iOS 12: So deaktivieren oder beschränken Sie das Löschen von Apps

Egal wie groß der Speicherplatz auf einem iPhone oder iPad ist, Sie kommen immer an einen Punkt, an dem der Speicherplatz knapp wird. Fotos, Videos und Social-Media-Galerien – alle zusammen verschärfen dieses Problem. Während Sie versuchen können, Speicherplatz freizugeben, indem Sie nicht verwendete Apps entfernen, übernimmt iOS oft die Aufgabe, dies automatisch zu tun. Unbenutzte Apps auslagern klingt nach einer netten Funktion, ist aber in der Praxis nicht so praktisch.


Deaktivieren Einschränken Löschen von Apps Ios 12 Featured Alt

Obwohl es selten verwendet wird, ist es für niemanden gut, herauszufinden, dass eine App erneut heruntergeladen werden muss, wenn Sie sie am dringendsten benötigen. Um die Sache noch schlimmer zu machen, kombinieren Sie einen beträchtlichen Download mit Mobilfunkdaten, und Sie haben ein Rezept für eine Katastrophe. Zum Glück können Sie mit iOS 12 verhindern, dass Apps ganz einfach gelöscht werden, also brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen.

Aber was ist mit Fällen, in denen Sie nicht möchten, dass jemand anderes Apps auf Ihrem Gerät löscht? Das iOS 12 hat eine nette Reihe von Einschränkungen, um Ihnen zu helfen, also schauen wir uns diese auch an, während wir weitermachen.

Automatisches App-Offloading deaktivieren

Offensichtlich müssen Sie bemerkt haben, dass bestimmte Apps erneut heruntergeladen werden müssen, wenn Sie sie öffnen möchten. Dies geschieht aufgrund eines als „Offloading“ bekannten Prozesses, bei dem nicht verwendete Apps automatisch gelöscht werden, um Speicherplatz freizugeben. Natürlich werden bei diesem Verfahren keine zugehörigen Dokumente, Dateien oder Einstellungen entfernt, sodass Sie problemlos dort weitermachen können, wo Sie aufgehört haben.

Wenn es Ihnen nicht gefällt, dass iOS 12 Apps ohne Erlaubnis löscht, können Sie das automatische Auslagern deaktivieren. Es dauert nur wenige Sekunden, um das zu tun, und hier ist, wie Sie das tun können.

Schritt 1: Öffnen Sie die Einstellungen-App.


Deaktivieren Sie das Löschen von Apps einschränken iOS 12 1

Schritt 2: Scrollen Sie nach unten, tippen Sie auf iTunes & App Store und deaktivieren Sie dann den Schieberegler neben Nicht verwendete Apps auslagern.


Deaktivieren Sie das Löschen von Apps einschränken iOS 12 2

Das sollte iOS 12 dazu veranlassen, das automatische Löschen nicht verwendeter Apps zu stoppen.

Manuelles Auslagern von Apps

Das Deaktivieren des automatischen Auslagerns bedeutet nicht, dass Sie es nicht selbst übernehmen können, ungenutzte Apps bei Bedarf auszulagern. Wenn Ihnen der Speicherplatz ausgeht, verwenden Sie die folgenden Schritte, um im Handumdrehen Speicherplatz freizugeben.

Schritt 1: Tippen Sie in der App „iOS-Einstellungen“ auf „Allgemein“ und dann auf „iPhone/iPad-Speicher“.

Sie sollten jetzt eine Liste der auf Ihrem Gerät installierten Apps sehen. Tippen Sie auf eine, die Sie auslagern möchten.


Deaktivieren Sie das Löschen von Apps einschränken iOS 12 3

Schritt 2: Tippen Sie im folgenden Bildschirm auf App auslagern, um die App zu entfernen. Jeglicher Speicherplatz, der im Abschnitt „App-Größe“ aufgeführt ist, sollte freigegeben werden.


Deaktivieren Sie das Löschen von Apps einschränken iOS 12 4
Notiz: Machen Sie sich keine Sorgen um Dokumente oder Daten, die mit der App verbunden sind. Sie werden nicht entfernt, da Sie die App nur auslagern und nicht dauerhaft löschen.

Schritt 3: Tippen Sie einfach auf das App-Symbol auf dem Startbildschirm, um die App erneut herunterzuladen, wenn Sie sie erneut verwenden möchten.


