Google Maps verwendet jetzt Ortsmarken für die Route

Google testet, um die Art und Weise zu ändern, in der Google Maps Anweisungen gibt. Die Idee ist, Google Maps menschlicher klingen zu lassen und Hinweise zu verwenden, die einer realen Person ähneln, wenn Sie gefragt werden, wie Sie zu einem bestimmten Ort gelangen. Was im Grunde bedeutet, auf Sehenswürdigkeiten zu zeigen.

Dank Satellitennavigationssystemen und Smartphones ist es wahrscheinlich eine Weile her, dass niemand anhielt und Sie nach dem Weg fragte. Wenn dies jedoch häufig vorkam, hätten Sie wahrscheinlich einige denkwürdige Orientierungspunkte verwendet, um den Fahrern das Erinnern zu erleichtern.

Google Maps liebt Fast-Food-Ketten

Google Maps und andere GPS-Plattformen tun dies derzeit nicht. Stattdessen verwenden sie eine Kombination aus Entfernungen und Straßennamen. Es funktioniert, kann aber dazu führen, dass Sie eine Kurve überholen, insbesondere wenn Sie abgelenkt sind. Google testet daher eine andere Vorgehensweise.

Einige Nutzer haben festgestellt, dass Google Maps bei der Angabe von Anweisungen begonnen hat, interessante Orte zu benennen. Zu diesen Sehenswürdigkeiten zählen Fast-Food-Restaurants wie Burger King und White Castle. Wir müssen aber davon ausgehen, dass es hier keine Bevorzugung gibt.

Diese Funktion wurde nicht angekündigt und ist im neuesten Update nicht aufgeführt. Und das liegt wahrscheinlich daran, dass es gerade getestet wird. Google sagte Engadget dass dies nur eine von vielen Methoden ist, die getestet wurden, um die Orientierung zu verbessern.

Während andere Methoden getestet werden, hat noch niemand berichtet, dass er sie gehört hat. Es scheint jedoch klar zu sein, dass Google nach Möglichkeiten sucht, Google Maps dazu zu bringen, Anweisungen zu geben, die denen von Menschen ähnlicher sind. Wer nutzt Gebäude und Unternehmen als visuelle Hinweise.

Verfolgen Sie Maschinen von A nach B.

Dies könnte den Fahrern natürlich helfen, dorthin zu gelangen, wo sie hin wollen. Dies könnte uns jedoch auch dabei helfen, weniger auf Navigationswerkzeuge angewiesen zu sein. Im Moment folgen wir blind einer Maschine von A nach B. Aber es könnte uns dazu bringen, unsere Umgebung wieder zu bemerken.

Wie diese Google Maps-Alternativen zeigen, ist es nicht die einzige Navigations-App, die verwendet wird. Es verfügt jedoch über einige Funktionen, mit denen Sie möglicherweise nicht vertraut sind. Mit Google Maps können Sie jetzt einen Parkplatz finden, Ihre Freunde in Echtzeit verfolgen und sogar das Sonnensystem erkunden.

verbunden :  Google versteht jetzt 30 weitere Sprachen
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.