So schalten Sie Ihre iCloud-Musikbibliothek aus

iCloud Music Library ist der Musikspeicherdienst von Apple. Für alle, die Songs von Apple Music oder iTunes Match herunterladen oder speichern, kommt hier alles auf Ihren iOS-Geräten zusammen. Während es angeblich auf dem Papier gut funktioniert, ist die iCloud-Musikbibliothek in der Praxis nicht immer Sonnenschein und Regenbögen. Der Service kann fehlerhaft sein, da Albumcover fehlen oder Live-Tracks an Studioversionen angepasst werden. Der schlimmste Fall ist, wenn Musik manchmal einfach komplett verschwindet. Glücklicherweise können Sie die iCloud-Musikbibliothek deaktivieren oder deaktivieren. Wenn Sie die Schritte nicht kennen, aber einer von vielen sind, die diesen Dienst deaktivieren möchten, lesen Sie weiter.

Was passiert, wenn Sie die iCloud-Musikbibliothek deaktivieren?

Bevor Sie die iCloud-Musikbibliothek deaktivieren, sollten Sie genau wissen, was Sie verpassen werden.

Wenn Sie diese Funktion deaktivieren, verlieren Sie den Zugriff auf:

  • Alle passenden oder hochgeladenen Tracks deines Macs, die auf andere Geräte gestreamt werden können. Dies gilt auch, wenn Sie ein Apple Music-Abonnent sind oder iTunes Match verwenden.
  • Alle gespeicherten Songs aus Ihrem Apple Music-Katalog. Egal, ob Sie 100 oder 1.000 Lieblingssongs haben, das Deaktivieren der iCloud-Musikbibliothek bedeutet, dass Ihre Geräte nicht mehr synchronisiert werden.
  • Eine Cloud-basierte Kopie der iTunes-Mediathek deines Macs.

Die gute Nachricht ist, dass Sie auch nach dem Deaktivieren der iCloud-Musikbibliothek auf alle Titel zugreifen können, die Sie über iTunes gekauft haben. Diese Titel sind immer für das Streaming auf Ihren iOS- oder macOS-Geräten verfügbar, unabhängig davon, ob die iCloud-Musikbibliothek aktiviert ist oder nicht.

So deaktivieren Sie die iCloud-Musikbibliothek auf Ihrem iPhone oder iPad

1. Öffnen Sie die Einstellungs-App und scrollen Sie nach unten, bis Sie „Musik“ sehen, und wählen Sie sie dann aus.

Deaktivieren Sie die Musikeinstellungen der Icloud-Musikbibliothek

2. Schauen Sie auf der Seite nach unten, bis Sie „Bibliothek synchronisieren“ sehen, und stellen Sie sicher, dass diese Option „aus“ ist. Sie wissen, dass die Synchronisierung der iCloud-Musikbibliothek deaktiviert ist, wenn die Schaltfläche nicht grün angezeigt wird. Wenn Sie es wieder einschalten möchten, folgen Sie dem gleichen Weg und schalten Sie es in die Position „Ein“.

Deaktivieren Sie die Icloud-Musikbibliothek iOS

So deaktivieren Sie die iCloud-Musikbibliothek auf Ihrem Mac

1. Öffnen Sie die Apple Music-App auf Ihrem Mac. Sie können iTunes auch öffnen, wenn Sie nicht auf macOS Catalina aktualisiert haben.

2. Klicken Sie oben links auf dem Bildschirm auf „Musik“ und wählen Sie im Dropdown-Menü „Einstellungen“.

3. Suchen Sie auf der Registerkarte „Allgemein“ des Fensters „Einstellungen“ das obere Feld mit der Bezeichnung „Bibliothek synchronisieren“ und deaktivieren Sie es. Bitte beachten Sie, dass dieses Kontrollkästchen nicht zuvor aktiviert ist, wenn Sie Apple Music nicht abonnieren oder derzeit iTunes Match nicht verwenden.

Deaktivieren Sie die Mac-Einstellungen der Icloud-Musikbibliothek

4. Klicken Sie unten auf „OK“, um die Änderung zu speichern.

verbunden :  Die besten Wi-Fi-Erweiterungen: Welche ist die richtige für Sie?

So deaktivieren Sie die iCloud-Musikbibliothek auf einem PC

Deaktivieren Sie die Icloud-Musikbibliothek Windows10

1. Öffnen Sie Apple Music oder die iTunes-App auf einem beliebigen PC-Computer.

2. Klicken Sie in der Menüleiste am oberen Bildschirmrand auf „Bearbeiten“. Wenn das Dropdown-Feld angezeigt wird, wählen Sie „Einstellungen“.

3. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen neben „iCloud Music Library“. Ähnlich wie beim Mac wird dieses Kontrollkästchen nicht aktiviert, wenn Sie Apple Music oder iTunes Match derzeit nicht abonnieren.

4. Klicken Sie auf „OK“ und speichern Sie Ihre Änderungen.

Fazit

Apple Music ist eine unvollkommene Musikplattform, und manchmal möchten Sie einfach nicht alles synchronisiert halten. Aus diesem Grund ist die Möglichkeit, die iCloud-Musikbibliothek zu deaktivieren, eine willkommene. Eine andere Möglichkeit besteht darin, Apple Music-Songs auf Ihre Geräte herunterzuladen, damit Sie sie überall anhören können. Es ist einfacher, als es zwischen Geräten zu synchronisieren.

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.