Das iPhone hat Lautstärketasten an der Seite. Sie werden verwendet, um die Lautstärke des Klingeltons sowie aller wiedergegebenen Medien zu steuern. Mit den Tasten können Benutzer die Lautstärke nicht genau steuern, dh Sie können sie nicht auf 33% oder 45% einstellen. Sie erhöhen die Lautstärke bei voreingestellten Pegeln. So erhalten Sie präzise Lautstärkeregler unter iOS.

Lautstärkeregler unter iOS

Es gibt zwei Möglichkeiten, wie Sie unter iOS eine bessere und präzisere Lautstärkeregelung erzielen können. Der erste ist aus der Einstellungen-App. Öffnen Sie die App Einstellungen und tippen Sie auf Sound und Haptik. Möglicherweise sehen Sie hier nur Sound. Die Option hängt vom iPhone-Modell ab.

Die Toneinstellung verfügt über einen Lautstärkeregler, mit dem Sie die Lautstärke frei ändern können. Es gibt Ihnen keinen numerischen Wert, aber es ist genauer als die Schaltflächen an der Seite.

Wenn Sie mehr Kontrolle wünschen, versuchen Sie das Lautstärkeregelung Pro App. Es ist eine kostenlose App, deren Design fehlt, mit der Sie jedoch die Lautstärke Ihres iOS-Geräts auf einen Wert zwischen 1 und 100 einstellen können.

Herunterladen und führen Sie die App aus. Sie sehen Tasten für jede Zahl zwischen 1 und 100, und durch Tippen auf eine Taste wird die Lautstärke auf diesen Wert eingestellt. So funktioniert es im Grunde. Um das Einstellen der Lautstärke zu vereinfachen, können Sie Favoriten hinzufügen. Tippen Sie oben rechts auf die Schaltfläche „Weitere Optionen“ und anschließend auf „Favoriten verwalten“. Geben Sie einen Namen für die Lautstärke ein und wählen Sie die Stufe aus, die Sie dafür einstellen möchten.

Diese App kann die Lautstärke sowohl für den Klingelton als auch für das Medium ändern. Normalerweise werden keine Lautstärkeregler für Medien angezeigt, es sei denn, es wird tatsächlich etwas abgespielt, aber die App kann diese auch ändern.

Die App regelt die Lautstärke, kann jedoch den Stummschalter an der Seite des Geräts (oder oben, wenn es sich um ein iPad handelt) nicht außer Kraft setzen. Sie können es verwenden, um die Lautstärke auf 100 zu erhöhen. Wenn das Gerät jedoch stummgeschaltet ist, bleibt es stummgeschaltet. Ihr Telefon klingelt nicht und vibriert stattdessen nur. Die Medien haben jedoch Volumen. Einige Apps spielen keinen Ton ab, es sei denn, Sie tippen auf das Video, das Sie abspielen möchten, andere spielen nur, ohne zusätzliche Bestätigung anzufordern. Das ist etwas, dessen Sie sich bewusst sein müssen, wenn Sie versuchen, ruhig zu sein.

Apple hat seit Jahren die gleichen Lautstärkeregler. Nur in iOS 13 wurden sie verbessert. Durch die Verbesserung bedeutet dies, dass die Eingabeaufforderung zur Lautstärkeregelung nicht mehr den gesamten Bildschirm einnimmt.

verbunden :  So beheben Sie einen festsitzenden Download auf einem iPhone