Deaktivieren Sie das Löschen von Apps einschränken iOS 12 5
Spitze: Ausgelagerte Apps haben ein wolkenförmiges Symbol unter ihren jeweiligen Symbolen auf dem Startbildschirm.

Beschränken, dass Apps gelöscht werden

iOS daran zu hindern, Apps automatisch zu löschen, ist eine Sache, aber was ist, wenn Sie verhindern möchten, dass andere sie ohne Ihre Erlaubnis entfernen? Wenn Sie Ihr iPhone oder iPad mit Kindern teilen, möchten Sie möglicherweise nicht, dass er oder sie Ihre Apps entfernt und ihre Aktivitäten verbirgt. Hier können Sie die Bildschirmzeitbeschränkungen von iOS 12 verwenden, um zu verhindern, dass dies einfach passiert.

Schritt 1: Öffnen Sie die App Einstellungen und tippen Sie anschließend auf Bildschirmzeit.

Tippen Sie im Bereich „Bildschirmzeit“ auf Inhalts- und Datenschutzbeschränkungen.


Deaktivieren Sie das Löschen von Apps einschränken iOS 12 6

Schritt 2: Tippen Sie auf iTunes & App Store-Käufe.


Deaktivieren Sie das Löschen von Apps einschränken iOS 12 7
Notiz: Wenn Sie die Option iTunes & App Store-Käufe ausgegraut finden, schalten Sie den Schalter neben Inhalts- und Datenschutzbeschränkungen ein, und Sie sollten loslegen.

Schritt 3: Tippen Sie im Abschnitt Store-Käufe und erneute Downloads auf Apps löschen.


Deaktivieren Sie das Löschen von Apps einschränken iOS 12 8

Schritt 4: Tippen Sie auf dem folgenden Bildschirm auf Nicht zulassen.


Deaktivieren Sie das Löschen von Apps einschränken iOS 12 9

Das ist es. Von nun an sollte niemand mehr Apps löschen können, es sei denn, Sie entscheiden sich ausdrücklich dafür, die Beschränkung aufzuheben.

Notiz: Wenn Sie keinen Restriktionspasscode eingerichtet haben, empfehlen wir Ihnen, einen einzurichten, indem Sie auf die Option Bildschirmzeitpasscode verwenden tippen, die sich im Bereich „Bildschirmzeit“ befindet.

Einschränken der Geräte von Familienmitgliedern

Darüber hinaus können Sie die Geräte aller Familienmitglieder, die Sie als Teil der Familienfreigabefunktion von Apple hinzugefügt haben, direkt aus dem Fenster „Bildschirmzeit“ selbst fernverwalten.

Notiz: Wenn Sie noch keine Familienmitglieder hinzufügen müssen, tippen Sie in der App „Einstellungen“ auf Ihren Profilnamen und verwenden Sie dazu die Option „Familienfreigabe“ auf dem folgenden Bildschirm.

Schritt 1: Tippen Sie im Bereich Familie auf den Namen des Familienmitglieds.


Deaktivieren Sie das Löschen von Apps beschränken Ios 12 10

Schritt 2: Tippen Sie auf dem folgenden Bildschirm auf Inhalts- und Datenschutzbeschränkungen.


Deaktivieren Sie das Löschen von Apps einschränken iOS 12 11

Die nächsten Schritte ähneln denen, die erforderlich sind, um das Löschen von Apps auf Ihrem Gerät zu verhindern – tippen Sie auf iTunes & App Store-Käufe > Apps löschen > Nicht zulassen.

Sobald Sie das getan haben, sollte das Familienmitglied keine Apps mehr ohne Ihre Erlaubnis löschen können.

Immer gut, die Kontrolle zu haben

Trotz der besten Absichten von Apple ist es wichtig, dass Sie den Offloading-Teil selbst durchführen. Nur Sie wissen, welche Apps Sie unabhängig von der Nutzung nicht wirklich benötigen. Leider kann Apples Algorithmus so etwas nicht genau bestimmen.

Und wenn Sie Ihr iOS-Gerät jemand anderem übergeben möchten, wissen Sie jetzt, welche Vorkehrungen Sie treffen müssen, bevor Sie dies tun. Es fühlt sich sicher gut an, die Kontrolle zu haben, oder?

Verwandt :  Die 7 besten Rechner-Apps für iPadOS
Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.