Kennen Sie alle Länder und Hauptstädte? 5 Geografie-Quiz und Lern-Apps

Was weißt du über die Erde, auf der du lebst? Länder und Hauptstädte, große Ozeane und Flüsse, Berge und Landgeographie sind unerlässlich, um ein Bürger dieser Welt zu sein, und es gibt einfache Möglichkeiten, etwas über unseren Planeten zu lernen.

Es gibt kostenlose Online-College-Kurse, um Geografie zu lernen, aber darüber sprechen wir hier nicht. Sie haben wahrscheinlich bereits die Grundlagen gelernt und vergessen. Es ist Zeit, Ihr Wissen neu zu lernen oder zu testen.

Letztes Jahr ist sogar Google mit dem Google Earth Natural Wonders Quiz ins Spiel gekommen. Das reicht aber nicht. Die Welt ist groß, also lasst es uns erkunden.

1. Globehead [Broken URL Removed] (Web): Lernen Sie Länder und Hauptstädte mit räumlichen Wiederholungen

Sie haben über 200 Freunde. Und Sie wissen genug über sie, an die Sie sich leicht erinnern können. Warum können Sie die Namen, Orte und Hauptstädte der 195 Länder der Welt heute nicht kennen?

Die Globehead-Web-App verwendet das räumliche Wiederholungssystem, um Ihnen die drei Grundlagen jeder Nation auf der Welt beizubringen. Wenn Sie mit einer Weltkarte konfrontiert werden, können Sie auf ein Land klicken oder die App bitten, eines für Sie auszuwählen. Anhand einer Reihe von Fragen erfahren Sie, wo es sich befindet und in welcher Hauptstadt es sich befindet.

Diese Fragen werden auf unterschiedliche Weise wiederholt, um sie in Ihr Gedächtnis zu bohren. Jedes Mal, wenn Sie sich anmelden, stellt Globehead diese Fragen erneut und folgt dabei den Prinzipien der räumlichen Wiederholung. Es könnte eine gute Idee sein, Globehead zu Ihrer Homepage zu machen, um weiterhin einige neue Länder kennenzulernen und Ihre geografischen Kenntnisse zu verbessern.

2. Geographie jetzt (YouTube): Lerne Geografie mit coolen Videos

GeographyNow ist nicht nur für Kinder. Paul Barbato, besser bekannt als Barby, ist ein engagierter und unterhaltsamer Gastgeber für kurze Videos, in denen Sie alles erfahren, was Sie über jedes Land der Welt sowie über Kontinente, Regionen und andere Schulungen wissen müssen.

Videos sind in der Regel 10 bis 20 Minuten lang und enthalten eine Vielzahl interessanter Informationen über das Land. Er versteht, wie die Nation gebildet wurde, ihre aktuellen geopolitischen Probleme, wichtige geografische Details über das Land und seine Umgebung und vieles mehr. Barby erzählt alles durch lustige und coole Videos, die oft mit Freunden spielen, um historische Fakten zu liefern.

Verwandt :  So installieren Sie Sublime Text auf Ubuntu

Darüber hinaus gibt es ein kurzes fahnenspezifisches Video, in dem die Geschichte dieser Flagge erläutert wird. Wenn Sie nicht bereits daran interessiert waren, wie Nationen eine Flagge bauen und welche Bedeutung sie haben, werden Barbys Videos einen neuen Wissensdurst auslösen.

3. Darron Gedge (YouTube): Kanal für Bildungsgeographie

Der Geografiekanal von Darron Gedge ist eine fantastische Quelle für Videos zur Bildungsgeografie. Gedge konzentriert sich auf die Geographie, nicht auf die Geopolitik, was bedeutet, dass es mehr um die natürlichen Formationen der Erde geht.

Dies bedeutet nicht, dass er die Rolle des Menschen in diesem Bereich ignoriert. Sein neuestes Video befasst sich beispielsweise mit der Küstenerosion und den Methoden, mit denen wir sie reduzieren können. Das vorherige Video befasste sich mit den Ursachen der Wasserverschmutzung.

