Gerät eintrifft, können Sie schnell von Ihrem alten iPad zu Ihrem brandneuen wechseln.

Wenn Sie Ihr aktuelles iPad eintauschen möchten, können Sie es dadurch auch schneller einsenden. Je schneller Sie es einsenden, desto schneller erhalten Sie Geld zurück.

Wenn Sie mehr über den Backup-Prozess erfahren möchten, schau dir die Anleitung von Apple an. Und wenn Sie mehr über den Übertragungsprozess erfahren möchten, schau dir diese Anleitung an.