Ein iOS-Update ist ziemlich groß. Wenn Sie ein iPhone besitzen, können Sie die nächste iOS-Version als OTA-Update auf Ihrem Telefon erhalten oder es mit Ihrem Desktop verbinden und iTunes verwenden, um die neue Version herunterzuladen. Wenn Sie iTunes verwenden, um ein iOS-Update herunterzuladen, ist es ziemlich einfach, es abzubrechen, während es noch heruntergeladen wird. Auf Ihrem iPhone gibt es jedoch nach Beginn des Downloads weder eine Pause noch eine Schaltfläche zum Abbrechen. So können Sie ein iOS-Update abbrechen, wenn es auf Ihr iPhone oder iPad heruntergeladen wird.

Ein iOS-Update abbrechen

Überprüfen Sie, ob das iOS-Update bereits heruntergeladen wird oder nicht. Wenn Ihr Telefon nur erkannt hat, dass ein neues Update verfügbar ist, aber noch nicht mit dem Herunterladen begonnen hat, müssen Sie sich keine Sorgen machen. Wenn das Update bereits heruntergeladen wird, müssen Sie es abbrechen.

Öffnen Sie die App Einstellungen und gehen Sie zu Allgemein>iPhone-Speicher. Warten Sie, bis die Liste der auf Ihrem System installierten Apps geladen ist. Diese Liste ist nach dem Platzbedarf einer App sortiert, sodass Sie einen iOS-Eintrag, in diesem Fall iOS 12, irgendwo oben in der Liste sehen sollten.

Tippen Sie auf den iOS-Eintrag und dann auf die Schaltfläche Update löschen. Da der Download läuft, sehen Sie wahrscheinlich eine Warnmeldung auf dem Bildschirm, die Ihnen mitteilt, dass der Download fehlgeschlagen ist oder etwas Ähnliches.

Das ist alles. Da die aktuelle stabile Version von iOS iOS 11 ist, wissen Sie, dass das Update irgendwann wieder erkannt wird und möglicherweise im Hintergrund heruntergeladen wird. Mit iOS 12 können Sie automatische Updates anhalten, müssen jedoch zuerst darauf aktualisieren.

Falls Sie das nächste iOS-Update bereits heruntergeladen haben und beim Versuch, es zu installieren, eine Fehlermeldung erhalten, sollten Sie das Update von diesem Bildschirm von Ihrem Telefon löschen.

Ein iOS-Update ist normalerweise zwischen 3-4 GB groß. Je nachdem, wie schnell und stabil Ihre Internetverbindung ist, dauert der Download also nicht allzu lange. Natürlich dauert der Download an dem Tag, an dem das Update verfügbar ist, manchmal länger, da die Server von Apple heruntergezogen werden. In anderen Fällen möchten Sie einfach nicht, dass das Update heruntergeladen wird, weil es Ihr iPhone verlangsamt, Sie interessieren sich nicht wirklich für die neuen Funktionen und Sie möchten auf keinen Fall, dass so etwas wie ein Update Sie zu einem Upgrade zwingt ein neueres iPhone-Modell.