SBSettings ist das erste, was viele Benutzer dazu zwingt, ihr iPhone zu jailbreaken, sobald ein Entwickler eine Lösung entwickelt hat, um Cydia mit der neuesten iOS-Version zum Laufen zu bringen. Das Nützlichste innerhalb von SBSettings ist das leicht zugängliche Dropdown-Fenster, das eine Reihe von Optionen enthält, darunter mehrere Systemumschalter. Während all diese Schalter wirklich nützlich sind, wird die WiFi-Steuerung wahrscheinlich am häufigsten verwendet. Im Laufe des Tages wechseln die meisten Benutzer zwischen mehreren WLAN-Netzwerken, was den WLAN-Bereich der Einstellungen-App sehr wichtig macht. Da der Internet-Dach weiter expandiert, werden immer mehr WLAN-Hotspots öffentlich zugänglich. Wenn Sie das WLAN Ihres Geräts gerne eingeschaltet lassen, verbindet es sich möglicherweise mit Netzwerken, die Sie vermeiden möchten, ohne dass Sie es jemals bemerken. Optimierungen wie AutoProtect und CleverPin können Ihnen einen Hinweis auf die Konnektivität geben, aber es ist immer noch nicht so klar, wie eine ordnungsgemäße Benachrichtigung zu erhalten. Das ist, was BenachrichtigenWifi tut. Diese Optimierung sendet den Benutzern jedes Mal eine Push-Benachrichtigung, wenn sie sich mit einem WLAN-Netzwerk verbinden oder sich der Status des Netzwerks ändert. NotifyWifi kann auch verwendet werden, um zu verhindern, dass sich Ihr Gerät jemals automatisch mit einigen Netzwerken verbindet.

BenachrichtigenWifi iOS-Benachrichtigung BenachrichtigenWifi iOS NC

Standardmäßig sendet NotifyWifi jedes Mal eine Push-Benachrichtigung, wenn Sie das WLAN einschalten und ein Netzwerk gefunden wird. Eine Benachrichtigung wird auch generiert, wenn ein Netzwerk ausfällt oder außer Reichweite ist und Ihr iPhone eine neue Verbindung herstellt. So wird der Nutzer nie überrumpelt und hat den Stand in Sachen WLAN im Griff. Die von NotifyWifi angezeigten Benachrichtigungen erscheinen in der Statusleiste und befinden sich später in der Benachrichtigungszentrale. Durch Tippen auf die Benachrichtigung wird der WLAN-Bereich der Einstellungen-App geöffnet.

Das ist alles für das Standardverhalten von NotifyWifi, aber es gibt Möglichkeiten, die Optimierung an Ihre Bedürfnisse anzupassen. In der App Aktieneinstellungen können die NotifyWifi Whitelists und Blacklists konfiguriert werden. Wenn Sie zu viele Benachrichtigungen erhalten, fügen Sie die SSIDs Ihrer vertrauenswürdigen WLAN-Punkte zur Whitelist hinzu. Die Optimierung ignoriert einfach die Netzwerke, die sich in der Whitelist befinden, und es werden keine Benachrichtigungen für sie generiert. Die schwarze Liste hingegen enthält die Namen von Netzwerken, mit denen sich Ihr Gerät nie automatisch verbinden soll. Dies kann Benutzern helfen, ihre Privatsphäre zu schützen, da die Verwendung von öffentlichem WLAN an schattigen Orten manchmal zu Problemen führen kann.

NotifyWifi kostet 0,99 US-Dollar und kann aus dem BigBoss-Repository des Cydia-Stores heruntergeladen werden. Der Tweak funktioniert sowohl mit iOS 5 als auch mit iOS 6.

Verwandt :  Hallo Studenten! So erhalten Sie diesen Sommer einen kostenlosen Beats-Kopfhörer