Wir haben über die neue SMS-Filterfunktion in iOS 11 gesprochen. Sie können Junk-SMS in iOS 11 mit der richtigen Filter-App filtern. Alle Ihre Spam-Nachrichten gehen dann zur Registerkarte Junk-SMS in der Nachrichten-App. Sie sehen nie eine Benachrichtigung für diese Nachrichten und sie bleiben außerhalb Ihres Posteingangs. Die Funktion ist beeindruckend und alles außer Apps kann Fehler machen. So können Sie eine Junk-SMS in iOS 11 wiederherstellen und an Ihren Posteingang zurückgeben.

Den Absender auf die Whitelist setzen

Eine gute SMS-Filter-App sollte über eine Whitelist-Funktion verfügen. Wenn Sie Junk-SMS auf Ihrem iPhone filtern, tun Sie dies über eine App. Überprüfen Sie, ob die App über eine Whitelist-Funktion verfügt, und verwenden Sie sie, um eine Junk-SMS wiederherzustellen und an Ihren Posteingang zurückzugeben.

Als Kontakt speichern

SMS-Filter-Apps verwenden verschiedene Parameter, um zu entscheiden, ob eine SMS Spam ist oder nicht. Einer dieser Parameter besteht darin, zu überprüfen, ob der Absender ein Kontakt ist oder nicht. Dies mag wie ein fauler Ansatz erscheinen, ist aber sinnvoll. Sogar Apple verwendet denselben Parameter, um iMessage-Spam zu stoppen. Es filtert einfach iMessages von unbekannten Absendern heraus.

Wenn Sie eine SMS-Filter-App haben, die eine Nachricht fälschlicherweise als Junk identifiziert hat, fügen Sie einfach den Absender als Kontakt hinzu und die Nachricht wird möglicherweise in den Posteingang verschoben.

Entfernen Sie die App

Wie bereits erwähnt, ist ein Absender in Ihren Kontakten nicht die einzige Möglichkeit, mit der Apps Spam-SMS filtern. Wenn das Hinzufügen eines Absenders zu Ihren Kontakten ihn nicht vom Junk-SMS-Tab entfernt und die App keine Whitelist-Funktion hat, müssen Sie die App entfernen und eine andere ausprobieren.

Nachdem Sie die App entfernt haben, können Sie einen Nachrichten-Thread löschen. Wenn Ihnen dieselbe Nummer noch einmal eine SMS sendet, wird diese nicht herausgefiltert. In einigen Fällen kann der Name des Absenders mit „Möglicher Spam“ oder ähnlichem angehängt werden. Um dies zu umgehen, fügen Sie den Absender zu Ihren Kontakten hinzu, nachdem Sie die App entfernt haben, die ihn herausgefiltert hat.

Das Filtern von Junk-SMS ist nicht so einfach wie das Filtern von iMessage. Das Kriterium „Kontakt oder nicht“ reicht nicht aus. Wenn Apps versuchen, Nachrichten basierend auf dem Inhalt der Nachricht zu filtern, werden sie es nicht immer richtig machen. Diese Funktion ist neu und es wird einige Zeit dauern, bis Apps ihren Algorithmus verbessern. Bis dahin sollten Sie Apps vermeiden, die keine Whitelist-Funktion haben. Viele dieser Apps sind ein kostenpflichtiger Dienst, also stellen Sie sicher, dass Sie einen ausprobieren, der einen Testzeitraum bietet. Die Testphase hilft Ihnen zu beurteilen, wie intelligent eine App beim Erkennen von Spam ist, bevor Sie Geld dafür bezahlen.

Verwandt :  So installieren Sie Google Chrome unter Ubuntu Linux