So reinigen Sie Ihre AirPods und Ihr Gehäuse sicher

Seien wir ehrlich: Obwohl die AirPods von Apple glänzend und weiß sind, sind Ihre wahrscheinlich schon bei geringem Gebrauch schmutzig geworden. Bei einem AirPods-Gehäuse, das Abnutzungserscheinungen aufweisen kann, ziehen voll drahtlose Ohrhörer bekanntermaßen Schmutz, Schmutz und sogar Ohrenschmalz an, wenn sie verwendet werden.

Im Folgenden sehen Sie, wie Sie Ihre AirPods und deren Gehäuse sicher reinigen, damit sie wie neu aussehen.

So reinigen Sie Ihre AirPods

Bevor wir mit der Reinigung Ihrer AirPods beginnen, müssen wir uns mit einer großen Frage befassen: Sind AirPods wasserdicht? Die schlechte Nachricht ist das Nein, AirPods sind nicht wasserdicht. Wenn Sie also die Kopfhörer oder das Gehäuse reinigen, müssen Sie wenig oder gar kein Wasser verwenden.

Glücklicherweise gibt es eine Reihe von Möglichkeiten, AirPods zu reinigen, ohne die empfindliche Elektronik im Inneren zu beschädigen.

Verwenden Sie ein Mikrofasertuch

Eines der wichtigsten Werkzeuge für die Reinigung von Apple AirPods sowie fast aller anderen elektronischen Geräte ist ein Mikrofasertuch.

Sie haben wahrscheinlich einen dieser Stoffe gesehen, und vielleicht haben Sie sogar ein paar im Haus. Wenn nicht, schnappen Sie sich einen, um Ihre AirPods zu reinigen. Dieses Zweierpack MagicFiber Mikrofaser-Reinigungstücher ist ein guter Anfang.

Die Wissenschaft hinter Mikrofasergewebe ist einfach. Der Stoff besteht aus Tausenden winziger Fasern und kann Staub, Öl, Fingerabdrücke, Schmutz und fast alles, was Ihre AirPods verschmutzen kann, absorbieren und entfernen. All dies ist möglich, ohne dass Reinigungsprodukte oder sogar Wasser benötigt werden. Und der Stoff wirkt Wunder, ohne Flusen oder etwas anderes zu hinterlassen.

Nehmen Sie mit einem Mikrofasertuch jeden AirPod in eine Hand und wischen Sie ihn mit dem Mikrofasertuch ab. Üben Sie etwas Druck auf das Tuch aus, um hartnäckigste Flecken zu entfernen.

Stellen Sie sicher, dass das Mikrofasertuch in der Nähe ist. Sie sind nützlich für andere Aufgaben im Haus und eignen sich hervorragend zum Reinigen von elektronischen Bildschirmen wie iPhone, iPad und sogar Fernseh- oder Computerbildschirmen.

Verwenden Sie eine kleine Menge elektronischen Reinigers

Wenn ein Mikrofasertuch Ihre Apple-Kopfhörer nicht vollständig reinigen kann, kann ein anderes Produkt helfen. WHOOSH ist ein ausgezeichneter ungiftiger und geruchloser Reiniger, insbesondere für die Elektronik. Die Formel enthält weder Alkohol noch Ammoniak.

Es gibt viele verschiedene Starter-Kits. Diese WHOOSH Bildschirmreinigungsset Enthält zwei Flaschen Formel und drei Mikrofasertücher.

Um Ihre AirPods zu reinigen, sprühen Sie einen Teil der Formel auf eines der mitgelieferten Tücher – ein wenig reicht hier weit. Reinigen Sie dann jeden AirPod einzeln. Achten Sie beim Reinigen mit WHOOSH darauf, dass keine Öffnungen für das Mikrofon und die Lautsprecher vorhanden sind.

verbunden :  Tim Cook zeigt, wie man die iPhone-Sucht besiegt

Der Reiniger eignet sich auch hervorragend, um anderen elektronischen Geräten wie Apple Watch, iPhone, iPad usw. Glanz zu verleihen.

Nehmen Sie ein Wattestäbchen, um Ohrenschmalz zu bekämpfen

Wenn Sie die AirPods eine Weile verwenden, werden Sie feststellen, dass sich Ohrenschmalz um die Kopfhöreröffnung sammelt. Ohrenschmalz ist nicht nur grob, sondern kann auch die Klangqualität von AirPods beeinträchtigen.

Um Wachs zu einem Problem der Vergangenheit zu machen, nehmen Sie ein trockenes Wattestäbchen. Schieben Sie es vorsichtig um das Gehäusenetz und entfernen Sie das Wachs. Sie können auch ein Wattestäbchen verwenden, um die Öffnung des Mikrofonnetzes zu reinigen. Verwenden Sie ein weiches Werkzeug, um hartnäckigen Schmutz und Wachse zu entfernen.

