Im Notfall: So richten Sie jetzt eine medizinische ID auf Ihrem iPhone ein

Statistisch gesehen lesen Sie dies wahrscheinlich auf Ihrem Smartphone. Es begleitet Sie überall hin. Sie kümmern sich darum, legen es in einen Koffer, halten es mit Energie gefüllt und es bleibt sogar die ganze Nacht an Ihrer Seite.

Wäre es nicht großartig, wenn sich Ihr iPhone auch um Sie kümmern würde? Es ist nicht nur eine gute Idee; Es ist eine in iOS integrierte Funktion. Richten Sie noch heute die medizinische ID ein, und Sie können sich ein wenig ausruhen, wenn Sie wissen, dass alle wichtigen medizinischen Informationen und Details der nächsten Angehörigen nur wenige Klicks entfernt sind.

Werfen wir einen Blick auf diese potenziell wichtige Funktion und wie Sie sie auf Ihrem eigenen iPhone einrichten.

Was ist eine medizinische Identifizierung?

Medical ID ist eine in Ihr iPhone integrierte Sicherheitsfunktion, die andere im Notfall über wichtige medizinische Informationen informieren kann. Sie können die folgenden Informationen in Ihrem medizinischen Ausweis speichern, die von angezeigt werden können irgendjemand Wer weiß, wie man darauf zugreift:

  • Ihr Name, Apple ID-Foto und Geburtsdatum.
  • Bekannte Erkrankungen (z. B. Asthma).
  • Relevante medizinische Hinweise zu den Erkrankungen (z. B. Metallstifte aus früheren Operationen).
  • Allergien und bekannte Reaktionen.
  • Alle Medikamente, die Sie gerade einnehmen.
  • Ihre Blutgruppe und Ihr Organspenderstatus.
  • Dein Gewicht und deine Größe.
  • Ein Notfallkontakt Ihrer Wahl.

Beachten Sie, dass es keine Möglichkeit gibt, diese Informationen auf ausschließlich Notfallpersonal zu beschränken. Jeder, der physischen Zugriff auf Ihr iPhone hat, kann Ihre medizinische ID finden, wenn er danach sucht. Dies wirft potenzielle Datenschutzbedenken auf, aber es ist ein Austausch, den Sie durchführen müssen, wenn Sie die Funktion verwenden möchten.

Überprüfen Sanitäter ihre medizinische Identität?

Die Ergebnisse legen nahe, dass viele Sanitäter und Rettungskräfte die medizinische Identität überprüfen. Viele andere sind sich jedoch der Existenz des Features nicht bewusst. Seit die Funktion 2014 mit iOS 8 zum iPhone hinzugefügt wurde, ist es wahrscheinlich, dass das Bewusstsein der Mediziner in den letzten Jahren gestiegen ist.

Ein Redditor posierte diese Frage an die / r / apple Community im Jahr 2015 mit gemischten Ergebnissen. Eine Trauma-Krankenschwester und ein anderer Sanitäter bestätigten, dass sie es sinnvoll einsetzen. Andere fanden die Informationen nicht nützlich oder wussten nicht, wie sie darauf zugreifen sollten. Einige waren frustriert, dass nicht viele Leute diese Funktion nutzen.

verbunden :  IPhone lässt sich nicht einschalten? Hier ist, was als nächstes zu tun ist

EIN Befragter auf Quora Hinweis: „Wenn zu diesem Zeitpunkt eine Person keine Informationen mehr bereitstellen kann, ist es zu spät, in einer Telefontasche zu stöbern. Wir verwenden unsere eigene Bewertung und schrittweise Vorgehensweise [sic] mit der entsprechenden Behandlung. Wir müssen nicht immer Ihre Krankengeschichte kennen, um den Notfall zu behandeln. „“

Es wird immer wahrscheinlicher, dass Sanitäter im Rahmen ihrer Standardausbildung dieser Funktion ausgesetzt sind. Es scheint jedoch, dass mehr Bedarf besteht, um sicherzustellen, dass Personen einen medizinischen Personalausweis erstellen und dass Rettungskräfte für den Zugriff auf die Informationen geschult werden.

