Versehentliche Käufe sind auf einem Touchscreen leicht genug. Möglicherweise wissen Sie nicht, wo Sie versehentlich auf Ihren Bildschirm getippt haben. Es besteht auch die Gefahr, dass Sie gefälschte und/oder gefälschte Apps herunterladen. Obwohl gefälschte oder gefälschte Apps meist ein Android- und Google Play Store-Problem sind, ist der iOS App Store dafür nicht unempfindlich. Fallbeispiel; das Apple-Subreddit hat einen Thread auf einer gefälschten Cuphead-App, die Benutzer herunterladen. Wenn Sie einer der wenigen sind, die die gefälschte App gekauft haben oder versehentlich andere gefälschte Apps gekauft haben, können Sie eine Rückerstattung erhalten. So erstatten Sie eine iOS-App.

Rückerstattung einer iOS-App

Wenn Sie versehentlich eine App gekauft haben, müssen Sie sie mindestens einmal öffnen, bevor Sie eine Rückerstattung beantragen können. Öffnen Sie die App, lassen Sie den Begrüßungsbildschirm laden und schon kann es losgehen.

Besuchen Sie als nächstes die Apple ein Problem melden Seite und melden Sie sich mit derselben Apple-ID an, die Sie beim Kauf der App verwendet haben. Gehen Sie zur Registerkarte Apps und klicken Sie neben der App, die Sie erstatten möchten, auf die Schaltfläche „Problem melden“. Die App wird erst angezeigt, wenn der Download abgeschlossen ist. Wenn Sie also mitten im Download feststellen, dass Sie einen falschen Kauf getätigt haben, sollten Sie den Download der App dennoch beenden. Wenn die App immer noch nicht in dieser Liste angezeigt wird, öffnen Sie sie auf Ihrem Gerät und lassen Sie sie bis zu fünf Minuten lang geöffnet.

Nachdem Sie auf die Schaltfläche „Problem melden“ geklickt haben, wird eine Dropdown-Liste mit Optionen zur Beschreibung Ihres Problems angezeigt. Wählen Sie die Option „Ich wollte diesen Artikel nicht kaufen“ und geben Sie etwas Ähnliches in das Beschreibungsfeld unten ein. Klicken Sie auf Senden und Apple erstattet den Kauf innerhalb von 5-7 Werktagen.

Vorbehalte

Wir empfehlen Ihnen, ein Problem mit einem versehentlichen Kauf so schnell wie möglich zu melden. Apple überprüft sehr wahrscheinlich die Rückerstattungsanträge für den Fall, dass jemand versucht, das System zu spielen. Wenn Sie ein Spiel lange spielen und dann versuchen, eine Rückerstattung zu erhalten, wird Apple nicht kooperieren und sollte es auch nicht.

Möglicherweise haben Sie auch Probleme, mehrere Apps gleichzeitig zu erstatten. In diesem Fall wenden Sie sich am besten an den Apple-Chat-Support, der das Problem für Sie lösen kann. Sie werden feststellen, dass nicht alle App-Käufe auf der Seite „Problem melden“ angezeigt werden. Das liegt daran, dass es eine Grenze dafür gibt, wie weit Sie Probleme für eine App automatisch melden können. Wenn Sie ein Problem bei einem viel älteren Kauf (kostenpflichtig oder kostenlos) melden möchten, müssen Sie sich an den Apple Support wenden. Dies funktioniert nicht für Apps, die Sie geschenkt haben.