So synchronisieren Sie Ihre Kontakte vom iPhone mit dem Mac

Das Synchronisieren Ihrer iPhone-Kontakte sollten Sie nur einmal durchführen müssen. Mit iCloud synchronisiert Apple Ihre Kontakte und andere Daten zwischen Geräten.

Dies bedeutet, dass beim Bearbeiten von Kontakten auf Ihrem iPad oder Mac diese Änderungen auf Ihr iPhone übertragen werden. Sobald Sie das erste Mal synchronisiert haben, können Sie über das Web auf Kontakte zugreifen, auch wenn Sie Ihr iPhone oder Mac nicht dabei haben.

So synchronisieren Sie Kontakte auf Ihren Apple-Geräten sicher.

Erstens: Speichern Sie Ihre Kontakte

Es gibt keine einfache Sicherungsoption für iOS-Kontakte. Stattdessen müssen Sie Ihr gesamtes Gerät sichern. Wenn im nächsten Schritt etwas schief geht, können Sie dieses Backup auf Ihrem Gerät wiederherstellen, ohne etwas zu verlieren.

Backup ist etwas, was Sie in iTunes tun müssen, indem Sie Folgendes tun:

  1. Starten Sie iTunes auf Ihrem Mac oder Windows-PC und schließen Sie dann Ihr iPhone an.
  2. Klicken Sie auf das Symbol für Ihr Gerät, wenn es angezeigt wird, und klicken Sie dann auf Zusammenfassung Klicken Sie auf die Registerkarte Jetzt sparen.
  3. Warten Sie, bis die Sicherung abgeschlossen ist.


Sie können auch eine iCloud-Sicherung Ihres Geräts in der Cloud speichern. Weitere Informationen zum Sichern Ihres iPhones und zum Wiederherstellen der von Ihnen erstellten Backups finden Sie in unserer Anleitung zum Sichern und Wiederherstellen Ihres iPhones.

So synchronisieren Sie iPhone-Kontakte mit iCloud

iCloud ist Apples Cloud-Speicher- und Synchronisierungsdienst. Sie haben viele Möglichkeiten, den iCloud-Speicher zu verwenden. Es kann Dateien speichern, Ihre Geräte finden und Daten übertragen. Es ist von jedem Browser aus zugänglich iCloud.com, auch. iCloud ist der beste Weg, um Ihre Kontakte zu synchronisieren, da es alles auf dem neuesten Stand hält, wenn Sie Änderungen vornehmen.

So aktivieren Sie die iCloud-Synchronisierung für Kontakte auf Ihrem iPhone:

  1. Starte den die Einstellungen App und tippen Sie auf Ihren Namen.
  2. Zapfhahn iCloud Aktivieren Sie dann das Kontrollkästchen neben Kontakte.
  3. Wenn Sie gefragt werden, ob Verschmelzen oder AbbrechenWasserhahn Verschmelzen.

Hinweis: Wenn Sie iOS 10.2 oder früher verwenden, starten Sie die Einstellungen und drücke iCloud Anstatt von.

Wenn Sie bereits Kontakte in iCloud haben, werden Ihre neuen Kontakte mit den alten zusammengeführt und alle auf Ihr Gerät heruntergeladen. Wenn die Synchronisierung von iCloud-Kontakten bereits aktiviert war, müssen Sie sie möglicherweise auf Ihrem Mac oder anderen Geräten aktivieren, um die volle Funktionalität zu erhalten.

Verwandt :  Entwerfen Sie Lautsprechergehäuse mit diesen kostenlosen Online-Tools und Software auf Windows-PCs

Sie können diese Schritte dann auf Ihrem iPad oder iPod Touch ausführen, um auf alle Ihre Geräte auf Ihre Kontakte zuzugreifen.

Aktivieren Sie iCloud Contacts auf Ihrem Mac

Jetzt müssen Sie dieselben Schritte auf einem Mac ausführen, um die Kontakte hochzuladen, die Sie gerade in iCloud hochgeladen haben. Um dies zu tun:

  1. Melden Sie sich wie gewohnt bei Ihrem Mac an und klicken Sie dann auf Systemeinstellungen.
  2. Auswählen iCloud und stellen Sie sicher, dass Sie mit Ihrer Apple ID angemeldet sind.
  3. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Kontakte um die iCloud-Synchronisierung zu aktivieren.

