Der iOS-Startbildschirm ist normalerweise mit Benachrichtigungen und Symbol-Badges belebt, die sicherstellen, dass Benutzer die maximale Menge an Informationen auf einen Blick sehen. iOS 7 steigerte diese Lebendigkeit um ein Vielfaches, indem es Parallax-Effekt und Live-Wallpaper in das iPhone Springboard einführte. Eine weitere kleine Ergänzung ist das Icon der Clock-App, das die aktuelle Uhrzeit in Form einer analogen Uhr anzeigt, die sogar über einen beweglichen Sekundenzeiger verfügt. In der Vergangenheit haben Cydia-Tweaks wie WeatherIcon 6 es der Jailbreak-Community ermöglicht, noch mehr Informationen aus dem Startbildschirm herauszuholen. Die Optimierung ermöglichte es iOS 6-Benutzern, jedes App-Symbol zu konfigurieren, um Echtzeit-Wetterdaten anzuzeigen. Es ist schön zu sehen, dass das Konzept mit iOS 6 nicht abgeklungen ist, da LiveWetterIcon bringt ähnliche Funktionen wie iOS 7. Die Optimierung lädt das Symbol der Standard-Wetter-App auf und fügt einige schöne Animationen und wetterbezogene Statistiken hinzu.

Während das Konzept von LiveWeatherIcon und WeatherIcon 6 identisch ist, bieten die beiden Tweaks völlig unterschiedliche Looks. Wir waren angenehm überrascht, dass der neue Tweak dank minimalistischer Optik und einer etwas flachen Benutzeroberfläche auf dem iOS 7-Startbildschirm nicht fehl am Platz wirkt. LiveWeatherIcon hat vorerst kein eigenes Konfigurationsmenü, was bedeutet, dass Sie den Tweak nicht verwenden können, um an Icons anderer Apps zu basteln, wie es mit WeatherIcon möglich war. LiveWeatherIcon zielt automatisch auf das Symbol der Standard-Wetter-App, und Sie sehen die überarbeitete Version direkt nach dem ersten Respring.

Es gibt tatsächlich drei Informationen, die von LiveWeatherIcon im Springboard-Eintrag der Wetter-App angezeigt werden. Zunächst sehen Sie die aktuelle Temperatur in der Einheit, die Sie in der Wetter-App ausgewählt haben. Wenn Sie die Option „Hintergrundaktualisierung“ in den Einstellungen der Wetter-App aktiviert haben, hält die Optimierung auch die Anzeige des Symbols immer auf dem neuesten Stand. Neben der Temperatur erhält der Benutzer auch eine textuelle Darstellung der Bedingungen in einem Wort wie „Regen“, „Nebel“, „Warm“ usw. Die dritte Information von LiveWeatherIcon ist möglicherweise auf den ersten Blick nicht so offensichtlich wie die ersten beiden, aber es ist diejenige, die den Tweak sehr ansprechend macht. Der Hintergrund des überlagerten Textes spiegelt den Zustand des Himmels draußen wider und das Beste daran ist, dass er animiert ist. Wenn es beispielsweise draußen regnet, sehen Sie Regentropfen um das Symbol herumspritzen und Nebel wird durch eine ständig wirbelnde Nebelmasse dargestellt. Dies mag für einige Benutzer keine allzu große Sache sein, aber die Attraktivität der Funktion lässt sich nicht leugnen.

Aufgrund der Art der Optimierung kann die Akkulaufzeit Ihres iPhones nach der Installation von LiveWeatherIcon beeinträchtigt werden. Um dies zu minimieren, können Sie automatische Hintergrundaktualisierungen in der App „Aktieneinstellungen“ deaktivieren. Insgesamt ist LiveWeatherIcon jedoch definitiv eine Optimierung, die sich auf Ihrem iPhone lohnt. Probieren Sie es aus, indem Sie zum BigBoss-Repo des Cydia-Stores gehen, wo es 1 US-Dollar kostet.

Verwandt :  Social Share of Voice: Was es bedeutet und wie man mehr davon bekommt