So teilen Sie den Bildschirm auf dem iPad (und die besten Tipps und Tricks dazu)

Die Möglichkeit, Split-Screen-Apps auf iPhone und iPad auszuführen, gibt es bereits seit mehreren Jahren. Es bleibt jedoch wohl eine der am wenigsten genutzten Funktionen von iOS.

Es ist vielleicht verständlich, dass gemeinsam genutzte Bildschirme bei mobilen Benutzern nie wirklich Anklang gefunden haben. On-Screen-Immobilien haben einen hohen Preis, selbst mit der vergrößerten Bildschirmgröße des iPhone X.

Tablet-Benutzer haben jedoch ein begründetes Interesse daran, Split-Screen-Apps in ihren Workflow zu integrieren. Mit dieser Funktion können Sie Zeit sparen und produktiver arbeiten.

Lassen Sie uns einen Blick darauf werfen, wie Sie die Split-Screen-Funktion auf Ihrem iPad verwenden. Wir geben Ihnen auch einige der besten Tipps und Tricks, um den Split-Screen-Modus optimal zu nutzen.

Was ist Split View auf dem iPad?

Geteilter Bildschirm – oder Gemeinsame Ansicht wie Apple es nennt – Sie können zwei Apps nebeneinander verwenden. Sie können beispielsweise eine E-Mail schreiben, in der Sie jemandem die Anweisungen erklären, während Sie gleichzeitig auf die Karte schauen.

Die Funktion ist komfortabler zu verwenden, wenn Sie den Bildschirm im Querformat ausgerichtet haben, funktioniert aber auch im Hochformat.

Hinweis: Nicht alle iPad-Modelle unterstützen die Split-Screen-Funktion. Sie benötigen mindestens ein iPad Pro, iPad Air 2 oder iPad Mini 4. Wenn Ihr iPad die Anforderungen nicht erfüllt, können Sie dennoch mit der horizontalen Wischgeste mit vier Fingern zwischen Apps wechseln.

So starten Sie den Split-Screen-Modus auf einem iPad

Um den Split-Screen-Modus zu starten, müssen Sie zunächst sicherstellen, dass sich eine der beiden Apps, die Sie verwenden möchten, auf Ihrem Dock befindet. Denken Sie daran, dass sich Ihre zuletzt verwendeten Apps ganz rechts befinden, sofern Sie die Standardeinstellung nicht geändert haben.

Öffnen Sie dann die andere App, die Sie im Split-Screen-Modus verwenden möchten. Er muss nicht auf der Plattform sein.

Wischen Sie nach dem Öffnen einer App vom unteren Bildschirmrand nach oben, um das Dock anzuzeigen. Tippen und halten Sie auf das Symbol der App, die Sie öffnen möchten, und ziehen Sie es rechts auf Ihren Bildschirm.

Der Bildschirm sollte sich automatisch neu einstellen. Wenn Sie die Neueinstellung sehen, können Sie Ihren Finger loslassen. Diese beiden Anwendungen werden jetzt im geteilten Bildschirmmodus geöffnet.

So passen Sie die Größe des geteilten Bildschirms an

Wenn Sie mit zwei Apps gleichzeitig Multitasking betreiben, müssen Sie manchmal die Größe der App anpassen, an der Sie gerade arbeiten, ohne die andere App zu schließen.

Es ist einfach zu tun. Suchen Sie einfach die schwarze Trennlinie zwischen den beiden Apps, tippen Sie darauf und ziehen Sie sie an die gewünschte Stelle.

verbunden :  Apple veröffentlicht kostenlose Hörbücher von Prominenten

So schließen Sie Apps mit geteiltem Bildschirm

Wenn Sie mit dem Multitasking fertig sind, müssen Sie eine der beiden Apps schließen, um zur normalen Verwendung zurückzukehren.

Suchen Sie erneut den schwarzen Balken zwischen den beiden Apps. Sie müssen darauf tippen und ziehen, diesmal jedoch an den Bildschirmrand ziehen.

Dies ist auch die Methode, die Sie verwenden möchten, wenn Sie eine App schließen und eine andere im geteilten Bildschirmmodus erneut öffnen möchten.

Verwenden Sie Slide Over auf einem iPad

Slide Over ist eine weitere Funktion, die eng mit dem geteilten Bildschirm zusammenhängt. Um es zu verwenden, benötigen Sie mindestens ein iPad Pro, iPad Air oder iPad mini 2.

Sie können damit in einer zweiten Anwendung in einem schwebenden Fenster über einer Vollbildanwendung arbeiten, wie Sie es auf Ihrem Computer gewohnt sind.