Kontakte iCloud


Ihre Kontakte werden jetzt über iCloud synchronisiert. Alle neuen Kontakte auf Ihrem Mac, die nicht auf Ihrem iPhone vorhanden waren, werden angezeigt und umgekehrt. Sie können auf Ihre Kontakte auf Ihrem Mac zugreifen, indem Sie die Kontakte App. Ihr Adressbuch wird auch in anderen Apple-Anwendungen wie Nachrichten und E-Mail verwendet.

Organisieren Sie jetzt Ihre Kontakte

Wenn iCloud ausgeführt wird, um alles zu synchronisieren, können Sie jetzt Änderungen an Ihren Kontakten vornehmen, um sie auf allen Geräten zu organisieren. Wenn Ihre Kontakte zuvor nicht synchronisiert wurden, erhalten Sie möglicherweise ein unordentliches Adressbuch, sobald Sie alles zusammengestellt haben.

Starten Sie auf einem Mac Kontakte. Stellen Sie sicher, dass Sie ausgewählt haben iCloud Kontakte in der Seitenleiste, und beginnen Sie mit dem Organisieren, Löschen und Hinzufügen neuer Kontakte. Sie können nach Duplikaten nach Mac-Kontakten suchen, indem Sie auf klicken Karte> Duplikate suchen und Kontakte versuchen, die Einträge zusammenzuführen.

Zusammenführen doppelter Kontakte macOS

Gehen Sie in einem Webbrowser (ideal für Windows-Benutzer) zu iCloud.com und einloggen. Wählen Kontakte um Ihre Kontakte zu sehen. Von dort aus können Sie neue Kontakte hinzufügen, vorhandene Kontakte bearbeiten und nicht mehr benötigte löschen. Wir haben gezeigt, wie Sie iPhone-Kontakte schnell löschen können, wenn Sie Hilfe benötigen.

Geben Sie Ihren Änderungen einen Moment Zeit, um auf Ihren anderen Geräten angezeigt zu werden.

Exportieren Sie Ihre Kontakte, um sie zu behalten

Wenn Sie Ihre Kontakte aus dem Apple-Ökosystem exportieren möchten, müssen Sie dies von Ihrem Computer aus tun. Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie alles mit iCloud synchronisiert und Ihre Kontakte ordnungsgemäß organisiert haben.

Auf einem Mac können Sie die verwenden Kontakte Anwendung, um dies zu tun:

  1. starten Kontakte und stellen Sie sicher, dass Sie auswählen iCloud in der Seitenleiste.
  2. Wählen Sie alle Kontakte aus, indem Sie auf klicken Bearbeiten> Alle auswählen oder mit dem Cmd + A. Abkürzung.
  3. Unter Datei, Klicke auf Exportieren> vCard exportieren und wählen Sie aus, wohin Sie Ihren Kontakt exportieren möchten.

Verwandt :  So leiten Sie E-Mails in Outlook 365 automatisch weiter

Exportieren Sie Mac-Kontakte


Von einem Webbrowser (für Windows-Benutzer):

  1. Besuch iCloud.com und melden Sie sich an, dann klicken Sie auf Kontakte.
  2. Wählen Sie alle Ihre Kontakte aus (Cmd + A. auf einem Mac oder Strg + A. unter Windows).
  3. Klick auf das die Einstellungen Zahnradsymbol unten links auf dem Bildschirm.
  4. Auswählen Exportieren Sie eine vCard um Ihre Kontakte herunterzuladen.

Sie können Ihre vCard-Datei jetzt in Google Mail, Outlook oder einen anderen Kontaktverwaltungsdienst importieren. Wir haben gesehen, wie Sie Ihre iPhone-Kontakte mit Google Mail synchronisieren können, wenn Sie weitere Anweisungen benötigen.

Neues Telefon, wer sagt das?

Wenn Ihre Kontakte dauerhaft in iCloud gespeichert und mit Ihrer Apple ID verknüpft sind, verlieren Sie sie nie. Wenn Sie ein neues iPhone oder iPad erhalten, werden diese nach der Anmeldung auf magische Weise angezeigt. Änderungen, die Sie an einem Gerät vornehmen, wirken sich auf alle angeschlossenen Computer, Tablets und Smartphones aus.

Wenn Sie Kontakte von anderen Geräten synchronisieren müssen, erfahren Sie, wie Sie Ihre Google-Kontakte auf iCloud übertragen und wie Sie Kontakte von iPhone auf iPhone verschieben.

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.