Einrichten Ihrer medizinischen Identifikation

Sie können Ihre medizinische ID erstellen, indem Sie die Gesundheit App und drücken Sie die Medizinischer Ausweis Zunge. Sie können auch zu gehen KontakteTippen Sie oben auf Ihren Namen und anschließend auf Erstellen Sie eine medizinische ID Grundsätzlich. Verwenden Sie die Bearbeiten Um Informationen hinzuzufügen, zu löschen oder zu bearbeiten, drücken Sie Fertig um Ihre Änderungen zu speichern.

Wichtig: Damit Ihre medizinische Identifizierung nützlich ist, müssen Sie sie aktivieren Zeigen, wenn gesperrt auf diesem Bildschirm. Auf diese Weise können andere Benutzer auf die Funktion zugreifen, ohne zuvor Ihr iPhone entsperren zu müssen.

Medizinische Identifikation iPhone


Sie können den verschiedenen Feldern so viele Informationen hinzufügen, wie Sie möchten. Beachten Sie jedoch die Auswirkungen der von Ihnen freigegebenen Informationen auf den Datenschutz. Ihr Geburtsdatum, Name und Foto können verwendet werden, um Sie eindeutig zu identifizieren. Bei allen von Ihnen benannten Notfallkontakten wird deren Telefonnummer angezeigt, und wer auch immer Ihr Telefon hat, kann sie anrufen.

IOS-Notfall-SOS-Modus

Bei Verwendung der Notfall SOS Wenn Sie eine Verknüpfung (Anweisungen unten) verwenden und einen Notruf tätigen, sendet iOS eine Karte Ihres aktuellen Standorts an alle in diesem Feld aufgeführten Notfallkontakte.

So greifen Sie auf einem iPhone auf Medical ID zu

Verwenden Sie eine der folgenden Methoden, um auf Ihre medizinische ID (oder die einer anderen Person) zuzugreifen:

  • Drücken Sie fünfmal den Seiten- / Netzschalter aktivieren Sie Notfall SOS bis drei Cursor auf dem Bildschirm erscheinen, und wählen Sie dann Medizinischer Ausweis.
  • Auf der Bildschirm sperren Zapfhahn Notfall dann Medizinischer Ausweis.

Während diese Informationen für Fachleute leicht verfügbar sind, kann keine andere App auf Ihre medizinische ID zugreifen.

So greifen Sie auf die Medical ID einer Apple Watch zu

Ab watchOS 3 ist die Apple Watch sowohl eine Notruftaste als auch ein medizinisches ID-Armband. Wenn Sie die Seitentaste gedrückt halten, sehen Sie die Notfall SOS Funktionalität. Hier finden Sie die Informationen, die in Ihrem medizinischen Ausweis aufgeführt sind.

verbunden :  Fortnite: So erhalten Sie den Deathstroke-Skin in Staffel 6 kostenlos

Da viele Rettungskräfte darauf geschult sind, nach einem medizinischen Armband zu suchen, um Hinweise auf bestehende Erkrankungen wie Diabetes oder Epilepsie zu erhalten, ist die Apple Watch für diesen Zweck möglicherweise besser als Ihr iPhone. Die Funktion ist erst seit etwa zwei Jahren Teil der Uhr, sodass Ersthelfer möglicherweise noch nicht damit vertraut sind.

Medizinischer Personalausweis auf der Apple Watch

Wenn Sie die Taste gedrückt halten, stellen Sie eine Verbindung zum Rettungsdienst her (Ihre Uhr erkennt und ruft die richtige Nummer an, wo immer Sie sich befinden). Ihre Uhr sendet dann Ihren Standort an alle in Medical ID aufgeführten Notfallkontakte.

Medizinischer Personalausweis: Eine Funktion, die Sie hoffentlich nie brauchen werden

Die meisten von uns werden wahrscheinlich nie auf den medizinischen Personalausweis zurückgreifen, aber das bedeutet nicht, dass es sich nicht lohnt, sich fünf Minuten Zeit zu nehmen, um ihn einzurichten. Wenn Sie mit der Veröffentlichung potenziell wichtiger Informationen einverstanden sind, kann Medical ID dem Notfallpersonal wirklich helfen, im Notfall ein höheres Maß an Pflege bereitzustellen.

Bildnachweis: Wavebreakmedia /Depositphotos

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.