So teilen Sie den Bildschirm auf dem iPad - iPad Slide Over

Damit Slide Over funktioniert, müssen Sie sicherstellen, dass die App, die Sie verwenden möchten, wieder im Dock verfügbar ist.

Öffnen Sie zunächst eine Standard-App im Vollbildmodus. Wischen Sie dann vom unteren Bildschirmrand nach oben, um das Dock anzuzeigen. Halten Sie das Symbol der App, die Sie im Slide Over-Modus verwenden möchten, gedrückt, ziehen Sie es auf dem Bildschirm nach oben und lassen Sie den Finger los.

Um eine Slide Over-App zu schließen, ziehen Sie sie rechts auf den Bildschirm.

Schieben Sie die Folie auf geteilten Bildschirm

Wenn Sie in der Folienansicht arbeiten, können Sie stattdessen einfach zur geteilten Bildschirmansicht wechseln.

Wischen Sie einfach vom oberen Rand der Slide Over-App nach unten und ziehen Sie sie an die Seite des Bildschirms. Lassen Sie Ihren Finger nicht los, bis Sie sehen, dass das Hauptfenster nach oben schwingt.

Wechseln Sie vom geteilten Bildschirm zum Übergleiten

Ebenso können Sie zwischen geteilter Bildschirmansicht und Folienansicht wechseln.

Wischen Sie erneut von der Oberseite der App, die Sie in Slide Over umwandeln möchten, nach unten, ziehen Sie sie in die Mitte Ihres iPad-Bildschirms und legen Sie sie ab.

So öffnen Sie drei Apps gleichzeitig auf einem iPad

Es ist sogar möglich, drei Apps gleichzeitig mit einer Kombination aus geteiltem Bildschirm und Folie zu öffnen.

Starten Sie zunächst die geteilte Bildschirmansicht, indem Sie den vorherigen Anweisungen folgen. Wischen Sie nach dem Betrachten der geteilten Bildschirmansicht vom unteren Bildschirmrand nach oben und ziehen Sie eines der Dock-Symbole in die Mitte Ihres Bildschirms.

Sie müssen die App, die Sie ausführen möchten, in der Folienansicht genau über dem schwarzen Teiler zwischen den beiden Apps mit geteiltem Bildschirm ablegen. Wenn Sie es nicht richtig platzieren, wird stattdessen eine der Apps mit geteiltem Bildschirm durch die App ersetzt, die Sie ziehen.

verbunden :  Mit FaceTime Bug können Sie Menschen zuhören

Drag & Drop auf ein iPad

Wenn Sie einen geteilten Bildschirm oder eine Folienansicht verwenden, können Sie Dateien mithilfe der Drag & Drop-Funktion von iOS 11 per Drag & Drop zwischen die geöffneten Apps ziehen.

Nicht alle Apps sind kompatibel, die meisten Produktivitäts-Apps jedoch. Dies bedeutet, dass Sie beispielsweise eine Textdatei aus iMessage in Notes oder ein Foto aus Ihrem E-Mail-Konto in einen Kalendereintrag ziehen können.

So teilen Sie den Bildschirm auf dem iPad - per Drag & Drop

Tippen Sie zum Ziehen und Ablegen eines Elements auf die betreffende Datei und halten Sie sie gedrückt, bis sie auf dem Bildschirm angezeigt wird. Wenn Sie möchten, können Sie mehrere Elemente auswählen, indem Sie mit einem anderen Finger auf weitere Dateien tippen.

Wenn Sie alle benötigten Dateien ausgewählt haben, ziehen Sie die Elemente in die gewünschte App und lassen Sie den Finger los.

Wenn Ihr iPad diese Funktion nicht unterstützt, können Sie eine Drag & Drop-App eines Drittanbieters verwenden.

Multitasking auf Ihrem iPad auf einfache Weise

Apples Vision, Laptops durch iPads zu ersetzen, könnte noch in ferner Zukunft liegen. Es ist jedoch nicht zu leugnen, dass Funktionen wie geteilter Bildschirm und Slide Over immer mehr Benutzer fragen, ob sie einen Laptop benötigen, wenn ihr aktueller PC heruntergefahren wird.

Schauen Sie sich unseren Leitfaden zur Verwendung von Apple Pencil an, wenn Sie noch mehr aus Ihrem iPad herausholen möchten.

Moyens Staff
Moyens I/O-Personal. motivierte Sie und gab Ratschläge zu Technologie, persönlicher Entwicklung, Lebensstil und Strategien, die Ihnen helfen werden.