Durch Live-Demonstrationen, Infografiken und Illustrationen sowie Klartext kann Gedge komplexe geografische Informationen in leicht verständliche Videos umwandeln. Es ist großartig für Kinder, aber auch für Erwachsene, die nicht wissen, wo sie Fragen stellen sollen, aus Angst dumm auszusehen.

4. Seterra (Web, Android, iOS): Beste Tests auf geografischen Karten

Nichts kommt Seterra so nahe wie ein einfaches geografisches Spiel, bei dem Orte auf einer politischen Karte gefunden werden. Es ist nicht auf die ganze Welt beschränkt, da Sie dort Kontinente und Länder erkunden, Staaten und Provinzen, Großstädte oder andere wichtige Punkte finden können.

Die Vereinigten Staaten werden am besten in der App abgedeckt, mit Karten von Staaten, Hauptstädten, ursprünglichen Kolonien, Städten, Flüssen, geophysikalischen Regionen und sogar Bürgerkrieg. Jeder Kontinent verfügt über Karten, mit denen Sie Ihr Wissen über die wichtigsten physikalischen Eigenschaften testen können, und einige andere Länder verfügen auch über zusätzliches Material wie die USA.

Außerdem bietet Seterra druckbare PDFs der meisten dieser Karten, damit Sie sie in einem Klassenzimmer verteilen oder sich einfach wie ein Brettspiel gegen Ihre Freunde testen können.

Seterra hat alles kostenlos im Internet, aber mobile Apps haben einige Einschränkungen in der kostenlosen Version. Probieren Sie sie aus und wenn Sie es mögen, lohnt es sich, mit dem Preis von 1,99 USD alle Karten und Quiz freizuschalten.

Herunterladen: Seterra für Android | iOS (Kostenlos)

5. NatGeo GeoBee Challenge (Android, iOS): Süchtig machendes Geografie-Quiz

Die GeoBee Challenge-App von NatGeo ist ein unterhaltsames Geografie-Quiz, mit dem Sie Wissen testen und geografische Fakten erfahren können

Ähnlich wie bei den Rechtschreibprüfungen von Spelling Bee veranstaltet National Geographic jährlich einen Wettbewerb für Schüler, um geografisches Wissen zu testen. Egal, ob Sie ein Student oder ein erwachsener Erwachsener sind, die GeoBee Challenge-App ist eine gute Möglichkeit, Ihre eigene Geografie zu testen und mehr zu erfahren.

Verwandt :  Apple Photos vs Adobe Lightroom: Welches ist der bessere iOS Photo Editor für Sie?

Es gibt 15 Quizrunden mit fünf Fragen in jeder Runde. Jede Frage hat Multiple-Choice-Antworten und ein Zeitlimit. Sobald Sie Ihre Antwort ausgewählt haben, bringt Sie die App an den richtigen Ort auf einer Karte. Es ist eine interessante interaktive Möglichkeit, Ihr Wissen zu testen und sogar ein wenig Querdenken anzuwenden.

Eine der Fragen war zum Beispiel: „Welche Stadt, bekannt für ihre Cajun- und französischen Einflüsse, wurde von Hurrikanen verwüstet?“ Selbst wenn Sie wissen, dass New Orleans von Hurrikanen heimgesucht wurde, werden Sie bei der Auswahl jetzt auch feststellen, dass es starke Cajun- und französische Einflüsse hat.

Herunterladen: NatGeo GeoBee Challenge für Android | iOS (Kostenlos)

Und natürlich Google Maps …

Offensichtlich kann kein Artikel über das Erlernen der Welt durch Technologie vollständig sein, ohne Google Maps zu erwähnen. Es ist eine der besten kostenlosen Ressourcen im Internet, und Google ermutigt Lehrer aktiv, es in Klassenzimmern zu verwenden.

Wenn Sie nicht wissen, wo Sie suchen sollen, beginnen Sie mit diesen Edelsteinen von Google Maps und Google Earth. Es gibt Dinge, von denen Sie nicht wussten, dass Sie sie wollten, eine Zeitleiste darüber, wie sich Regionen der Welt im Laufe der Jahre verändert haben, oder ein „Wo ist die Welt“ -Spiel mit Street View-Bildern.