InkFlow macht Notizen zu einer viel einfacheren Aufgabe [iOS]

Ich bin immer auf der Suche nach Möglichkeiten, meine Arbeit ein wenig zu erleichtern. Egal wie toll die Apps sind, die ich derzeit verwende, ich suche immer nach noch besseren. Das habe ich mit InkFlow gefunden.

In der Beschreibung der App wird diskutiert, dass sie noch besser ist als Stift und Papier, und ich denke, sie haben Recht. Ich habe schon andere Notiz- / Zeichen-Apps verwendet, aber sie schienen einfach zu kompliziert für das, was ich zu tun versuchte. Nicht schwer, aber einfach zu involviert. InkFlow ist einfach genug, hat aber genügend Optionen, um das zu tun, was ich brauche.

Wenn Sie die App zum ersten Mal öffnen, erhalten Sie in InkFlow eine mehrseitige Anleitung zur Verwendung. Nicht dass es schwierig wäre; Sie zeigen Ihnen einfach alles, was Sie wissen müssen, damit es keine Fragen gibt. Die Anleitung wird im Hochformat besser angezeigt als im Querformat, da Sie zwei Finger zusammendrücken können, um die Größe zu verringern und mehr von der Seite zu sehen, aber im Hochformat ist dies nicht möglich. Die Anleitung ermöglicht es Ihnen, alles auszuprobieren, da sie Ihnen zeigt, wie es geht. Es zeigt die kleinen Tricks wie das Ziehen zum Vergrößern eines Bildes oder das Zusammenziehen zum Verkleinern von Text oder Bild.

InkFlow-Farben

In der Anleitung wird erklärt, dass die App zwar ein kostenloser Download aus dem App Store ist, es aber eine Option für 4,99 US-Dollar gibt. Dies gibt Ihnen nicht nur die Möglichkeit, Farben auszuwählen, sondern auch Radiergummi, Bleistift und Pinsel sowie Bearbeitungsoptionen wie Kopieren und Einfügen, Verschieben von Seiten usw vergessen, die Farben zu verwenden. Ich stelle jedoch fest, dass ich die Bleistift- und Radiergummi-Option häufig verwende. Ich mag das dünnere Schreiben des Bleistifts, und das Rückgängig geht nicht immer so weit zurück, wie ich es brauche, wodurch der Radiergummi benötigt wird.

InkFlow-Notizen

Ich habe diese App ausprobiert, während ich während des Tim Cook-Interviews mit der 10. jährlichen All Things Digital Conference Notizen gemacht habe. Er plauderte fast zwei Stunden lang. Ich fand es viel einfacher, meine Notizen von Hand zu schreiben, als sie abzutippen, obwohl ich schnell tippe. Ich versichere Ihnen jedoch, dass mein Tippen viel besser ist als meine Handschrift. Es war viel schneller, sich die Blog-Updates zum Interview anzusehen und dann zurück zu InkFlow zu wechseln, um Notizen zu machen, als zu einer anderen Notiz-App, um sie einzutippen. Wenn ich eine Seite ausfüllte, blätterte ich einfach zu einer neuen Seite, genau wie bei echtem Stift und Papier. Allerdings wurde mein Schreiben am Ende etwas unleserlich.

Verwandt :  So ändern Sie den Standard-Webbrowser auf Ihrem iPhone und iPad

InkFlow-Adjust

Am Ende der Konferenz hatte ich geplant, Notizen auszuschneiden und einzufügen und zu verschieben, um das Schreiben des Artikels zu planen. Mit achtundzwanzig Seiten Notizen entschied ich jedoch, dass es am besten war, in eine andere Richtung zu gehen. Es ist einfach, Dinge zu verschieben, indem Sie einfach den Bereich auswählen, den Sie verschieben möchten, und ihn dann an die gewünschte Stelle ziehen. Anstatt all das zu organisieren, habe ich die Notizen dort getrennt, wo sie alle zusammengeführt wurden, um sie leichter lesbar zu machen. Wenn ich auf jeden Punkt im Artikel tippe, habe ich die Auswahl mit einem roten X markiert, und wenn ich einen bestimmten Abschnitt hervorheben wollte, würde ich ihn rot einkreisen. Dies machte es viel einfacher, durch meine Notizen zu blättern, und gab mir einen Grund, die Farben zu verwenden.

InkFlow-Review

Als nächstes habe ich versucht, diese Rezension mit der InkFlow-App zu erstellen. Es war ein sehr schneller Prozess, meine Gedanken zu ordnen. Auch hier hätte ich die Farben verwenden können, habe sie aber mehr oder weniger vergessen. Es war einfacher, alles aufzuschreiben, während ich darüber nachdachte. Das machte das eigentliche Schreiben des Artikels natürlich viel einfacher. Es ist jetzt alles geplant und nur noch eine Frage des Ausfüllens des Textes. Ich hätte so viel mehr damit machen können, musste es aber wirklich nicht.

Es gibt andere ähnliche Apps wie InkFlow, aber sie haben auch die Möglichkeit, Notizen einzugeben und manchmal auch Bilder zu importieren. Die fehlende Möglichkeit zum Tippen oder Importieren scheint dies einfacher zu machen. Was auch immer Sie aufschreiben, um es herauszufinden oder sich zu merken, geht so viel einfacher und reibungsloser.

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.