Das Herunterladen von YouTube-Videos auf iOS ist schwieriger als Sie denken. Auf einem Desktop-Betriebssystem ist es einfach, aber es gibt keine zuverlässigen Apps, die den Job erledigen, und Web-Apps funktionieren auf iOS nicht so gut. Zum Glück gibt es Shortcuts, die es einfacher machen. Sie müssen einen finden, der gut genug funktioniert, um den gesamten Prozess zu lindern, und wir empfehlen Nur ein weiterer YouTube-Downloader. Es kann YouTube-Videos als Videos oder nur als Audio herunterladen. Die Videos können in der Fotos-App/Kamerarolle gespeichert werden, und die Audiodateien werden in der Dateien-App gespeichert.

YouTube-Videos herunterladen

Herunterladen die Just Another YouTube Downloader-Verknüpfung. Es ist nicht in der Shortcuts-Galerie verfügbar, was bedeutet, dass es aus einer nicht vertrauenswürdigen Quelle stammt. Sie müssen Verknüpfungen aus nicht vertrauenswürdigen Quellen in der App „Einstellungen“ zulassen.

Nachdem die Verknüpfung installiert wurde, müssen Sie ein YouTube-Video öffnen. Sie können dies über die YouTube-App oder in jedem Browser auf Ihrem Gerät tun. Tippen Sie auf die Schaltfläche „Teilen“ und dann auf „Mehr“ im Aktionsblatt. Wählen Sie JAYD aus.

Sie werden zur Verknüpfung weitergeleitet und aufgefordert, auszuwählen, wie Sie das Video herunterladen möchten, dh als Video oder Audiodatei. Hier wird es etwas langsam; Die Verknüpfung lädt nun das Video herunter. Der Schritt „Netzwerk“ zeigt Ihnen den Download-Fortschritt an. Sobald die Datei heruntergeladen wurde, können Sie eine Vorschau anzeigen, dh das Video oder die Audiodatei abspielen. Tippen Sie auf dem Vorschaubildschirm auf die Schaltfläche Teilen und speichern Sie sie. Wenn es sich um ein Video handelt, haben die Freigabeoptionen eine Option zum Speichern in der Kamerarolle und eine Audiodatei eine Option zum Speichern in der Dateien-App.

Wenn Sie nach einer Möglichkeit suchen, die Audiodatei in die Musik-App zu verschieben, haben Sie kein Glück. Es gibt keine Möglichkeit, Musik oder Audiodateien zur Musik-App hinzuzufügen, es sei denn, Sie verwenden iTunes oder den Finder.

Diese Verknüpfung erfordert, dass Sie iOS 13 ausführen. Während ältere Versionen von iOS über die Shortcuts-App verfügen, funktioniert diese Verknüpfung jedoch nicht. Das sind nicht viele Geräte, seit das iPhone 6S und höher alle auf iOS 13 aktualisiert werden können.

Die Verknüpfung funktioniert, kann jedoch beim Herunterladen von Videos als Audiodateien etwas unzuverlässig sein. Wenn Sie die Verknüpfung ausführen und Sie zurück zur YouTube-App oder Ihrem Browser gelangen, müssen Sie sie erneut ausführen. Der Download erfolgt nur, wenn die Shortcut-App im Fokus ist.