So reinigen Sie AirPods Wachs


das Full Circle Control Komplettes Reinigungsset bietet zwei verschiedene Möglichkeiten zum Reinigen. Ein Ende des Werkzeugs bietet eine weiche runde Spitze, die sich perfekt zum Reinigen des AirPods-Gitterrosts und zum Entfernen von Wachs eignet. Auf der anderen Seite befindet sich eine Bürste mit weichen Borsten. Das Set enthält auch ein Mikrofasertuch.

So reinigen Sie Ihren AirPods-Koffer

Zusammen mit den AirPods selbst besteht das Gehäuse aus demselben weißen Material, das bei Gebrauch leicht Schmutz, Schmutz und anderen Müll zeigen kann. Bevor Sie den Fall selbst in Angriff nehmen, gehen Sie nach unten und suchen Sie den Lightning-Anschluss. Stellen Sie sicher, dass alle Rückstände vom Anschluss mit einer weichen, trockenen Bürste entfernt werden.

Während es verlockend sein könnte, etwas Extra in den Ladeanschluss zu stecken, um es zu reinigen, wie ein Wattestäbchen oder sogar einen Zahnstocher, sollten Sie dies vermeiden. Dies könnte die Metallkontakte beschädigen und Ladeprobleme verursachen.

Dann ist es Zeit, den Ladekoffer selbst in Angriff zu nehmen. Verwenden Sie WHOOSH-Spray auf einem Mikrofasertuch und wickeln Sie es um das AirPods-Gehäuse, um es abzuwischen. Achten Sie darauf, sich vom Ladeanschluss fernzuhalten.

Reinigen Sie Ihren AirPods-Koffer mit WHOOSH

Erwägen Sie die Verwendung eines AirPods-Gehäuses

Aufgrund der zunehmenden Beliebtheit von Kopfhörern finden Sie zahlreiche Zubehörteile, um AirPods noch besser zu machen. Eine einfache Möglichkeit, Ihre AirPods-Hülle sauber zu halten, ist der Kauf einer Schutzhülle. Die Verwendung eines Gehäuses bietet mehrere Vorteile. Neben dem Schutz des Gehäuses vor Schmutz und Witterungseinflüssen kann es auch das Gehäuse und die Kopfhörer vor Stürzen und Stößen schützen.

Viele bieten einen Karabinerhaken an, um das Holster sicher an einer Handtasche, einem Rucksack oder etwas anderem zu befestigen. Dies ist ein großes Plus, da das AirPods-Gehäuse aufgrund seiner geringen Größe leicht zu verlieren ist.

Hier sind zwei großartige Falloptionen.

X-Doria Defense Trek

verbunden :  Die Inspirations-Engine von Adobe kann Ihre Kreativität fördern

Kompatibel mit beiden AirPod-Generationen X-Doria Defense Trek Das Gehäuse besteht aus bearbeitetem Aluminium und einem starken Polycarbonat, um Ihr AirPods-Gehäuse sauber und sicher zu halten. Um das Gehäuse zu installieren, schnappen Sie es einfach ein. Der Karabiner kann jederzeit installiert und entfernt werden, während der Zugriff auf den Lightning-Anschluss gewährleistet ist.

Für alle mit einem kabellosen AirPods-Ladekoffer hat der Defense Trek ein kleines Loch auf der Vorderseite, um die Statusanzeige anzuzeigen. Sie müssen das X-Doria-Gehäuse nicht entfernen, bevor Sie kabellos aufladen können.

AhaStyle AirPods Fall

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, das zu verwenden AhaStyle AirPods Fall. Neben einem Karabiner wird auch eine Handschlaufe mitgeliefert, mit der die Kopfhörer sicher getragen werden können. Das Gehäuse aus weichem Silikon ist mit beiden AirPod-Generationen kompatibel. Eine eingebaute Staubkappe verhindert, dass Schmutz und Ablagerungen in den Lightning-Anschluss gelangen.

In diesem Fall haben Sie die Wahl zwischen neun verschiedenen Farboptionen.

Der beste Weg, um Ihre AirPods zu reinigen

Mit nur ein wenig Arbeit und ein paar einfachen Reinigungsprodukten können Sie Ihre AirPods reinigen, um die Klangqualität zu erhalten und sie makellos aussehen zu lassen. Wir haben uns angesehen, wie AirPods einfach gereinigt werden können, um Schäden zu vermeiden.

Um das Beste aus Ihren kabellosen Kopfhörern herauszuholen, finden Sie hier einige großartige AirPod-Tipps für maximalen Genuss.

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.